Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 117

Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

Erstellt von Samuianer, 21.08.2008, 07:38 Uhr · 116 Antworten · 5.769 Aufrufe

  1. #41
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    soviel ich weiss ist Thaksin mit Diplomatenpass (ohne Visum) eingereist. Seine Familie hat vermutlich bereits Langzeitvisa und was hält ihn davon ab selbst eins zu beantragen
    Pässe können von den jeweiligen Regierung ungültig erklärt werden, da sie ja Eigentum des ausstellenden Landes sind.
    Was hilft der Frau von Thaksin z.B. ein britisches Langzeitvisa - wenn sie keinen gültigen Reisepass mehr hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von x-pat",p="623103
    Der Schritt politisches Asyl zu beantragen zeigt wieder einmal das Thaksin ein Freund von dramatischen Gesten ist.
    Ein Teil seiner persönlichen Dramturgie ist es wohl, - aber im Grunde ein Klassiker, der immer dann in Aktion tritt, wenn die letzten Register gezogen werden: es ist eine Untergruppe des Appels an den Mob, genannt "Apell an das Mitleid". Ein gern benutzter Schachzug von "Geschlagenen", auf den ja auch immer wieder ein paar- oder ein paar hundert tausend feinfühlige Menschen hereinfallen.

  4. #43
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Um die Ayslgeschichte, so diese keine populistischen Erfolge daheim zeitigt, wird mit Sicherheit bald wieder, da hier keiner sonderlich an seiner Auslieferung interessiert sein duerfte, in der Trickkiste verschwinden!

    Was interessanter erscheint und ganz hinten an, im Tumult um das "Diebespaaerchen" geschieht, ist recht bemerkenswert.

    Es wurde versucht die gefrorenen Gelder zu "enteisen", angeblich damit die Finanzbehoerde ihre ausstehenden Steuern abziehen kann, warum fordert die nicht von der Bank den Steuersatz ein?

    Ich koennte mir gut vorstellen das es im "Land der unbegrenzten Moeglichkeiten" bald heisst: "ehem...durch einen technischen Fehler, begleitet von menschlichen Versagen, ist irrtuemlicher Weise, keiner weiss warum, wie, das eingefrorenen Vermoegen leider, ueber Nacht, auf ein Nummernkonto in XXXXXX ueberwiesen worden!

    Somit ist den thailaendischen Behoereden jeder Zugriff auf das fragliche Vermoegen, wie ausstehende Strafen und Steuern, der Shinawatra Familie und der Shin.Corp. leider nicht mehr moeglich!



    Dann ist der Putz vorbei... "hapy Family, one hand clap!" ;-D

    Durchaus vorstellbar - das "man" sich so einigt: "ihr habt ja schon Eniges, nehmt noch a bisserl, aber dann lasst mich in Ruhe!"

    Muss ja meinen Pflichten dem Fussballclub gegenueber nach kommen!

    (Dort stehen wohl noch 75% seiner Anteile aus!)

    Dann wird es 3-5 Jahre ruhiger werden, bis der Neuauftritt gestartet wird und das Heimspiel gespielt wird!

    Diese Schmierenkomoedie ist lang nicht vorueber!

  5. #44
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von Rooy",p="622997
    Meine Frau ist für Thaksin, er hat die 40 Baht Krankenversicherung gebracht die sich jede arme Bauernfamilie leisten konnte.
    Vorher sind Kinder gestorben weil die Behandlung allein 100 Baht gekostet hatte ....
    auch der Adolf hat Autobahnen gebaut, wo vorher nur Acker war, trotzdem war er ein Verbrecher.
    Und nichts anderes ist Thaksin auch, das steht ja nun hinlänglich fest. Man sollte immer beide Seiten betrachten.

    resci

  6. #45
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    toll die 30 bahr versicherung!
    reicht maximal für ne mandelentzündung.
    bei operationen ist dann schluß mit lustig!

  7. #46
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von chrisu",p="623178
    toll die 30 bahr versicherung!
    reicht maximal für ne mandelentzündung.
    bei operationen ist dann schluß mit lustig!
    hier bei uns werden nach vorzeigen der 30-Baht Karte lediglich Schmerztabletten verteilt. Meine Schwägerin litt unter starken Rückenscherzen und wollte eine Röntgenuntersuchung - was ihr aber mit der Karte verweigert wurde. Meine Frau hat dann die ca. 200 Baht dafür bezahlt.

  8. #47
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    lebenserhaltene maßnahme wie operationen gibts nur nach zahlung von bargeld.

    30 baht krankenversorgung ist nichts anderes wie augenwischerei.

  9. #48
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Mein Wissensstand ist eigentlich der, dass es die sog. 30-Baht-KV nicht mehr gibt. Seit dem Militärputsch. Frage mich deshalb, welche Karten hier oder dort noch jemand vorgezeigt oder einem Bären aufgebunden werden.

    Die 30-Baht-KV war auch keine KV für 30 Baht, wie der Name so schön nahelegt. Z.B. für die Berichte im Grünen Blatt oder Frau im Spiegel.

    Die 30-Baht-Versicherung kostete in der Provinz, wo man angemeldet war, so ca. 400-500 Baht Jahresbeitrag für bis zu max. 4 versicherte Personen. Jeder Arztbesuch kostete dann noch einmal 30-Baht. Wir würden so etwas als Praxisgebühr bezeichnen.

    Haben wir deshalb eine 10 Euro Krankenversicherung

    Das Entscheidende bei der sog. 30-Bhat-Health Insurance war die Tatsache, dass die Ärzte nach einer Kopfpauschale bezahlt wurden. Gibt es übrigens in vielen Ländern und Regionen, z.B. in der Provinz Quebec in Kanada. Deutsche Ärzte reden über so etwas äußerst ungern.

    Die Idee bei so Budgets - z.B. pro Praxis, pro Klinik - ist, dass alle eingeschriebenen Mitglieder für einen vorgegebenen Betrag pro Jahr behandelt werden müssen. Ähnlich wie eine deutsche Hausfrau ihren Haushalt mit ihrem monatlichen Haushaltsgeld zu bestreiten hat.

    Da spart man dort etwas ein, um es an anderer Stelle gezielter ausgeben zu können. Da untersucht man die eingeschriebenen Mitglieder regelmäßig und hat dadurch den Kostenvorteil der Früherkennung (wenn nicht gar der Krankheitsvermeidung). Dann werden weniger ernsthaft krank und man spart die Mittel für teure Spätbehandlungen.

    Setzt natürlich ein gerüttelt Maß an Engagement voraus. Auch so etwas wie die Idee eines Erfolgshonorars - wie es die alten Chinesen hatten. Solange der Herrscher gesund erhalten wurde, solange bekam der Arzt Geld.

    Heutige Ärzte - inzwischen weltweit - setzen da voll auf den Segen der Einzelleistungsvergütung. Da waren die Krankenscheine und jetzt die Krankenversichertenkarten halt Ermächtigungen zum Geld-Drucken. Welch anderer Beruf konnte das schon?

    Nun hatte die TRT - auch mit der Unterstützung durch ihren Bauchredner Taksin - diese soziale KV für Thailand konzipiert in der Hoffnung, dass halt weniger Kranke krepieren würden. Iss aber jetzt nicht mehr da. Und es heißt wieder: "Nur weil Du arm bist, mußt Du früher sterben". Lang leben die Democrats und der voll dahinter stehende thail. Mittelstand! :-)

  10. #49
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von resci",p="623161
    auch der Adolf hat Autobahnen gebaut, wo vorher nur Acker war, trotzdem war er ein Verbrecher.
    Und nichts anderes ist Thaksin auch, das steht ja nun hinlänglich fest. Man sollte immer beide Seiten betrachten.

    resci


    [resci
    Warum werden immer wieder diese bekloppten Vergleiche gebracht ????
    Thaksin mit ...... gleich zusetzen ist sowas von Dumm und Einfälltig.....
    Naja, ich habe besseres zu tun ... , es ist nur einfach Quark!

    Rooy

  11. #50
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien

    Zitat Zitat von Rooy",p="623332
    Zitat Zitat von resci",p="623161
    auch der Adolf hat Autobahnen gebaut, wo vorher nur Acker war, trotzdem war er ein Verbrecher.
    Und nichts anderes ist Thaksin auch, das steht ja nun hinlänglich fest. Man sollte immer beide Seiten betrachten.

    resci


    [resci
    Warum werden immer wieder diese bekloppten Vergleiche gebracht ????
    Thaksin mit ...... gleich zusetzen ist sowas von Dumm und Einfälltig.....
    Naja, ich habe besseres zu tun ... , es ist nur einfach Quark!

    Rooy
    wenn du den Post davor auch gelesen hättest, hättest du vielleicht verstanden wie es gemeint ist. Aber vielleicht hast du es auch gelesen aber trotzdem nichts verstanden. Meine Vermutung.

    resci

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 16.10.09, 16:32
  2. Ist ER gross oder klein? :-)
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.09, 14:40
  3. Taxin beantragt politisches Asyl in England!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 10:45
  4. Mal so zur Info: "The Truth about Taxin vs. Sondhi
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 03:18
  5. wie gross ist den bei euch der Gewichtsunterschied
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.09.05, 11:50