Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

Erstellt von Sydney, 29.09.2005, 06:23 Uhr · 18 Antworten · 1.055 Aufrufe

  1. #11
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    @Nokgeo,

    ist die Frage des Standpunktes gebunden an den Wohnort?

    René

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    Monta: Ein Schritt nach dem anderen. Der Faschismus klopft vernehmlich an die Türen Thailands.

    Thailand ist weder eine Demokratie, noch eine Monarchie, noch ein faschistischer Staat (auch wenn es zunehmend deutliche antiliberale Tendenzen gibt). Thailand ist de facto eine Plutokratie, bzw. eine als demokratische Monarchie verkleidete plutokratische Oligarchie - möglicherweise in ihrer reinsten Form in der Gegenwart.

    X-Pat

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    Zitat Zitat von x-pat",p="280499
    ... plutokratische Oligarchie..
    Ehem, geht es auch etwas unakademischer - ohne zu googeln oder wikipedia anzuleiern - kannst du das mal allgemein verstaendlicher ausdruecken?

    Pluto und Oli geben mir und wahrscheinlich auch einigen anderen Nittayanern ganz andere Signale!



    Danke!

  5. #14
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    Zitat Rene:

    " @Nokgeo,

    ist die Frage des Standpunktes gebunden an den Wohnort? "
    __________________________________________________ ________

    Sollte eine Joke auf Moabit ( JVA ) sein..

  6. #15
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    Achso, ich assoziiere Moabit nicht gleich mit dem Hotelkomplex.

    Mal wieder zurück, bei meinen "Urlaub" in Hohenschönhausen gabs sogar das ND nur in zenzierter Form.

    René

  7. #16
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    ND und Hohenschönhausen sagt mir nix.
    Moabit schon..gruss.

  8. #17
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    Hohenschönhausen = Stasi-Knast, ND = Neues Deutschland (Zeitung)

    René

  9. #18
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    @ Rene,

    habs halbwegs verstanden.

    Zum Thema..
    ..schaut euch mal den Thailand Tip vom Roy an.

    Wer kann besser wie er eine Situation einschätzen ?

    Und so in etwa meinte ich das auch mit ...von Moabit aus "sehen ".

    Denn in Moabit sind Gitter vor ( sinnbildlich)..

    Ist zwar nicht mein Typ, der Roy aus Phuket, nur was in TH. sich so verändert, ( Pressemässig )wird ich ihm nicht absprechen, auf das was er schreibt.

    Für mich als in D. Lebender , ein Indikator, Bezugsquelle, z.B. für die Beurteilung der Medienlandschaft Thailands. gruss.

  10. #19
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Thailändische Regierung verschärft Medienkontrolle

    Samui: kannst du das mal allgemein verstaendlicher ausdruecken?

    Eine Plutokratie ist -einfach ausgedrückt- eine Kapitalherrschaft, bzw. eine Staatsform in der die besitzende Klasse regiert und in der politischer Einfluss durch die Größe des Kapitalbesitzes bestimmt wird. Eine Oligarchie ist eine politische Usurpation durch eine Minderheit, also eine Staatsform in der eine Elite die Macht ausübt. Der Begriff "plutokratische Oligarchie" ist eigentlich doppelt gemoppelt, da die Plutokratie automatisch eine Oligarchie insinuiert. Thailand hat sich seit 1992 -nach dem Putsch und nach Suchinda's Zwischenspiel- von einer Machtkonzentration um die Militärs wegentwickelt und zu einer Machtkonzentration um das Kapital hinentwickelt. Das hängt sehr stark zusammen mit den Stimmen- und Politikerkäufen, die sich seit 1995 immer deutlicher abgezeichnet haben. Thaksin ist ein Plutokrat in Reinstform, genau wie Berlusconi. Es ist kein Zufall, dass plutokratische Züge in Staaten wie Thailand oder Italien auftreten. Meiner Ansicht ist dies eine Verfallserscheinung des Spätkapitalismus. Wie ein Krebsgeschwüre befallen sie die schwache Organe zuersst, das heisst Staaten die schwache oder instabile Regierungen besitzen.

    X-Pat

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Regierung sperrt Online-Glücksspielseiten
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.09, 17:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.05, 22:10
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.01.05, 13:33
  4. Thailändische Regierung subventioniert Linux-PCs
    Von MaewNam im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.03, 14:05
  5. Sicherheitsmaßnahmen verschärft.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.10.02, 14:52