Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Thailändische Armee raubt Flutopfer aus!

Erstellt von phi mee, 27.10.2011, 16:33 Uhr · 66 Antworten · 6.429 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Unterm Strich viel Geschwafel. Ich weiss mehr als du, ich bin schon laenger da, du bist zu bloed, laber laber laber.
    Das typische Verhalten eines selbsternannten Thai Experten.

    Ich bleibe dabei, dass ich mit allen Institutionen hier durchweg gute Erfahrung gemacht habe und dieses staendige
    Genoergel nervt.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Exclamation Spaghettisiebe sind manchmal beinahe Speicherkapazitäten dagegen...

    Fischt man mit ihnen aus der Pfanne die weichen Teigleckerbissen, fliesst zwar schon auch viel Flüssigkeit ab. Doch wenigstens bleibt einiges an Substanz hängen.
    Lese ich Antworten und Bemerkungen - die weit am Ziel vorbeischiessen, muss ich annehmen, dass in der Pfanne effektiv nur heisses Wasser vor sich hinbrodelt...
    Lohnt sich nicht, mit dem Sieb weiter darin zu wühlen - kommt nichts an Substanz heraus...

    Pit - sich künftig kürzer fassend...

  4. #53
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.579
    Manchmal hilft es, wenn man Spaghetti anstatt in der Pfanne, in einem Topf kocht.

  5. #54
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Manchmal hilft es, wenn man Spaghetti anstatt in der Pfanne, in einem Topf kocht.

    ...und wie ist das mit Spaghettieis?


    Schön das wir hier mal wieder so weit vom Threadthema abgedrifftet sind.

  6. #55
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Exclamation phi mee - was soll jemand noch schreiben - wenn dies nicht Armeestandard ist?

    Es wurden praktisch nirgendwo sonst wie von Dir geschilderte Geschichte entdeckt.
    Im grossen Ganzen wären schon viele Tausend Menschen verhungert oder in Fluten ertrunken, hätte die Armee nicht in allen Gebieten massivste Unterstützung geleistet.
    Was man zum grossen Teil auch von den Polizeikräften behaupten kann.
    Egal, wer wie Thailand im Gesamten hinstellen will - ob die Krise nun gut oder schlecht bewältigt wurde und wird - ein grosser und wichtiger Teil des Staatsapparates hat gehandelt und noch viel Schlimmeres verhindert.
    Dass von xtausend im Einsatz befindenden Soldaten mal der eine oder andere sich einen Fehltritt leistet, kann ja nie ganz ausgeschlossen werden. Sie gehören, wie die Reaktion im Thread zeigt, glücklicherweise zu absoluten Ausnahmefällen... Womit - und darüber können wir uns auch mal freuen - der Thread etwas Gutes aufzeigte - die Armee half und hilft und nützt(e) die Situation nicht aus.

    der thailändischen Volksarmee wie auch vielen Polizeikräften - denkt Pit...

  7. #56
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Volksarmee? Thailand ist doch zum Glück nicht sozialistisch.

    Ansonsten lässt die Versorgung und Hilfe doch sehr zu wünschen übrig.

  8. #57
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Exclamation Da Du gut analysieren kannst, Chak - hast Du es besser...

    Chak schreibt:
    Volksarmee? Thailand ist doch zum Glück nicht sozialistisch.

    Ansonsten lässt die Versorgung und Hilfe doch sehr zu wünschen übrig.


    Betr. dort, wo Du Versorgung und Hilfe als mangelhaft betrachtest anbetracht der Massen, die gleichzeitig zu bewältigen sind - kannst Du sie ja problemlos persönlich unterstützen und beseitigen - für Dich vor Ort sicher gut machbar -nicht?

    Mit Volksarmee wollte ich eigentlich mehr zum Ausdruck bringen, dass die Armee in Krisenzeiten sich wirklich um das Volk kümmert. Ändere aber die Bezeichnung, damit auch Du zufrieden bist: Armee für das Volk.

    Wenn halt 100 Tausende gleichzeitig versorgt werden möchten ist es ähnlich wie beim Anstehen von Tausenden für einen Teller Suppe. Der letzte in der Schlange muss sich vielleicht 3 Stunden gedulden, bis auch sein Teller gefüllt.
    Du hast das Patentrezept - praktiziere es und alles ist gelöst.

    Chak bei der Arbeit - freut mich, Pit

  9. #58
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.579
    Zitat Zitat von Pitmacli Beitrag anzeigen
    Mit Volksarmee wollte ich eigentlich mehr zum Ausdruck bringen, dass die Armee in Krisenzeiten sich wirklich um das Volk kümmert. Ändere aber die Bezeichnung, damit auch Du zufrieden bist: Armee für das Volk.
    Und das möchtest du auch so stehen lassen, obwohl ich das jetzt aus den Zusammenhang gerissen habe.
    Wenn das so ist, kann ich dir nur sagen, daß das Volk so eine Armee nie haben wollte, sondern nur eine gwisse Klientel.

  10. #59
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Yogi - wenn Du Dich da ja nicht täuschst... Jede Wette - es gibt keine Klientel unter den Thais, welche nicht froh sind, ihre Armee zu besitzen. Dank dieser Volksgarantie konnte schon viel verhindert werden, welches in anderen Ländern zu Kriegen und Schlachten geführt hat. Aber - jeder darf sich seine eigene Meinung bilden - das ist ja der Sinn jedes Forums...

  11. #60
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.579
    Zitat Zitat von Pitmacli Beitrag anzeigen
    Yogi - wenn Du Dich da ja nicht täuschst... Jede Wette - es gibt keine Klientel unter den Thais, welche nicht froh sind, ihre Armee zu besitzen. Dank dieser Volksgarantie konnte schon viel verhindert werden, welches in anderen Ländern zu Kriegen und Schlachten geführt hat. Aber - jeder darf sich seine eigene Meinung bilden - das ist ja der Sinn jedes Forums...
    Es hat dich aber jetzt richtig Mühe gekostet, links und rechts an meinem Argument vorbeizuschrammen.
    Deine Aussage interpretiert heisst doch.:,, weil die Armee eine gewisse Zahl von unzufriedenen Protestierenden getötet hat, ist eine andere Partei. als gewollt. gewählt worden,,. Ähh, das war eigentlich gewollt, oder wie.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1 Mrd. Handgeld für die Armee
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.03.09, 09:37
  2. ...... und Stöckelschuhe für die Flutopfer
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 19:19
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.05, 20:11
  4. Spendenaktion Flutopfer
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.10.01, 17:12
  5. Eine weitere Spendenaktion *Flutopfer
    Von DisainaM im Forum Thaiboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 14:13