Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Terror in Thailand auf Stufe HIGH RISK?

Erstellt von J-M-F, 11.07.2011, 16:10 Uhr · 15 Antworten · 1.998 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Das ist sehr wohl ein geringer Teil, im Gegensatz zu Industrie, die laut meiner Quelle ueber 45% des BIP erwirtschaftet hat.
    Tourismus ist ja auch eine Industrie. Der Vergleich mit einem Überbegriff macht also keinen Sinn.

    Cheers, X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Zuerst eine Warnung vor militärischer Mobilmachung und jetzt eine High Risk Warnung? Das grenzt ja schon an Panikmache! Die Landkarte von AON ist eigentlich nutzlos, denn sie stellt die genaue Lage von Hotspots und Krisengebieten überhaupt nicht dar, sondern nur eine thematisch gefärbte Länderkarte.
    diese Karte ist nicht nutzlos sondern für Thailand recht teuer, mit dieser Karte berechnen die Versicherungen verschiedenste Dienstleistungen. ist das Risiko hoch, so wird die Versicherung halt teurer

  4. #13
    Avatar von nannabosch

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    17
    Nun mag alles richtig sein, ich werde in ein paar Wochen berichten wie es dort aussieht und was ich erlebt habe, ich halte nur von der ganzen Panikmache gar nichts, ich bilde mir meine eigene Meinung

  5. #14
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Tourismus ist ja auch eine Industrie. Der Vergleich mit einem Überbegriff macht also keinen Sinn.

    Cheers, X-Pat
    Lies Dir mal meine Quelle durch, bevor da solch depperte Sprueche kommen...
    Ist ja nicht zu fassen......

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.556
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Lies Dir mal meine Quelle durch, bevor da solch depperte Sprueche kommen...
    Ist ja nicht zu fassen......
    Deine Quelle schmeisst addiert 110% aus. Bist du bitte so gut und berichtigst deine Quelle?

    Neben dem Export stellt der Tourismus in Thailand einen weiteren Wirtschaftsfaktor dar, der etwa 10% zum Bruttoinlandsprodukt beiträgt.
    Das Bruttoinlandsprodukt lag 2008 bei 273,3 Milliarden US-Dollar, mithin 4116 US-Dollar pro Kopf. Es wurde zu 11,6% in Landwirtschaft und Fischerei, zu 45,2% in der Industrie und zu 43,2% im Dienstleistungsbereich erwirtschaftet.

  7. #16
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    diese Karte ist nicht nutzlos sondern für Thailand recht teuer, mit dieser Karte berechnen die Versicherungen verschiedenste Dienstleistungen.
    Ja, ich weiss. Ich habe selbst an Softwaresystemen mitgearbeitet, die solche Risikokalkulationen für Versicherungen durchführen. Was ich sagen wollte: die Karte ist für Reisende und Expats (also für uns!) nutzlos, denn ein ganzes Land orange einzufärben ist nicht besonders aussagekräftig.

    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Lies Dir mal meine Quelle durch, bevor da solch depperte Sprueche kommen...
    Carsten, Wikipedia lesen kann ich auch. Aber man muss das Gelesene auch verstehen, und aus deiner Bemerkung ist abzuleiten, das du es eben nicht verstanden hast. Beim Vergleich von Wirtschaftssegmenten macht es wenig Sinn, Überbegriffe mit Unterbegriffen zu vergleichen. Der industrielle Sektor gliedert sich in Dienstleistungsindustrie (zu der auch der Tourismus zählt), und Güterindustrie (zum Beispiel Autos, Computer, Plastik, usw.). Anhand der Auflistung der größten Sektoren der Thai Industrie in economywatch.com siehst du, dass die Tourismusindustrie in Thailand im Jahr 2009 an vierter Stelle liegt:

    • Automobiles and Automotive parts (11%)
    • Financial Services (9%)
    • Electric appliances and components (8%)
    • Tourism (6%)
    • Cement

    Damit gehört der Tourismus in Thailand zu den "Top 5", und diese Position hat die Tourismusindustrie schon seit Jahren inne, da das Land immer noch zu den großen internationalen Reisezielen gehört. Da es nur drei Industriezweige gibt, die größere Anteile am BIP haben, kann von "gering" keine Rede sein.

    Cheers, X-Pat

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. risk map 2007 - thailand
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.06, 17:39
  2. High-Definition TV / DVD
    Von Nokhu im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.06, 10:10
  3. High End in BKK???
    Von Dr. Locker im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.04, 20:25
  4. Yetisport High score
    Von Peter-Horst im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.04, 16:57
  5. Thailand fürchtet sich vor neuem Terror
    Von Peter-Horst im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 18:14