Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thai Airways pleite?

Erstellt von petpet, 06.12.2008, 13:47 Uhr · 16 Antworten · 1.729 Aufrufe

  1. #1
    petpet
    Avatar von petpet

    Thai Airways pleite?

    Flughafenbesetzung: Versicherungen zahlen nicht, THAI möglicherweise pleite
    Weder Thai Airways International (THAI) noch Airports of Thailand (AoT) hatten eine Betriebsunterbrechungsversicherung abgeschlossen. Beide Firmen müssen daher allem Anschein nach die durch die Flughafenbesetzung entstandenen Kosten selbst tragen.

    Dhipaya Insurance habe die Verträge geprüft und konnte keine etwaige von THAI abgeschlossene Betriebsunterbrechungspolice finden. THAI bestätigte inzwischen, eine entsprechende Versicherung nicht abgeschlossen zu haben. Ein Sprecher von THAI sagte: „Wir sind ruiniert.“

    Die Ausfälle dürfte die nationale Fluggesellschaft an den Rand des Ruins treiben, zumal schon Mitte des Jahres in ausländischen Medien darüber spekuliert wurde, ob THAI kurz vor dem Konkurs stehe.

    THAI könnte allenfalls noch auf eine in den USA abgeschlossene Versicherung zurückgreifen, die THAI gegen „terroristische Anschläge“ versichert. Die Versicherungssumme beträgt 5 Mio. US-Dollar. Da Mitglieder der PAD bewaffnet waren, könnte man daraus einen terroristischen Anschlag herleiten.

    Der Präsident von Deves Insurance, der Versicherer der AoT, sagte, man werde allenfalls Schadensersatzzahlungen für Sachbeschädigung an den Flughafen vornehmen.

    Ein Sprecher der AoT sagte, man habe vom Abschluß einer Betriebsunterbrechungsversicherung abgesehen, weil man damals ausschloß, daß es zu einer Unterbrechung des Flugbetriebes kommen könne. bp

    http://www.thailandtip.de/tip-zeitun...leite//back/2/

    Eine Betriebsausfallversicherung hat doch irgendwie heutzutage jeder normale Unternehmer, warum nicht die Thai? Versicherungssumme bei terroristischen Anschlägen 5 Millionen Dollar? Dann kann man auch nichts versichern, kommt aufs selbe heraus.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Thai Airways pleite?

    Wahnsinn.
    Und nach den Vorfällen wird man auch nicht so leicht einen ausländischen Sponsor oder Partner finden.

    Aber wie schon so oft, TiT.

  4. #3
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Thai Airways pleite?

    Nach dem Motto leben auch viele Auslaender in Thailand. Nicht versichert, weil man davon ausgeht, eh nicht krank zu werden.

  5. #4
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Thai Airways pleite?

    Zitat Zitat von spartakus1",p="664596
    (..) ausländischen Sponsor oder Partner finden.
    Vielleicht kann jetzt die Lufthansa noch ein weiteres Schnäppchen machen

  6. #5
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Thai Airways pleite?

    Ich denke im Moment wird jeder Investor sehr genau prüfen ob er in Thailand investieren will:
    - unklare politische Verhältnisse
    - Gesellschaftliche Probleme (reich vs. arm)
    - Taxin Psychose
    - Rolle/Nachfolge des Königs

    Gruß

  7. #6
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Thai Airways pleite?

    thaiairways benötigt eh mal wieder frischen wind.

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thai Airways pleite?

    Nicht dass jetzt wieder einer auf die Idee kommt, dass man doch wahrscheinlich innerthailändische Schuldige suchen müsse, weil eben nicht alles versicherungsmäßig abgedeckt gewesen sei. Nee, nee, da wollen also die Amis nicht den innerthailändischen sanuk bezahlen, hmm.

  9. #8
    Avatar von

    Re: Thai Airways pleite?

    Dass der Betriebsausfall sehr weh getan aht ist ja klar.
    Aber die Thai ist eine Staatsairline.
    Es ist also eine politische Frage wie es weiter geht.

    Und es wird ja niemand im Ernst glauben, die nationalstolzen Thais lassen ihre Staatsairline so einfach sterben.
    Es wird mit Sciherheit eine Staatsspritze geben.
    Ob aber die Thai langfristig allein ueberlebensfaehig ist?
    - voellig unabhaengig von der letzten Woche -

    Das mit der Lufthansa sehe ich gar nicht so weit hergeholt.

  10. #9
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Thai Airways pleite?

    Wie sieht es dennn mit den eingefrorenen Geldern aus?
    Kann man die nicht dafür verwenden? So ganz schuldlos ist der Taksin ja nicht an der ganzen Misere.

    2 Milliarden Dollar helfen doch schon bei einigen kleineren Schwierigkeiten...

  11. #10
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thai Airways pleite?

    Weder Thai Airways International (THAI) noch Airports of Thailand (AoT) hatten eine Betriebsunterbrechungsversicherung abgeschlossen.
    Ist ja echt der Hammer. Sowas hat hier bestimmt jede zweite Frittenbude...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Airways
    Von younthaigus im Forum Touristik
    Antworten: 427
    Letzter Beitrag: 24.04.13, 08:21
  2. THAI AIRWAYS
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.09, 19:06
  3. Special Thai-Airways
    Von Bernie im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.07, 21:25
  4. Thai-Airways in MUC
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.05, 21:05
  5. Thai Airways .... Sep./ Okt. EUR 470.-
    Von kesselgucker im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 04:48