Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

TH-Banken: Überweisungen

Erstellt von thurien, 30.10.2005, 01:55 Uhr · 10 Antworten · 1.298 Aufrufe

  1. #1
    thurien
    Avatar von thurien

    TH-Banken: Überweisungen

    das TH- Bankwesen ist zumindest an einer Stelle ATAVISMUS pur:
    wenn ich eine Überweisung tätige (dafür muß ich zusätzl. übrigens
    erst einmal einen "Auszahlungsschein" erstellen, damit für den
    eigentlichen Überweisungsvorgang überhaupt Kohle da ist...) dann
    gibt es bei dem Überweisungsformular (ich z.B. bin bei BKK Bank u. Krung Thai) keine Möglichkeit, die
    Rechnungsnr. oder den Verwendungszweck einzutragen. Rechnungssteller
    schreiben demzufolge auch "nach erfolgter Überweisung schicken Sie
    uns bitte Fax-Kopie des Formulars incl. Name, Anschrift: nur so können
    wir Ihren Zahlungseingang zuordnen"

    So etwas Beknacktes habe ich in der modernen Finanzwelt bisher nur
    in TH gesehen: wir haben doch sicher einige Foren- Banker hier, wann
    wird das Formular einfach erweitert um "Zahlungsgrund" o.ä.?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    Also ich habe solche Probleme nie, denn ich habe nie Geld.

    Aber man sollte sich an andere Systeme sich gewöhnen, wenn einer in einem fremden Land lebt.

    Ein Beispiel: Wir hatten vor kurzer Zeit einen Grund (Provinz)erworben. Habe natürlich gedacht bei der Abwicklung, dass wir auch die nötigen Unterlagen bzw. Urkunden gleich erhalten. Nix wars.
    Wir mussten persönlich aufs Ampoe, dann verschiedene Abteilungen anlaufen. Computer gibt es auch keinen, um den Sachverhalt per E-Mail an die notwendigen Stellen zu senden. War ein Tag im Ampoe.

    Aber was kann man ändern? Ich finde, dass die Thais manchmal nicht den techn. Standart wie z.B. Deutschland hat, macht das Leben hier angenehm, oder?

  4. #3
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    Das liegt wahrscheinlich auch daran, das die Thais gerne Bargeld sehen. Als wir die Anzahlung für den Hausbau getätigt haben, wollte der Bauunternehmer das Geld bar haben. So sind wir halt mit 500000 Baht durch die Gegend gelaufen.

    Gruß Lage

  5. #4
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    Zitat Zitat von Lage",p="288741
    ...Anzahlung für den Hausbau...halt mit 500000 Baht durch die Gegend gelaufen
    das ist aber ein großes Haus - wenn 500kTHB z.B. 10% Anzahlung repräsentieren...alle Achtung!

    Trotz der Thai- Sehnsucht nach Bargeld (ein untrügliches Zeichen übrigens dafür, daß sie schon oft genug von Staat u. Wirtschaft beschissen wurden!): es kann doch nicht sein, daß ich dem Empfänger
    per fax mitteile, daß ich meine Rechng. bezahlt habe-- beknackt

  6. #5
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    Da das mit den Überweisungen ja etwas schwierig ist und ich auch nicht die ganze Bauzeit vor Ort sein kann, haben wir im Vertrag festgelegt, 50% der Summe vor Baubeginn und den Rest nach Bauabnahme durch mich.

    Gruß Lage

  7. #6
    Avatar von MikeFFM2001

    Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    209

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    Zitat:
    .. schwierig ist und ich auch nicht die ganze Bauzeit vor Ort sein kann, haben wir im Vertrag festgelegt, 50% der Summe vor Baubeginn und den Rest nach Bauabnahme durch mich.

    ...und das hat geklappt ??

    Meine Erfahrungen sind: sobald die Thai- Handwerker kohle gbekommen haben- ruht die Arbeit :bravo: bis die Kohle weg ist,- dann wird wieder gearbeitet, also am besten die Kohle nach erfolgter Arbeit geben.

  8. #7
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    Ich hab meinen Bauleiter vor Ort und da der im März auch in das Haus einziehen will, wird der schon Durck machen. Ansonsten hab ich da keine bedenken da die Arbeiten von einer Firma ausgeführt werden und wir im Vertrag eine Konventionalstrafe bei Überziehung der Bauzeit vereinbart haben.

    Gruß Lage

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    Zitat Zitat von Odd",p="288733
    ...Wir mussten persönlich aufs Ampoe, dann verschiedene Abteilungen anlaufen. Computer gibt es auch keinen, um den Sachverhalt per E-Mail an die notwendigen Stellen zu senden. War ein Tag im Ampoe....
    tach odd,

    iss so, hat sich das business schon darauf eingestellt mit imbiss buden etc. ;-D

    zum bankensystem im allgemeinen, echt frustrierend die langen schlangen in den filialen.
    wofür ich in d auf einer bank 10-15 minuten benötige, sind in thailand 2-3 h vonnöten.

    gruss

  10. #9
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    @ thurien

    is leider so.
    Siam City Bank macht Überweisungen, doch mit viel Schreibarbeit und Durchschlägen und saftige Gebühren, doch es funktioniert.
    Ansonsten funktioniert diese Art mit Bargeld auf ein bestimmtes Konto einzahlen und dann den Beleg per Fax schicken auch.

    Bangkok Bank hat recht guten Internet Service, ansonsten kann man deren Verständnis auch in der Pfeife rauchen.

    Ich wollte 2,5 Mio auf ein fremdes Konto tranferieren und wollte den Beleg auch als Zahlungsbeweis haben.
    nix wars! Sie haben von meinem Konto das Geld abgehoben und dem anderen Konto gutgeschrieben. Ich wollte einen Beleg darüber und sie nix verstehen.
    Dieser Bank muss ich auch jedes Jahr eine Vorlage für eine Bankgarantie für mein Jahresvisum vorlegen.

    Gruß Armin

  11. #10
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: TH-Banken: Überweisungen

    Banking wie im Mittelalter!

    Von einem Konto zum anderen Konto (beide Konten bei der Bangkok Bank), muss erst mal abgehoben werden, um dann das Bargeld wieder einzuzahlen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Achtung bei Überweisungen via Postbank
    Von Kimau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.11.08, 16:50
  2. Überweisungen nach Thailand
    Von Dengmo im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 16:03
  3. Banken im Isaan
    Von Georg im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 13:13
  4. Überweisungen Deutschland-Thailand
    Von didiho im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.08.06, 10:25
  5. Thailand /Überweisungen
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 22:53