Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 117

Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

Erstellt von Samuianer, 21.08.2008, 07:38 Uhr · 116 Antworten · 5.760 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von x-pat",p="623951
    Leider haben diese bis heute nicht kapiert, dass sie Mittel zum Zweck waren.
    Zitat Zitat von chrisu",p="624043
    und da die meisten im isaan unpolitisch sind, verehren sie den einzigen politker der ihnen mal 100 baht zugesteckt bis zum tod.
    Und warum sagt Ihr das den Isaanern (im Isaan oder anderswo) nicht gleich selbst?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    hab ich schon öfters probiert!
    immer die gleiche resonanz, sie wollen nicht über politik sprechen weil sie das nicht interessiert.

  4. #83
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Ich habe keine Absicht in Thailand zu missionieren. Die Thailänder müssen schon ihren eigenen Weg aus der politischen Krise finden. Ich bin der Meinung, dass das nur über eine Anhebung des allgemeinen Bildungsniveaus geht und dass die Arbeit daher in den Schulen anfängt. Die Menschen um Isaan und auch hier im Norden scheinen nicht zu verstehen, das sie mit ihrem Handeln das Land verkaufen. Das ist eine Form von Ignoranz, die ich in anderen Ländern noch nicht gesehen habe. Sogar die Menschen aus den Bergstämmen rings um Chiang Mai -die oft kaum eine Schule von innen gesehen haben- sind oft intelligenter und aufgeschlossener.

    Cheers, X-Pat

  5. #84
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zum Kern des Themas zurück:
    Heute berichtet die Bangkok Post über die großen Probleme, die thailändische Recht5experten bei einem Antrag auf Auslieferung nach Thailand vorhersehen. Strikter noch: Warum sie gute Chancen für Thaksin sehen, Asyl gewährt zu bekommen.

    Im Kern geht es um die Frage, wie sehr westliche Rechtsstaaten sich auch weiterhin für das Recht auf Berufung engagieren werden. Denn die Recht5experten in Thailand haben nun einen Schönheitsfehler in der Verfassung gefunden: Da steht doch wahrhaftig geschrieben, dass es zu den Urteilen des für Amtsinhaber von politischen Positionen zuständigen Senat des Obersten Gerichtshofs kein Recht auf Berufung gäbe. Und das Recht auf Berufung ist eines der höchsten Güter entwickelter Rechtsstaaten.

    "Mr Thaksin is likely to argue that he would be denied justice because he would be tried in only one court _ the Supreme Court´s Criminal Division for Holders of Political Positions _ with no right of appeal if found guilty."

    Könnte man ja auf die Agenda für die nächsten Verfassungs-Änderungen aufnehmen.

    Hier die komplette Story nebst weiteren selbstgemachten Hindernissen
    http://www.bangkokpost.com/260808_Ne...008_news10.php

  6. #85
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von resci",p="623904
    Zitat Zitat von Rooy",p="623897
    Zitat Zitat von resci",p="623337
    Zitat Zitat von Rooy",p="623332
    Zitat Zitat von resci",p="623161
    auch der Adolf hat Autobahnen gebaut, wo vorher nur Acker war, trotzdem war er ein Verbrecher.
    Und nichts anderes ist Thaksin auch, das steht ja nun hinlänglich fest. Man sollte immer beide Seiten betrachten.

    resci


    [resci
    Warum werden immer wieder diese bekloppten Vergleiche gebracht ????
    Thaksin mit ...... gleich zusetzen ist sowas von Dumm und Einfälltig.....
    Naja, ich habe besseres zu tun ... , es ist nur einfach Quark!

    Rooy
    wenn du den Post davor auch gelesen hättest, hättest du vielleicht verstanden wie es gemeint ist. Aber vielleicht hast du es auch gelesen aber trotzdem nichts verstanden. Meine Vermutung.

    resci
    Ich hatte schon richtig gelesen! Der Vergleich ist trotzdem einfach nicht korrekt!
    ...... ist mit Pol Pot oder Stalin vergleichbar von den Verbrechen gesehen aber bitte nicht mit Thaksin, das ist einfach unbedachtes Blödschwatzen!

    Rooy
    anscheinend hats der Herr immer noch nicht kapiert, es geht nicht darum Taksin mit irgendwem zu vergleichen, es geht darum, die angeblich guten Taten irgendwelcher Verbrecher in den Vordergrund zu schieben. Taksins angebliche Wohltaten haben nichts damit zu tun dass er ein Verbrecher ist. Wer durch Korruption ein Vermögen in Milliardenhöhe zum Schaden des ganzen Volkes ergaunert, den darf man auch getrost so bezeichnen.

    resci
    Dann dürfte fast jede Regierung der Welt aus Verbrechern bestehen, es fliest immer Geld! Für den einen weniger für den clevern mehr!
    Aber ......, ich bitte Dich, ins Spiel zu bringen ist Einfälltig! ....... "gute Taten" und sein Ziel was er erreichen wollte ist nicht im Ansatz mit den Zielen Thaksins zu vergleichen!
    Wenn Du den Begriff " Verbrecher" definieren willst, gut, dann kannst Du auch jeden Ladendieb mit ...... vergleichen ... weil jeder Ladendieb der nicht erwischt wird irgendwann die Preise erhöht und da ist auch mehr oder weniger das ganze Volk betroffen.
    Ich kann diesen ......-Sch.ei.ß einfach nicht mehr hören oder lesen!

    Rooy

  7. #86
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von Rooy
    Ich kann diesen ......-Sch.ei.ß einfach nicht mehr hören oder lesen!
    Rooy
    Hast aus der Geschichte vielleicht etwas mitgenommen.Nur bist Du nicht in der Lage, Dich damit auseinander zu setzen.

  8. #87
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von x-pat",p="624106
    Ich habe keine Absicht in Thailand zu missionieren. Die Thailänder müssen schon ihren eigenen Weg aus der politischen Krise finden. Ich bin der Meinung, dass das nur über eine Anhebung des allgemeinen Bildungsniveaus geht und dass die Arbeit daher in den Schulen anfängt. Die Menschen um Isaan und auch hier im Norden scheinen nicht zu verstehen, das sie mit ihrem Handeln das Land verkaufen. Das ist eine Form von Ignoranz, die ich in anderen Ländern noch nicht gesehen habe. Sogar die Menschen aus den Bergstämmen rings um Chiang Mai -die oft kaum eine Schule von innen gesehen haben- sind oft intelligenter und aufgeschlossener.

    Cheers, X-Pat
    Mein vollste Zustimmung!

  9. #88
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von Claude",p="626302
    Zitat Zitat von x-pat",p="624106
    Ich habe keine Absicht in Thailand zu missionieren. Die Thailänder müssen schon ihren eigenen Weg aus der politischen Krise finden. Ich bin der Meinung, dass das nur über eine Anhebung des allgemeinen Bildungsniveaus geht und dass die Arbeit daher in den Schulen anfängt. Die Menschen um Isaan und auch hier im Norden scheinen nicht zu verstehen, das sie mit ihrem Handeln das Land verkaufen. Das ist eine Form von Ignoranz, die ich in anderen Ländern noch nicht gesehen habe. Sogar die Menschen aus den Bergstämmen rings um Chiang Mai -die oft kaum eine Schule von innen gesehen haben- sind oft intelligenter und aufgeschlossener.

    Cheers, X-Pat
    Mein vollste Zustimmung!
    Von meiner Seite aus keine volle Zustimmung zum letzten Teil. Wieso geht "Mensch" eigentlich davon aus, das Leute (von wo auch immer) nicht intelligent und/oder aufgeschlossen seien?

    Ich zumindest gehe in einem solchen Falle als aller erstes davon aus, dass A. Menschen mir gegenüber nicht (oder nicht besonders) aufgeschlossen sind und B. auch auf mich den Eindruck machen, nicht besonders intelligent zu sein - wobei ich meine Auffassung von Intelligenz natürlich mit in Betracht ziehe. Bildung und Intelligenz sind in dieser Frage natürlich wieder zwei paar Bergschuhe. Sehr gebildet ist die Landbevölkerung und die Handwerkerklasse nicht, das stimmt!

    Die Menschen der Bergstämme die nur auf "Stippvisite" in CNX sind, wirken auf mich keineswegs aufgeschlossener oder intelligenter als Thais. Viel eher verloren und schüchtern, leicht unter Kulturschock stehend. Ja, ich erinnere mich an Seth, einen schwarzen Hmong, der ganz pfiffig war und ein ganz guter Mechaniker. Ein anderer recht lustiger Zeigenosse Namens Saparikoh, Meow seinerseits fällt mir noch als beonders klever ein. Aber beide hatten etwas gemeinsam, sie haben uns den Kühlschrank regelmässig leergefressen... :-)

    Die vielen Thai Yai Bauarbeiter mit denen ich Kontakt hatte, schienen fleissiger und geschickter als die wenigen Thaibauarbeiter die man noch im Sektor findet- kontaktfreudiger und offensichtlich intelligenter als Thais schienen sie mir deshalb aber nicht (im Schnitt). Viele haben über die Missionen eine andere Bildung und "Erziehung" genossen und können deshalb oft ein paar Brocken englisch mehr als der Thaigegenpart - was wiederum nicht schwer zu überbieten ist. Wenn ich wiederum besonders intelligente und aufgeschlossene Thai Yai Bedienstete hätte, und mich lange mit ihnen beschäftigen- und unterhalten würde, dann würde ich vielleicht zum gleichen Schluss kommen wie x-pat. Naja. oder ich würde daraus keine allgemeinen Schlüsse ziehen :-)

    Frage mich eigentlich wie man auf die Idee kommt solche "ethnischen Vergleiche" zu ziehen, - ist das um "Thais" mal wieder hintenrum zu discreditieren...? Irgendwo muss bei Manchen der Stachel des Frustes über die späte Einsicht des intellektuellen Niveaus des Wahllandes doch recht tief sitzen

  10. #89
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Luc,

    Du machst den Nebensatz zum Hauptsatz und Dir als Gegen-Statement zu Eigen.
    Die Ignoranz im Isaan und im Norden ist erschreckend. Punkt.

  11. #90
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Nicht für die Menschen dort. Und ehrlich gesagt, frage ich mich manchmal ob das nicht eine besondere Form von Intelligenz ist, wenn es einem im Grunde egal ist, von wem man augebeutet und unterdrückt wird.

    Bisher dürfte kaum ein Thai jemals so etwas wie eine freiheitliche Demokratie auch nur ansatzweise seinem Erfahrungsschatz hinzugefügt haben. Mit Unterdrückung haben sie aber reichlich Erfahrung, war ja nie wirklich anders für sie.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 16.10.09, 16:32
  2. Ist ER gross oder klein? :-)
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.09, 14:40
  3. Taxin beantragt politisches Asyl in England!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 10:45
  4. Mal so zur Info: "The Truth about Taxin vs. Sondhi
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 03:18
  5. wie gross ist den bei euch der Gewichtsunterschied
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.09.05, 11:50