Seite 29 von 31 ErsteErste ... 192728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 308

Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

Erstellt von ohlahoppla1, 03.09.2006, 11:55 Uhr · 307 Antworten · 8.678 Aufrufe

  1. #281
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Tja Woody, hab´s eben mal gelesen. Und auch dem Dieter seinen Komentar dazu.
    Die Chinesen sind halt gegenüber den Moslems sehr geschäftstüchtig. Und haben die schon mal gefordert einen "chinesische autonome Provinz" in Thailand oder sonstwo auszurufen? Nee, die haben sich Integriert. Dazu braucht man keine Bomben, so um sich geschnallt.

    Gruß

    Gerd

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Hab das nicht alles gelesen . Die Gefahr sehe ich in Thailand, wenn der König einst nicht mehr sein sollte.

    Gruß Sunnyboy

  4. #283
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    In Pattani lebt eine mallaiischsprachige Bevölkeungsmehrheit, die ihre eigene Sprache in den Schulen und Verwaltungen ihrer Region nicht sprechen darf.
    Also ich verstehe das ganze Problem immer noch nicht.
    In vielen Ortsteilen Berlins gibt es z.B. eine türkische Bevölkerungsmehrheit. Trotzdem verlangt die Bundesregierung mit Unterstützung der breiten deutschen Volksmasse, dass sie deutsch lernen müssen. Und in den Schulen wird natürlich auch deutsch unterrichtet.
    Wirft nun jemand deshalb der deutschen Regierung Menschenrechtsfeindlichkeit vor?

    Gut, gibt Gegenbeispiele, die funktionieren: Südtirol, dänische Minderheit in Schleswig-Holstein, Abspaltung der Kleinstaaten von Russland, Jugoslawien usw.
    Aber was ist mit der Bayernpartei und ihren Anhängern, die sich seit Jahren von der BRD abspalten will? Werden die Bayern diskriminiert? Oder aktuell ist der Fall mit den Deutschland-Polen, die ja angeblich nicht genügend Rechte in Polen erhalten...

    Soll es wirklich soweit kommen, dass z.B. die Zeugen Jehovas ihren eigen Staat haben wollen? Dann möchte meine Familie aber auch ihren eigenen souveränen Staat auf ihrem Grundstück. Gleiches Recht für alle!

    Was soll die Abgrenzung? Ist der Mensch nicht fähig, mit anderen Menschen - egal, welcher Nationalität oder Religionszugehörigkeit in Frieden zusammenzuleben?
    Wem sein Heimatland nicht gefällt (wie es wohl bei einigen Südthailändern ist) sollte dann eher versuchen, sich in andere Länder niederzulassen. Ist doch aber komisch, dass sich dagegen Länder wie Malaysia wehren.

  5. #284
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="396654
    Also ich verstehe das ganze Problem immer noch nicht.
    In vielen Ortsteilen Berlins gibt es z.B. eine türkische Bevölkerungsmehrheit. Trotzdem verlangt die Bundesregierung mit Unterstützung der breiten deutschen Volksmasse, dass sie deutsch lernen müssen. Und in den Schulen wird natürlich auch deutsch unterrichtet.
    Wirft nun jemand deshalb der deutschen Regierung Menschenrechtsfeindlichkeit vor?
    Sorry, aber das ist ein typischer Vergleich von Äpfel mit Birnen!

    Berlin war nie 100% türkisch und wurde dann von Deutschland annektiert und die türkische Bevölkerung zwangs"integriert". Die Türken sind zugezogen und haben sich logischerweise anzupassen.

    Dagegen: In den thailändischen Südprovinzen lebten bis vor 100 Jahren ausschließlich muslimische Malayen und keine Thais. Dann wurden diese Gebiete von Thailand annektiert und die Bevölkerung zwangsassimiliert, d.h. sie musten thailändische Namen annehmen, Moscheen durften nicht mehr gebaut werden, ihre Sprache durfte nicht mehr unterrichtet werden, die Verwaltung wurde von Thais übernommen und viele Thais wurden in die Gebiete (auch oft zwangsweise) umgesiedelt um die neuen Provinzen unter Kontrolle zu bekommen. In den letzten Jahren sind die Unterdrückungsmaßnahmen zwar etwas gelockert worden, aber man erlaubt der Bevölkerung immer noch nicht ihre volle kulturelle Eigenständigkeit.

    Bezogen auf obenstehendes Berlin-Beispiel müssten eigentlich die Thais die in die annektierten Südprovinzen zugezogen sind zwangsweise Malayisch lernen!!

  6. #285
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    @UAL: MONZA war gemeint - aber Monta kam mir dabei auch in den Sinn - bietet sich ja gerade zu an... ;-D

    @woody: Diamanten auf den Zaehnen? ;-D Suedtirol find ich guat! Mal sehen wie sich die Leute im Sueden mit grauem Filzhuetle und Gamsbart so machen...

    Was tana mit den Chinesen meint ist auch klar, es gibt genuegend andere "Minderheiten", die Bevoelkerung ganzer Landstriche, wie Lan Na und der Isaan, die nicht zugewandert sind, warum fordern die keine Autonomie und versuchen sich ihr Recht herbe zu bomben?

    Nur so....

    Zu den Tuerken in D.: Metin Kaplan hatte ja schon das Kalifat in Koeln ausgerufen... den hat man erstmal rufen lassen und dann ausgewiesen, in die Haende seiner Vollstrecker...auch 'ne Loesung.

  7. #286
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    An alle die neu "dazugestossen" sind:
    Bedenkt bitte dass in dieser "Affaire" die Positionen und vor allem die einstudierten Rollenspiele der Teilnehmer bereits verteilt waren. Also werft das Gesamtbild nicht unnötig mit Alibaba Geschichten und ähnlich- neurotischen "Denkanstössen" aus dem bereits sensiblen Gleichgewicht ;-D

    Danke...

  8. #287
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="396667
    ...Alibaba Geschichten..
    Sollte das als Querverweis auf den hiesigen, amtierenden Premier und seine Vasallen verstanden werden?

  9. #288
    woody
    Avatar von woody

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von zero",p="396659
    .......Sorry, aber das ist ein typischer Vergleich von Äpfel mit Birnen!.......
    @zero so ist es .

    Ich weiss nicht ob es dir schon aufgefallen ist, aber einige hier sind darauf spezialisiert.

    Andere wiederum, wie z,B. Lamai und Tana können nichts dafür, die sind so ;-D

    gruss woody

  10. #289
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Dagegen: In den thailändischen Südprovinzen lebten bis vor 100 Jahren ausschließlich muslimische Malayen und keine Thais. Dann wurden diese Gebiete von Thailand annektiert und die Bevölkerung zwangsassimiliert
    Na, das ist doch endlich mal die Antwort, nach der ich lange gesucht habe.
    Dann wäre also eher der Vergleich "Indianer in den USA" besser als "Türken in Berlin".

    Wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte, wem das Land rechtmäßig (wenn man das überhaupt so sagen kann, weil sich Ländergrenzen historisch ja immer irgendwie verändern) eigentlich gehört und warum dasjenige Land keine Beschwerde (z.B. bei der UNO) einlegt, wäre ich noch schlauer.

  11. #290
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Dann wäre also eher der Vergleich "Indianer in den USA" besser als "Türken in Berlin".
    sind nicht die Israelis auch erst später nach Israel zugezogen. Soweit ich mich noch erinnern kann, war das Gebiet ja vorher arabisch und wurde dann von den Engländern zu einem neuen israelischen Staat umgewandelt.
    Das sollte eher als Vergleich herhalten, als Berlin mit den Türken :-)

Ähnliche Themen

  1. Kauf eines PKW`s in Thailand
    Von Chintana im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 10:31
  2. Bangkok am Rande des Verkehrskollaps
    Von socky7 im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 08:22
  3. Kosten eines PC´s in Thailand
    Von bama100 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.08, 22:54
  4. Nur 'mal so am Rande in eigener Sache bemerkt.....
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 04:46
  5. Kauf eines Condo's in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.08.03, 15:56