Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

Erstellt von Udo, 11.08.2002, 21:41 Uhr · 49 Antworten · 3.717 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    Die Frau Somchai Sedpun (40 Jahre) hat vor ihrem Selbtmord Alkohol getrunken. In ihrem Rucksack fand man Regency Schnaps und den Abschiedsbrief. Sie nahm sich das Leben weil ihr Mann eine andere Frau hat.

    komchadluek

    MfG Jiap

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    Kein Zweifel, dass diese Frau ihre Gründe hatte.

    Trotzdem könnte sie sich den Krokodilen vorgeworfen haben um, aus ihrer Sicht, keinen Selbstmord zu begehen, da sie ja nicht selber Hand an sich gelegt hat. Da musss man sich schon Mut antrinken.

    Hätte sich z.b. Tabletten reinschieben und dann totsaufen können. Aber dann ginge alles auf ihr eigenes Konto. Wie gesagt, aus ihrer Sicht.

    Aber ist ja nur so ein Gedanke in Anbetracht der Tatsache, dass Buddhisten absolut kreativ sein können, wenn es darum geht, Regeln zu unterlaufen.

    Ist in anderen Religionen auch nicht anders...

  4. #23
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    Servus Udo
    Die Frau kann einen Leid tun, ihr muss es echt Seelisch Schlecht gegangen sein. Im Antiken Ägypten wurden in den ersten Dynastien Jungfrauen den Heiligen Krokodielen geopfert, und das war gewiss kein schöner Tod.
    Link zu meiner kleinen Homepage http://www.vitel.net.tc

  5. #24
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    Ich lese hier von Kreativität bezgl. Selbstmord und Wiedergeburt im Buddhismus. Würde mich interessieren wie wohl die Betroffenen der Asienkriese das vor sich gerechtfertigt haben, als sie aus dem Fenster sprangen oder andere Suicidtechniken wählten.
    Gruß Sunnyboy

  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    Obwohl der Selbstmord ein Mord an sich selber ist,

    gilt für Thais,

    wer einen Gesichtsverlust nicht ertragen kann,

    (vom Millionär zum Tellerwäscher)

    der muß alle Kontakte abbrechen, um woanders neu anzufangen.

    Bei Familie geht das natürlich nicht.



    Thais sind zwar Buddhisten,
    das bedeutet aber nicht,
    das alle Thais auch gute Buddhisten sind.

  7. #26
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    Ich habe recht wenig Ahnung über den Buddismus, trotdem möchte ich mich kurz zu diesem Thema äußern.

    Vor 7-8 Jahren habe ich eine Einweihung durch tibetische Mönche,
    in die weiße und grüne Tara bekommen und ich denke der thailändische Glauben deckt sich im Wesentlichen mit der Tibeter.

    Dort wurde u.a gesagt, daß die meisten Sterblichen, keinen Einblick in die karmischen Verwicklungen eines einzelnen Menschen haben.
    Was widerum nichts anderes heißt, als daß keiner weiß,
    wie weit der andere in seiner religiösen Entwicklung steht,
    und es somit auch keinen Sinn macht, über Menschen
    und ihrem Handeln (im karmischen Sinne )zu urteilen.

    Die Buddhistischen (natürlich auch die christlichen)Legenden sind voll Geschichten, von Mördern, Dieben, Dirnen die nach Erkennen der Lehre, einen, oft schmerzhaften Wesenswandel durchzogen , dann aber Buddhaähnlich wurden.


    Letzte Änderung: stefan am 12.08.02, 20:29

  8. #27
    woody
    Avatar von woody

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    Hallo Stefan

    Ja, genauso habe ich das auch gelesen und gehört.
    Ein wesentlichen Unterschied zwischen 'christlicher' und 'buddhistischer' Erlösung ist jedoch , der Buddhismus kennt keine OpferErlösung. Jedes Leben ist für sein Schicksal im vollen Masse selbst verantwortlich.

    gruss woody

  9. #28
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    @ Alle,
    was ist aber jetzt mit den Moenchen, die sich "Selbst-Verbrennen", was ja wohl vorwiegend von Moenchen praktiziert wird???

    Das fragt sich

  10. #29
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    Hallo Claus !
    Im prinzip hast du recht ,so etwas gehoert nicht in den Treffpunkt ,aber diese Info ist schon interessant

    Hallo @ MgJ ,koennen wir nicht eine Unterrubrik , News ,einrichten,
    Da waere dieser Thread und noch andere Threads vom z.b. Selbstmord der Auslaender in Pattaya am richtigen Platz.
    Gruss Ottto

    Letzte Änderung: Isanfreund am 12.08.02, 22:29

  11. #30
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Thailänderin ließ sich von Krokodilen zerreißen

    @Isanfreund
    Hallo @ MgJ ,koennen wir nicht eine Unterrubrik , News ,einrichten,
    Ich kümmere mich drum


    Gruß

    Mang-gon jai

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.08, 20:27
  2. Warum eine Thailänderin..
    Von markus_qu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 08:58
  3. TV Krimi: Mord an Thailänderin
    Von moselbert im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.04, 23:03
  4. Thailänderin zur Mrs. World gewählt.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 14:51
  5. Mord an Thailänderin !
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.06.03, 18:35