Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

THAI will neue Flugzeuge kaufen

Erstellt von Red_Mod_Ant, 30.09.2010, 10:32 Uhr · 20 Antworten · 3.595 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591

    THAI will neue Flugzeuge kaufen

    Thai Airways International (THAI) will 77 neue Maschinen von Boeing kaufen, der größte Einkauf in der 50jährigen Geschichte der Fluggesellschaft.
    Im Gespräch sind u. a. zwei neue Boeing B787 Dreamliner sowie Jumbo-Jets vom Typ B747-8.
    Gleichzeitig sei THAI aber auch im Gespräch mit Airbus, erworben werden sollen bis zu 30 Maschinen vom Typ A350XWB sowie sechs A380 Super-Jumbos.
    Bei THAI wurde entschieden, daß die Flotte der Fluggesellschaft einer Verjüngungskur unterzogen werden muß. Ab 2015 sollen demnach die alten Flugzeuge ersetzt werden, die zur Zeit ein Durchschnittsalter von 11,5 Jahren haben. Wenn 2026 die alten Flugzeuge ersetzt wurden, würde das Durchschnittsalter der Flotte 7,5 Jahre betragen.
    Inwieweit welche Flugzeuge wann angeschafft werden, will die Geschäftsführung Ende des Jahres entscheiden. Auch Frachtmaschinen sollen gekauft werden.
    THAI-Präsident Piyasvasti Amranand, knapp ein Jahr im Amt, will den Plan durchdrücken, bevor sich – wie immer – die Politik in die geschäftlichen Belange der Fluggesellschaft einmischt.
    Bislang wurde THAI von Politkern sehr häufig vorgeschrieben, welche Flugzeuge gekauft werden sollen, welche Triebwerke und auch, wie das Kabinendesign aussehen soll – ein Alptraum für jeden Geschäftsmann, stellte die „Bangkok Post“ fest.
    2026 soll die Flotte von THAI dann aus 102 Flugzeugen bestehen, bislang sind es 88. bp
    THAI will neue Flugzeuge kaufen: TIP Zeitung Thailand

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240
    Das wird aber auch Zeit. Ich fliege dieses Jahr zum erstenmal seit langem mal wieder mit einer anderen Fluggesellschaft als Thai-Airways. Die alten Kübel, mit denen die rumfliegen sind, was Bord-Entertainment angeht mittlerweile völlig überholt. Der Service war zwar immer OK, aber das Darum-Herum stimmt eben nicht mehr und womit wollen sie denn den Mehrpreis zu anderen Airlines rechtfertigen. Nur wegen dem Non-Stop-Flug?

  4. #3
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Uncle Earnie Beitrag anzeigen
    und womit wollen sie denn den Mehrpreis zu anderen Airlines rechtfertigen. Nur wegen dem Non-Stop-Flug?
    Direktflüge waren schon immer teuerer, denn Zeit ist Geld. und Zeit bringt Urlaubstag.

    Die 380er sind schon lange bestellt, dann sollten sie gecancelt werden, dann die Lieferung später erfolgen und nun werden diese wieder als Neuinvestition verkauft?


    Der Präsident glaubt, dass er das alleine entscheiden kann? ohhhhhhhhh

  5. #4
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240
    Ob ich nun 3 Stunden früher in Thailand ankomme, na ja, einen Urlaubstag gibt das aber nicht. Und Komfort auf der Reise sollte eigentlich auch was wert sein, den bietet Thai-Airways aber schon lange nicht mehr.

  6. #5
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Uncle Earnie Beitrag anzeigen
    Ob ich nun 3 Stunden früher in Thailand ankomme, na ja, einen Urlaubstag gibt das aber nicht. Und Komfort auf der Reise sollte eigentlich auch was wert sein, den bietet Thai-Airways aber schon lange nicht mehr.

    Der Hinflug ist meist ein Nachtflug, so dass das Boardentertainment nebensächlich ist.

    Wenn du öfters mit Thai fliegst bekomst meist auch einen ordentlichen Sitzplatz, so dass du ordentlich auf die Bildschirme schauen kannst.
    Zur not hält das netbook auch für mind. 2 Filme her.

    Da kann jeder seine Präferenzen haben. Denn für mich sind es nicht unbedingt die 3 h, sondern die Ablfugzeiten, die z.B. in D einen normalen Arbeitstag erlauben und dann ab in den Flieger.

  7. #6
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240
    Hi franky,

    sicher hast Du mit Deinen Argumenten für Dich gesehen recht. Nur jeder geht erst mal von seiner Situation aus, um seine Präferenzen fest zu legen. Hauptgrund bei mir ist: Ich gehöre leider zu den Familienvätern mit Kind im schulpflichtigen Alter. Ergo bleibt mir nur die Ferienzeit und eben in der Zeit bietet Thai nur sehr teuere Flüge. Urlaub habe ich dieses Jahr noch genug, so dass ich mir den Abflugtag auch noch mit dazu nehme. So nach dem Motto, Urlaub von Anfang an. Das andere Spielchen, nach der Arbeit gleich zum Flughafen hetzen, das habe ich oft genug gemacht.

    Sicher werde ich auch mal wieder mit Thai fliegen, mal abwarten, was sich ergiebt, wenn der Preis bei denen wieder stimmt, gerne wieder. Und wenn dann der Komfort auch noch besser ist wegen der neuen Maschinen, um so besser.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    man sollte sagen, wer stop over Dubai UE pp. fliegt,
    der fliegt im Grunde mit gesponserten Flugpreisen,
    denn erstens ist das Flugbenzin in der arabischen Welt, mangels hoher Transportkosten nach Europa,
    nunmal viel guenstiger,

    und zweitens wird der Kerosin dort nicht besteuert.

  9. #8
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    man sollte sagen, wer stop over Dubai UE pp. fliegt,
    der fliegt im Grunde mit gesponserten Flugpreisen,
    denn erstens ist das Flugbenzin in der arabischen Welt, mangels hoher Transportkosten nach Europa,
    nunmal viel guenstiger,

    und zweitens wird der Kerosin dort nicht besteuert.
    und drittens ist das Personal dort viel günstiger !

  10. #9
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    bin vor drei Wochen auch mal wieder nach langer Zeit mit Thai geflogen.
    Eine wacklige Uralt 747. Alle 10 Meter ein Bildschirm zur Unterhaltung, der mindestens immer durch zwei Schädel verdeckt war.
    Obwohl ich drei Stunden vor Abflug da war, war man nicht in der Lage mir einen Sitz am Gang oder am Fenster zu geben, obwohl ich ausdrücklich darum gebeten habe. Mit über 100kg in der Mitte eingequetscht, da biste verloren.
    Meine letzten Flüge habe ich mit Emirates, Ethihat und mehrmals mit Cathay Pacific gemacht. Vor allem Cathay Pacific hat ein tolles Info-Entertainment an Bord. Und recht bequeme und gut durchkonstruierte Sitze. Thai hält dat schon lange nicht mehr mit.

    resci

  11. #10
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    bin vor drei Wochen auch mal wieder nach langer Zeit mit Thai geflogen.
    Eine wacklige Uralt 747. Alle 10 Meter ein Bildschirm zur Unterhaltung, der mindestens immer durch zwei Schädel verdeckt war.

    resci
    komisch, wem das Entertainment sooo wichtig ist.

    Sitze und Menu kannst du selbst bei Spartickets wählen. Buchen und Sitzplatz reservieren!!!!! Wie gesagt, bin in den letzten 8 Monaten alleine 3 mal geflogen. war immer ok. ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vier neue Flugzeuge für den König
    Von schimi im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.09, 08:03
  2. Thai Airways kauft acht neue Flugzeuge
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.03, 19:27
  3. Thai Airways kauft neue Flugzeuge.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.02, 07:04