Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 108

Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

Erstellt von Tiblo, 25.06.2007, 10:29 Uhr · 107 Antworten · 11.520 Aufrufe

  1. #51
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Ich finde, dass so ein Foto mit der ungeschminkten Realität präventive Auswirkungen haben kann. Hin und wieder sollte man den Menschen zeigen von was man eigentlich redet. Wenn z.B. die Putzkolone auf der A1 nach einem heftigen Crash schon mal durch war, sieht es bei weitem nicht mehr so schlimm aus.

    Warum reden viele gleich von Schockbildern? Der Tod wird in der westlichen Kultur mittlerweile fast ausgeklammert. Selbst Leichen von Unfall- und Mordopfern werden mit allen Mitteln so aufgepeppt, dass die Verstorbenen oftmals noch besser ausschauen als zu der Zeit als sie noch lebten.

    Vielleicht ist es auch blos ein Urinstinkt. Auch Tiere wenden sich von toten Artgenossen ab.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Zitat Zitat von Lamai",p="497002
    Im Thai TV gibts das jeden Tag, wenns die nicht stört, warum sollte es dann unsereinen stören.
    Hierzu ist zu sagen, dass nun auch immer öfter in den Nachrichten solche Szenen gepixelt werden.

  4. #53
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Zitat Zitat von Lamai",p="497002
    Zitat Zitat von zero",p="496827
    Wenn die Fotos einer Leiche in ihrer Blutlache in thailändischen Zeitungen publiziert werden, so haben wir keinen Einfluss darauf. Aber muss das auch hier im Forum geschehen?
    Warum nicht ? Wenn ich mir TV ansehe, und allabendlich auf auf Pro 7 usw. CSI, CIS u. was es sonst noch so gibt...also warum so zimperlich u. "pietätvoll" ?

    Im Thai TV gibts das jeden Tag, wenns die nicht stört, warum sollte es dann unsereinen stören.

    Pure Heuchelei ist die "Besorgnis", denn wohl kaum eine "zarte Seele" hier wird wohl ernsthaft eine seelischen Schaden davontragen
    Hallo,

    Thailand ist Thailand. Deren Kultur in Ehren, aber ich bin nicht so heimatvergessen, daß ich unsere gewachsene deutsche Kultur darüber hinaus vergessen werde.

    Dein Vergleich Thai - TV spricht Bände. 95 % der Thais schalten beim TV-Sehen alle Hirnaktivitäten ab, weil Thai-TV nicht dazu gedacht ist, den Thai kritisches Denken beizubringen. Ganz im Gegenteil. Und insoweit hat unser Fernsehen, i.e das öffentlich-rechtliche eine völlig andere Rolle. Aber sicherlich verweigerst Du im Umkehrschluß auch die Zahlung von GEZ-Gebühren, oder ?

    Du solltest Dir zur Abwechslung trotzdem mal wieder öffentlich-rechtliches Fernsehen gönnen. Dann bekommst Du nach der Überdosis an Junk-TV wieder was für´s Hirn. Ich weigere mich anzuerkennen, daß es Menschen gibt, die glauben, daß man bei privaten Sendern irgendeine Qualität der Berichterstattung vermuten kann.

    Man muss sich doch nicht ständig mit dem Schlechteren messen, nur um dann in einem Forum zu proleten, daß es sich nicht lohne pietätvoll zu sein, wenn es die Thai auch nicht seien. Also bitte, ganz schlechte Denkweise.

    Keiner von uns würde wollen, im Falle eines solch gewaltsamen Todes auf eine solch entwürdigende Weise ins Bild gesetzt werden. Wo bleibt da das sprichwörtliche, vielgelobte "Graeng djai" - die Rücksichtnahme der Thai uns Farang gegenüber ? Diese Rücksichtnahme wird aus lauter Sensationsgeilheit der dortigen Reporter mit Füßen getreten. Kümmern diese sich im gleichen Maße um unsere Kultur, wie wir hier im Nittaya uns um die thailändische mühen ? Es ist diesen Halunken in Pattaya völlig egal und daher verwahre ich mich gegen eine solche üble, billige Presse. Der Einwand, daß das Ganze der Aufklärungsquote dient, ist ein schlechter Scherz, oder ? Hierzulande müssen keine blutrünstigen Bilder nebst Ausweis in die Zeitung gesetzt werden, nur um die Aufklärungsquote bei Schwerverbrechen zu verbessern. Es bleibt abzuwarten, mit welchen findigen Methoden auch hier der sogenannte Rechtsstaat ein juristisches Konstrukt findet, sodaß am Ende der getötete Deutsche als der Schuldige dasteht. Da es nun aber ein Polizist war, ein Ka Ra Cha Gan jöraman, könnte es durchaus dieses Mal auf höheren Ebenen in Thailands Kriminalverwaltung Wellen schlagen, denn derlei "prominenten" Fällen werden eher Beachtung geschenkt.

    Aber je blutiger, desto besser, möchte man meinen. Nochmals - in einem seriösen deutschen Forum - und den Anspruch sollte das Nittaya haben - haben m.E. solche Bilder nichts, aber auch gar nichts verloren. Ich versuche nicht tausend Beiträge mit je drei Sätzen in drei Monaten zu stricken, sondern gebe mir Mühe, in gescheitem Deutsch zu formulieren und weigere mich, in schlechtem Deutsch zu schreiben. Ich finde, daß bei uns im Land der Dichter und Denker derzeit ein Wandel, ein immenser Verlust an Ethik und Kultur stattfindet, der sich u.a in solchen Denkweisen wie der Deinen wiederfindet. Schade eigentlich. Manchmal sollte man nachdenken, bevor man solche Beiträge startet.

    Nachdenkliche Grüße

    Rainer

  5. #54
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Zitat Zitat von Gilalei",p="497048
    Ich finde, dass so ein Foto mit der ungeschminkten Realität präventive Auswirkungen haben kann. Hin und wieder sollte man den Menschen zeigen von was man eigentlich redet.
    Das denke ich auch, denn dieser Thread zeigt doch wunderbar den Verdrängungsreflex, den viele hegen.

  6. #55
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Zitat Zitat von Chak3",p="497069
    D...dieser Thread zeigt doch wunderbar den Verdrängungsreflex, den viele hegen.
    Sorry, sind die Links kaputt?
    Jeder der möchte, kann die Bilder sehen!

    Davon angesehen:
    Kannst du mir garantieren, dass es rechtlich abgesichert ist, das die Bilder hier stehen dürfen? thurien deutete hier etwas an.

  7. #56
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Da dieses Forum von einem Deutschen mit Wohnsitz in Deutschland betrieben wird, kommen die anzuwendenden Medienrechte natürlich nicht aus Thailand.

    Somit war es sehr ratsam nur einen Link hier stehen zu lassen. Somit ist man aus dem Schneider.

  8. #57
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Also jetzt wird es wirklich laecherlich.
    Offwenbar haben hier viele Probleme dem Tod in die Augen zu sehen.

    Dieser Verdraengungsmechanismus ist aber in D relativ neu und hat mit deutscher Kultur nun wirklich rein gar nichts zu tun.
    Wo bitteschoen wurde hier jemand entwuerdigend dargestellt? Da gibt es ganz andere Bilder im Forum bei denen das der Fall ist. Ist es denn entwuerdigend tot zu sein? Wohl kaum.

    Reine Heuchelei, der Thread. Zeigt aber gut wie krank die deutsche Gesellschaft mittlerweile ist.

    Sioux

  9. #58
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Sioux, ist es erlaubt, ein Bild des Personlaausweis des Opfers hier stehen zulassen?

  10. #59
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Zitat Zitat von phimax",p="497083
    Sioux, ist es erlaubt, ein Bild des Personlaausweis des Opfers hier stehen zulassen?
    Um den Personalausweiss geht es doch gar nicht. Die erste Aufregung gab es doch wegen angeblich entwuerdigender Fotos. Und sowas hab ich nicht erkennen koennen.
    Zum anderen ist dies hier ja ein geschlossener Bereich.
    Weiss nicht in wie weit da deutsche Presegesetze ueberhaupt gelten.

    Wenn ja, dann aber gute Nacht manch anderem Forum. ;-D

    Sioux

  11. #60
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thailand: Deutscher nach Streit mit Ex-Frau erschossen

    Sioux, was meinst du, warum so macher 'Widerspenstige' nachgegeben hatte?
    Ist aber ein anderes Thema.

    Wie gesagt, ich sehen keinen Grund, warum die Bilder hier jedem 'ins Auge springen' sollen, wenn sie jeden (dem danach gelüstet) zugänglich sind.

    Jeder hat so seine ganz persönlichen 'roten Tücher', oder?
    :-)

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutscher erschossen!
    Von ILSBangkok im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.13, 05:30
  2. Deutscher in Chiang Mai erschossen
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 240
    Letzter Beitrag: 30.06.12, 11:15
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 05:03
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.08, 23:34
  5. deutscher pass fuer meine frau
    Von bigchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.10.04, 18:20