Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Tescos Drohgebaerden

Erstellt von Hippo, 18.05.2008, 18:51 Uhr · 29 Antworten · 1.962 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Retepom

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    75

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Claude:
    Tesco ist für uns als Familie eine gute Sache - es gibt frische Waren, Salami, 2-l-Milch, Cornflakes, Croissants, Kakao in großen Kartons - alles was die kleinen Läden nicht vorhalten können. Um die Tante-Emma-Läden auf Samui tut es mir nicht leid, haben lange genug ihr Geld vorm Fernseher und im Schlaf verdient.
    Ja, wenn man das dann alles bekommt ist das schon toll. Wir wohnen so eichtig in der Pampa. Nach Bangkok ca. 3 Stunden. In POanom Sarakam habensie ein Lotos gebaut. Da hab' ich mich so richtig gefreut. Ist nicht mehr so weit. Aber als ich zum ersten mal da war, war die Enttäuschung groß. Nichts mit Croissants usw. Alles auf Thai getrimmt und mit Preisen wie in einer Apotheke.
    Wir haben das Notwendigste dann im 7/11 gekauft. Zu normalen Preisen.
    Die kleinen Tante-Emma- Läden in Panom gehen aber sicherlich kaputt daran.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Zitat Zitat von Retepom",p="592501
    ...Die kleinen Tante-Emma- Läden in Panom gehen aber sicherlich kaputt daran.
    Nicht so viel Mitleid, Retepom. Siehs doch einfach so wie Claude, und freu Dich drüber...

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Tescos Drohgebaerden

    .... Das die in "der Pampa" halt ihr Angebot der Nachfrage entsprechend gliedern ist ja wohl klar.

    Das Tesco/Lotus/BigC/Carrefour/Macro/7.11 und Family Mart neu Masstaebe setzen wohl auch.

    mag alles ein wenige "teurer" erscheinen als bei "Tante Emma" oder auf Thai-Maerkten ABER bei den global-Ketten sind 100 Gramm - 100 Gramm, en Kilo, ein Kilo und du bezahlst nur fuer das was WIRKLICH in der Tuete ist und nicht fuer das was die "Geister" schon beansprucht haben!

    Selten Ware uber dem Verfallsdatum, bei "Tante Emma" Gang und Gebe, besonders fuer etwas ausgefallene Regalhueter, aber auch schon mal fuer 'n Eis aus der "Walls" Truhe.

    Ausserdem ein undiskutables Rueckgaberecht , ohne wenn und aber!

    Gestern erst, ein daenischer Camembert war im Regal mit 105.- ausgepreist, der Kassencomputer rechnet 215.- auf, bezahlt, mit dem Bon, Gang an den Reklamationsschalter, ein Laecheln, klick, klack und Geld zurueck!

    Was hab' ich schon Alles auf Thaimaerkten, mit Lieferanten, in Shops, sowie mit Dienstleistern erlebt...

    Wenn die Einzelhandels und Dienstleistungsszene hier o.k. und leistungsfaehig waere, haetten die "Global - Players" hier schwerlich Fuss gefasst!


    Aber fuer den, fuer den "die, die Boesen" sind duerfens' halt ruhig bleiben!

  5. #14
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Machen wir genau so, Fleisch und Co. nur aus einem Supemarkt, fast nie vom Markt, dann koennte ich die Imodiom in vielen Faellen gleich mitkaufen, Gemuese aber schon.

    Alles andere gerne mal bei "Tante Emma", denn das ist naeher als der naechste 7/11

    Wir haben hier die Wahl nach Sattahip zum Lotus, oder nach Pattaya, wobei der Lotus in Pattaya weitaus mehr westlich gepraegt ist, was das Angebot betrifft. Hackfleich vom Wuehltisch ist nicht so mein Ding.

    Wenn es um Qualitaet bei Fleisch geht, dann eigentlich nur Foodland oder Friendship.

    Tesco Express kann ich nur begruessen,Konkurenz belebt das Geschaeft, es wird eher 7/11 und Minimarkt schaden als Tante Emma.

    Aber Thais kaufen eh anders ein als wir, wird ein Ei gebraucht wird es besogt, nicht ein Paket, will man ein Bier trinken dann kauft man eins, keine Kiste will damit sagen, es ist ein Einkauf von heute auf morgen.

    Wenn Tesco Expess nun auch Frische Produkte im Angebot hat, das hat er in England ist es ideal.

  6. #15
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Zitat Zitat von Charly",p="592555
    Machen wir genau so, Fleisch und Co. nur aus einem Supemarkt, fast nie vom Markt, dann koennte ich die Imodiom in vielen Faellen gleich mitkaufen, Gemuese aber schon.

    Alles andere gerne mal bei "Tante Emma", denn das ist naeher als der naechste 7/11...
    Ähnlich läuft es auch bei uns ab:
    Fleisch und Milchprodukte prinzipiell nur im Supermarkt, Fisch, Gemüse und Obst dagegen fast immer an Marktständen. Der Rest — je nach Situation, Menge und Bedarf — verteilt sich auf "Tante Emma Läden", "7/11" etc...

    Dass die Supermärkte immer preiswerter sind halte ich für ein Gerücht. Speziell Obst und Gemüse ist — bei schlechterer Qualität — teilweise erheblich teurer als auf den Märkten.

    Auch die "Tante Emma Läden" mit Bauzubehör, Farben, Werkzeug, etc... sind ebenfalls oft wesentlich preiswerter als die großen Baumarkt-Ketten, da es dort in vielen Bereichen nur Brandname-Importprodukte gibt. Und die muss ich zwar manchmal, aber nicht immer haben.

  7. #16
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="592607
    Zitat Zitat von Charly",p="592555
    Machen wir genau so, Fleisch und Co. nur aus einem Supemarkt, fast nie vom Markt, dann koennte ich die Imodiom in vielen Faellen gleich mitkaufen, Gemuese aber schon.

    Alles andere gerne mal bei "Tante Emma", denn das ist naeher als der naechste 7/11...
    Ähnlich läuft es auch bei uns ab:
    Fleisch und Milchprodukte prinzipiell nur im Supermarkt, ...
    Gut wenn ein Supermarkt in greifbarer Nähe ist. Nur wenn zum nächsten Tesco 40 KM zu fahren sind, dann bleibt einem nichts anderes übrig als am Markt zu kaufen.

    Ich denke nun einmal nicht, dass die Tanta Emma Läden aussterben werden. Für viele ist dieser bequem zu erreichen und die Leute decken sich mit den wichtigsten Lebensmittel ein. Steigt eine kleine Party, wird meist nicht z.B. Bier aus dem nahliegenden Tesco besorgt. Nein man läuft zum Minimart um die Ecke hier kostet die Flasche Bier 7 bht mehr. Bei 30 Flaschen oder mehr hätte sich der Einkauf bereits gelohnt.

    Was mich bei Tesco allerdings stört sind ist die Logistik. Vielleicht nicht alltäglich, aber hin und wieder ereignet sich, dass ein für mich benötigtes Teil vergriffen ist. Bis dieses letztendlich geliefert wird, vergehen einige Wochen.

  8. #17
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="592538
    Zitat Zitat von Retepom",p="592501
    ...Die kleinen Tante-Emma- Läden in Panom gehen aber sicherlich kaputt daran.
    Nicht so viel Mitleid, Retepom. Siehs doch einfach so wie Claude, und freu Dich drüber...
    Monsieur, ich freue mich nicht drüber, wir tut es auf Samui nicht leid um diese Läden und das aus bestimmten, erwähnten Gründen. OK?

  9. #18
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Zitat Zitat von Claude",p="592804
    Zitat Zitat von sleepwalker",p="592538
    Zitat Zitat von Retepom",p="592501
    ...Die kleinen Tante-Emma- Läden in Panom gehen aber sicherlich kaputt daran.
    Nicht so viel Mitleid, Retepom. Siehs doch einfach so wie Claude, und freu Dich drüber...
    Monsieur, ich freue mich nicht drüber, wir tut es auf Samui nicht leid um diese Läden und das aus bestimmten, erwähnten Gründen. OK?
    Ich weiß doch, dass es sich um Gründe handelt, die — Deiner Meinung nach — sicherlich für jedermann nachvollziehbar sein sollten. Wie dem auch sei, ich tue mich da etwas schwerer mit:
    Zitat Zitat von Claude",p="592804
    [highlight=yellow:37ad943bc1]...Um die Tante-Emma-Läden auf Samui tut es mir nicht leid, haben lange genug ihr Geld vorm Fernseher und im Schlaf verdient.[/highlight:37ad943bc1]

  10. #19
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="592806
    Ich weiß doch, dass es sich um Gründe handelt, die — Deiner Meinung nach — sicherlich für jedermann nachvollziehbar sein sollten. Wie dem auch sei, ich tue mich da etwas schwerer mit:
    Zitat Zitat von Claude",p="592804
    [highlight=yellow:dae51aaf5c]...Um die Tante-Emma-Läden auf Samui tut es mir nicht leid, haben lange genug ihr Geld vorm Fernseher und im Schlaf verdient.[/highlight:dae51aaf5c]
    Nicht nur seine Meinung, auch meine und wahrscheinlich vieler Anderer auch!

    Nicht so sentimental, die Tochter, der Sohn der "Tante Emma" Laeden" finden bei den Global-Players 'ne gesicherte Anstellung, 8 Std. Tage, 6 Tage Woche, Urlaub, Sozial-und Unfall-Krankenversicherung + Verguenstigungen und AUFSTIEGSMOEGLICHKEITEN!

    Dat jibbet bei "Tante Emma", am Markt, bei der Suppenkueche nicht!

    Und fuer Thailand gilt ganz besonders fuer "selbststaendig": Selbst und staendig arbeiten!

    Wer in der Lage ist die positiven Seiten zu sehen, der wird rasch feststellen das die vermeintlichen negativen Seiten, dagegen rasch verblassen!


    "Diktat, Marktdominanz und Preiskontrolle" sind Schlagwoerter aus sozialistisch-linken-kommunistischen Gedankengut!

    Schade das es keine unabhaegigen Bilanzen darueber gibt, wieviel Arbeitsplaetze diese "Giganten" zerstoert und aber auch geschaffen haben.

    Wenn ich dazu nur an die Logistik denke die fuer diese Ketten notwendig ist..... ist mit Sicherheit Personalintensiver und um ein Vielfaches effektiver als 'n Kraemerladen oder 'n Tante Emma Marktstand mit 10-30 Produkten zur "Auswahl".

    Wen ich da nur an die ersten Jahre ('90-'99) hier auf Samui denke, ein Resort mit Restaurant zu fuehren und Alles halbwegs im Griff und auf den Tischen zu haben!

    ;-D

    Da war massives Organisationstalent angesagt und Stunden um Stunden, nur auf der Suche nach....xxxxxxx, xxx, xxx verschwendet!

    z.B.

    Fliesen, 10 m2 wurden gebraucht, aber nur 6.5 vorhanden, und, und, und, und... bis hin zu einer bestimten Schuhgroesse, Rotwein, Karotten oder Petersilie... querbeet..

  11. #20
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Tescos Drohgebaerden

    Ich denke, dass solange im 7/11 und allen anderen Supermärkten der Alk zu bestimmten Zeiten nicht zum Verkauf freigegeben ist, werden die Tante Emma Läden auch nicht sterben.
    Denn gesoffen wird immer, egal welche Uhrzeit.
    ;-D

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte