Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 108 von 108

Thailand auf dem Weg zur Republik!?

Erstellt von Labyrinthfisch, 09.02.2009, 18:17 Uhr · 107 Antworten · 3.787 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailand auf dem Weg zur Republik!?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="690348
    Welche "aehnlichen" Ziele genau, Bitte?
    Hast du die ganzen letzten Monate verschlafen?

    Taksin: "Demokratie ist nicht mein Ziel"
    PAD: "Nur die 5 reichsten Familien sollen wählen dürfen".

    Auch wenn Taksin seine Aussage später zurücknahm, kann man dennoch sagen, dass beide nicht unbedingt Liebhaber von Demokratien sind, also sowohl Taksin als auch die PAD eine Diktatur befürworten. Taksin hatte das nicht mal nötig, da er eh vom Volk gewählt wurde. Die PAD versucht es halt mit Erpressung und scheiterte zum Glück.

    Aber dass die PAD und Taksin eine Sauce sind, sieht ja jeder, der den Durchblick hat.

    Daher ist die Aussage: "PAD-Gegner = Taksin-Befürworter" Quatsch. Genausowenig kann man sagen "Abhisit-Befürworter = PAD-Freund". Da liegen Welten dazwischen, auch wenn Abhisit sich nicht gerade so verhält, wie es sich die Demokraten erhofft haben. Macht verführt alle überall auf der Welt. Und das wiederum verspricht für meine These, dass Staaten generell abgeschafft werden und alle Macht direkt vom Volke ausgehen sollte - also eine wirklich echte Demokratie und nicht so ein Plastik-Produkt wie Parlamente.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Thailand auf dem Weg zur Republik!?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="690326
    ...weil ich in Thailand eh nicht lebe.
    Ja, diesen Eindruck vermittelst Du manchmal...

  4. #103
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand auf dem Weg zur Republik!?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="690354
    Zitat Zitat von Samuianer",p="690348
    Welche "aehnlichen" Ziele genau, Bitte?
    Hast du die ganzen letzten Monate verschlafen?

    Taksin: "Demokratie ist nicht mein Ziel"
    [highlight=yellow:9e5350f862]PAD: "Nur die 5 reichsten Familien sollen wählen dürfen[/highlight:9e5350f862]".

    Auch wenn Taksin seine Aussage später zurücknahm, kann man dennoch sagen, dass beide nicht unbedingt Liebhaber von Demokratien sind, [highlight=yellow:9e5350f862]also sowohl Taksin als auch die PAD eine Diktatur befürworten[/highlight:9e5350f862]. Taksin hatte das nicht mal nötig, da er eh vom Volk gewählt wurde. [highlight=yellow:9e5350f862]Die PAD versucht es halt mit Erpressung und scheiterte zum Glück.[/highlight:9e5350f862]

    Aber dass die PAD und Taksin eine Sauce sind, sieht ja jeder, der den Durchblick hat. ;-D

    [highlight=yellow:9e5350f862]Daher ist die Aussage: "PAD-Gegner = Taksin-Befürworter" Quatsch.[/highlight:9e5350f862] Genausowenig kann man sagen "Abhisit-Befürworter = PAD-Freund". Da liegen Welten dazwischen, [highlight=yellow:9e5350f862]auch wenn Abhisit sich nicht gerade so verhält, wie es sich die Demokraten erhofft haben. Macht verführt alle überall auf der Welt.[/highlight:9e5350f862] Und das wiederum verspricht für meine These, dass Staaten generell abgeschafft werden und alle Macht direkt vom Volke ausgehen sollte - also eine wirklich echte Demokratie und nicht so ein Plastik-Produkt wie Parlamente.


    Ich hab es mir gedacht, du musst mal aus deinem Keller an die frische Luft, weisst ja Sauerstoffmangel fuehrt zu Ausfaellen der normalen Hirnfunktionen!

  5. #104
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailand auf dem Weg zur Republik!?

    Zitat Zitat von Micha",p="690357
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="690326
    ...weil ich in Thailand eh nicht lebe.
    Ja, diesen Eindruck vermittelst Du manchmal...
    Ich meinte natürlich "weil ich in Thailand eh nicht wählen darf". Da habe ich wohl gerade an etwas anderes beim Schreiben gedacht....

  6. #105
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand auf dem Weg zur Republik!?

    Theoretisch wäre das Thema dieses threads ja ein ganz spannendes. Und auch - so traurig es klingen mag - sehr aktuelles. Wird es eine von der thail. Bevölkerung akzeptierte Nachfolge-Regelung geben? Gibt es eigentlich einen breiten Konsens über die zu erwartende Sukzession?

    Ist doch garnicht so einfach. Man sieht zwar, dass der Kronprinz und die Kronprinzessin sich fleißig bemühen, beim Volk einen guten Eindruck zu erwecken. Wird es oder gibt es bereits so etwas wie ein "königliches Vermächtnis"? Eine Empfehlung des Königs selbst?

    Oder wird über so etwas erst nach seinem Tode befunden? Und auch garnicht nach einem Testament geforscht? Opportunitäts-Überlegungen des Privy-Council oder was? Darf man darüber eigentlich reden?

    Nicht dass ich den Streit über die politische Farbenlehre nicht auch 'mal ganz amüsant finde, aber ihn immer und immer wieder unter Erwachsenen vorzufinden, erscheint mir irgendwie bedenklich.

  7. #106
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand auf dem Weg zur Republik!?

    Du bist ganz schoen mutig, nur dreist-frech oder gaenzlich dumm, Posts mit derlei Inhalt in die Oeffentlichkeit zu setzen!

    Oder geht es dir einfach nur nicht gut?

  8. #107
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Thailand auf dem Weg zur Republik!?

    Die Sache ist geklärt Waanjai, der Kronprinz in seiner Funktion und Titel und in den letzten Jahren durch viele repräsentative Aufgaben und Auftritte bestätigt. Gab ja vorher Spekulationen, aber die sind mehrheitlich vom Tisch, weil eine relativ klare Stellungsnahme von Seiten des Palasts kam. Die Presse in Thailand hat das übrigens auch so aufgenommen, vorher nicht mitspekuliert, aber als es klar wurde auch bestätigt. Also formell wenig zu diskutieren. Alles andere darf weder hier noch in Thailand besprochen werde.

  9. #108
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand auf dem Weg zur Republik!?

    Z.B. sind gerade PAD-Gegner naturbedingt auch Taksin-Gegner, da ja die PAD und Taksin ähnliche Ziele verfolgen.
    möglich, denke aber nicht - das diese die Mehrheit stellen.
    Nach eigenen Angaben gibt es ja 10 Millionen Rothemden.
    Diese sind sicher PAD-Gegner, also Thaksin-Fans.

    Mir fällt übrigens kein einziges, gemeinsames Ziel der beiden ein.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in der Dominikanischen Republik immer billiger
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.10, 18:15
  2. Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 06.07.09, 11:21
  3. Thailändische demokratische Republik
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 13:59