Seite 19 von 31 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 308

Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

Erstellt von ohlahoppla1, 03.09.2006, 11:55 Uhr · 307 Antworten · 8.674 Aufrufe

  1. #181
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Lamai, wie ich schon geschrieben habe bist du kein ernst zu nehmender Gespraechspartner. Bin nicht der Einzige hier, der das so sieht.

    Es gibt in der Tat nichts mehr, was ich mit dir auszutauschen haette. PUNKT

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.824

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von Sioux",p="395679
    Lamai, wie ich schon geschrieben habe bist du kein ernst zu nehmender Gespraechspartner. Bin nicht der Einzige hier, der das so sieht.

    Es gibt in der Tat nichts mehr, was ich mit dir auszutauschen haette. PUNKT
    Sioux
    Naja, dann halt nicht, aber das musstest du mir jetzt unbedingt noch mitteilen, oder ?

    Ist alles off topic was du so schreibst, wie siehts mit Antworten aus, auf die vielen Fragen hier im Thread ? ;-D

    Ich hab ja wenigstens noch ne Meinung zum Islam und zum Islamismus. Die hab ich hier veröffentlicht.

    Wie denkst du über den Islam ? Ist das alles ok für dich ? Was sagst du zum Iran ? Zum aktuellen Konflikt mit der Atomanreicherung ?

    Statt mir mitzuteilen, daß du mich nicht magst, was mir eh wurscht ist, schreib lieber mal was zum Thema.

    Fragen gibts ja hier in diesem Thread genug, oder ?

    Auf Leute wie dich, die nichts zu sagen haben, keine Meinung haben und andere, die eine Meinung haben nur sinnlos anzugreifen, kann die Welt verzichten.

    Also los jetzt ! Äussere dich zum Thema ! Schreib deine Meinung zum Islam !


  4. #183
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von Monta",p="395646
    @Lamai schreibt:
    "Glaubst du denn Monta, daß es Unterschiede in der Ausübung des Islam gibt, in Südthailand und im Iran ?"

    Ich kenne ja die Ausübung des Islam im Iran oder sonstwo außerhalb Thailands, (sieht man von Beobachtungen in Deutschland ab) nicht aus eigenem Erleben und kann es deshalb nur so beurteilen, was ich darüber gelesen habe.

    Demnach sehe ich sehr große Unterschiede, die ich in meinem vorherigen Post schon teilweise beschrieben habe.
    Ich habe 6 Jahre in 3 verschiedenen arabischen Staaten gelebt und gearbeitet, die alle mehrheitlich sunnitisch waren. In diesen Laendern gab es keine Unterschiede, hinsichtlich der Religionsausuebung, ich spreche auch genug arabisch um zu verstehen was gesprochen wird.

    In meiner ueberwiegend sunnitischen molsemischen Nachbarschaft in Bangkok sehe ich dasselbe.

    Die Nachbarschaft der Moslems im Alter von ueber 40 macht mir kein Kopfzerbrechen. Die Jungen allerdings haben sich in den letzten Jahren spuerbar radikalisiert und sind echte Bin Laden Fans. Darin liegt ein ordentliches Konfliktpotential.

    Fuer radikale Moslems fehlt mir jedes Verstaendniss, genauso wie mir jedes Verstaendnis fuer die dauernde Verhamlosung dieser Gruppen fehlt.

    Wenn wir unsere fehlende Einwanderungs- und Integrationspolitik so weiter fahren, wird es in D aufgrund der demografischen Entwicklung in 20 Jahren noeteig sein, vor der Ausrichtung eines Rockkonzertes die Erlaubnis des zustaendigen Immam einzuholen.

    Der Islam ist die aggresivste Vereinigung dieser Erde und er ist eine verdammte Gefahr, die aegyptischen Fellachen wuerden die Touristen von denen sie leben und die sie bedienen, lieber heute als morgen toeten.

    Genauso schaut es mit den Moeglichkeiten aus, durch Einfuehrung von Demokratie etwas zu aendern. Bei freien Wahlen wuerden in Aegypten, Libanon, Tunesien, Marokko, Algerien, Syrien und Jordanien sofort radikale Fundamentalisten mit ueberwaeltigender Mehrheit der Bevoelkerung die Regierung bilden.

  5. #184
    sompat
    Avatar von sompat

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    dieter1
    dein bester beirag :bravo:

  6. #185
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.824

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von sompat",p="395735
    dieter1
    dein bester beirag :bravo:
    Da hast du recht, das erkenne ich neidlos an.

    Und solche Beiträger kommen sicher auch noch von:

    @Monta (da erwarte ich noch etwas )
    @Sioux (von ihm kommt sicher wenig, bis nichts )
    @Woody (Naja, Niveau etwas über Null, aber wer weiß :O )

    Ich bin schon mal sehr gespannt :-)

  7. #186
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von Lamai",p="395760
    @Woody (Naja, Niveau etwas über Null, aber wer weiß :O )
    nette Antwort, aber das Verkneifen dieser Spitze hätte Deinen Beitrag lesenswerter gemacht...

  8. #187
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.824

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von UAL",p="395796
    nette Antwort, aber das Verkneifen dieser Spitze hätte Deinen Beitrag lesenswerter gemacht...
    Ja vielleicht, aber er zeigte sich mir gegenüber nur mit diesem Niveau :O

    Es kommt halt nichts substantielles zum Thema von ihm, aber die Hoffunung stirbt ja bekanntlich zuletzt :-)

  9. #188
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von Lamai",p="395800
    ...Ja vielleicht, aber er zeigte sich mir gegenüber nur mit diesem Niveau...
    "Vielleicht" ist ja schon mal eine Annäherung macht´s mal weiter, "substantielles" werde ich mir zu diesem Thread verkneifen, da zu wenig Information/Ahnung etc...

  10. #189
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="395687
    ...Wenn wir unsere fehlende Einwanderungs- und Integrationspolitik so weiter fahren, wird es in D aufgrund der demografischen Entwicklung in 20 Jahren noeteig sein, vor der Ausrichtung eines Rockkonzertes die Erlaubnis des zustaendigen Immam einzuholen....
    Yep, :bravo: ;-D und das koennen wir dann frohen Herzens eine fortschrittliche, tolerante Multi-Kulti Gesellschaft nennen und stolz darauf sein!




    @Armin:
    Nein, ich habe diese ungluecklichen Vorfaelle nicht vergessen, es waren ja so gesehen einige.

    Nur, halte ich diese "die aber auch!" Sehensweise fuer wischi-waschi, weil es keinen Ansatz zu Recht oder Unrecht freilaesst - so wie G.W.Bush von einigen "Freidenkern" als Terrorist bezeichnet wird - wie sollte man den Bitte, mit Leuten verfahren die Armee-Magazine ueberfallen, Polizeistationen bombardieren, wahllos Menschen lynchen, Lehrer ermorden, Schulen abfackeln, wichtige Infrasturuktur zerstoeren - haben sich diese Banditen nicht selbst aus der Gesellschaft, die ihnen ihre Grundrechte gewaehrt und ihre Freiheit garantiert, ausgeschlossen?

    Sollte der Staat, der ja die Mehrheit vertritt, ihre Rechte schuetzt und ihre Freiheit zu gewaehren verpflichtet ist, Rebellen, Terroristen dieser Coloeur mit Samthandschuehchen anfassen und nach jedem Anschlag sagen: Wir sind wirklich die, die das verdient haben, DANKE! Und sorry, sorry, sorry!" ????????????????????????????????????????????

    Sollen wir euch unsere Kampfflugzeuge, Panzer und Waffen leihen, damit ihr euch mal so richtig ausleben koennt?

    Armin, wo sind die Grenzen?

    Die Grenzen die fuer mich, fuer dich, fuer "die Anderen" gelten, haben fuer ALLE, ohne Ausnahme, ihre Gueltigkeit und wer meint sich darueber, mit Gewalt hinwegsetzen muss, der muss halt auch mit dem Echo klarkommen - ganz einfach!

    Ist wie mit der Hezbollah, die schiessen munter Raketen nach Israel, kriegen dann Trommelfeuer, aus allen Rohren und dann jammern sie rum: "Die Israelis sind Moerder!!!!"

    Wow, hat denen diese 'Weisheit', Allah vermittelt?

    Sind sie, weil sie die 'Auserwaehlten' sind die Einzigen die wahllos morden duerfen?

    Wie war das mit "Aug' um Aug' und Zahn um Zahn" kommt das nicht genau aus diesem Kulturkreis?

    Sollen wir die Taleban bejubeln, die Bali-Bomber, die von Madrid, von London, die vom 9/11 und bin Ladin als wahrhaften Held feiern, der "Gerechtigkeit" willen und weil sie Recht haben, die Leute im Sueden 'rudern das gleichen Boot', oder worueber plaedierst du?

    Den Iran die Anreicherung von Uran ungestoert weiterfuehren fuehren lassen, klar, "die Israelis und Andere haben doch auch....", ja, ja... das wuerde dan ein 'echtes Gleichgewicht' in die Region bringen!

    Demokratie, Recht und Freiheit Ade, die Mullahs sind O.K.!

  11. #190
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Thailand am Rande eines Bürgerkrieges ?

    @ Samuianer

    Ich kann und will dir nicht widerreden. Die wenigen Punkte, die ich anders sehe, bedürften einer längeren Erörterung.

    Nur mal so als Frage. Wenn du den Staat als eine große Familie siehst und ein Sohn verhält sicht nicht so wie du es wünscht???

    Ich glaube das trifft sehr gut auf die Lage in Südthailand.

Seite 19 von 31 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kauf eines PKW`s in Thailand
    Von Chintana im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 10:31
  2. Bangkok am Rande des Verkehrskollaps
    Von socky7 im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 08:22
  3. Kosten eines PC´s in Thailand
    Von bama100 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.08, 22:54
  4. Nur 'mal so am Rande in eigener Sache bemerkt.....
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 04:46
  5. Kauf eines Condo's in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.08.03, 15:56