Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

Erstellt von Rene, 26.04.2006, 14:28 Uhr · 13 Antworten · 1.718 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    In Birma ist die größte Militäroffensive seit zehn Jahren im Gang. Etwa 11.000 Angehörige des Karen-Stammes fliehen vor den Kämpfen, einige erreichten bereits Thailand.


    Quelle: Netzeitung

    Wie wird in THL eigentlich mit diesen Flüchtlingen umgegangen?

    René

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    wenn du von mäsot nach umpang fährst hast du auf der linken seite eine sehr große siedlung. leider darf man nicht rein.

    in dieser siedlung sollen wohl auch viele flüchtlinge wohnen

  4. #3
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    Burma/Thailand:
    Flüchtlingswelle über die Grenze reißt nicht ab
    Von unserem Korrespondenten DANIEL KESTENHOLZ (Die Presse) 05.05.2006
    Die Auffanglager platzen aus den Nähten, den Hilfswerken mangelt es an Geld.

    Bangkok. Über 1800 Flüchtlinge aus Burma haben diese Woche Thailand erreicht. Sie flohen vor einer neuen Militäroffensive gegen die Karen, die größte Rebellengruppe Burmas, die noch im Krieg mit Rangun steht. Die Flüchtlinge, meist Familien, haben teils wochenlange Fußmärsche hinter sich. Burmas Truppen sollen Dörfer abgebrannt und Reisfelder zerstört haben, um Zwangsarbeiter für den Bau der neuen Hauptstadt bei Pyinmana zusammenzutreiben. Diese Retortenstadt wird absichtlich im schwer zugänglichen Landesinneren gebaut.
    Quelle: Die Presse

    Und wo hört man hier was in den Nachrichten? Was macht die EU und die UN? Sind ja blos ein paar tausend Betroffene....

    René

  5. #4
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    Noch etwas zum Thema

    Myanmar: Demokratische Kräfte von Militärregierung als Terroristen gebrandmarkt
    Von Marwaan Macan-Markar, Bangkok

    In Myanmar hat die Militärregierung allen Hoffnungen auf politische Reformen den Todesstoß versetzt und demokratischen Gruppen den Terrorismusstempel aufgedrückt. Betroffen sind von dem Diskreditierungsversuch vier aus dem Exil agierende Vereinigungen, unter ihnen ein Ableger der Nationalen Liga für Demokratie (NLD) von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi. [..]
    Quelle: Junge Welt

  6. #5
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    Und wo hört man hier was in den Nachrichten? Was macht die EU und die UN? Sind ja blos ein paar tausend Betroffene....
    Ist doch ganz normal, weils in Myanmar kein Erdöl, kein Erdgas oder sonst was wertvolles gibt. So ist die staatengemeinschaft eben...

  7. #6
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    so da die bilder von den karen nun auf meiner hp sind hier der link

    karensiedlung

  8. #7
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    Ist doch ganz normal, weils in Myanmar kein Erdöl, kein Erdgas oder sonst was wertvolles gibt. So ist die staatengemeinschaft eben...
    Leider hast du Recht!! Bush, die ganzen Grosskonzerne und was alles so in unseren "globalisierten" Multikultiwelt passiert kotz. mich langsam wirklich an. Hatte gestern Abend ein Hollaendisches Paar im Laden (Binnenschiffer ) haben und ein wenig ueber Steuer- und Sozialpolitik in Holland und Deutschland unterhalten - ich verstehe einfach nicht warum die meisten Europaeischen Laender es langsam "auf Reihe kriegen" und in Deutschland der "kleine Mann" nicht nach vorne kommt - dafuer schoepfen die Grosskonzerne FETT ab - der DAX steigt und steigt und wo bleibt das "gemeine" Volk?? Hier haut doch eben gar nichts mehr hin!!

  9. #8
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    Rund 2.000 Flüchtlinge aus Myanmar haben in den letzten drei Monate den Norden Thailands erreicht. Sie seien vor dem erneuten Konflikt und Menschenrechtsverletzungen in der Region Kayin (Karen) geflohen, sagten sie. Allein 400 Menschen kamen in der vergangenen Woche über die Grenze, um in von der Regierung verwalteten Flüchtlingslagern in der Region Mae Hong Son Schutz zu suchen. Die Zahl der Flüchtlinge dürfte sich weiter erhöhen.
    Quelle: UNHCR

  10. #9
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    Samstag, 27. Mai 2006
    Birma ignoriert Appelle
    Suu Kyi weiter unter Hausarrest

    Das birmanische Militärregime hat ungeachtet eines Appells in letzter Minute von UN-Generalsekretär Kofi Annan den Hausarrest für Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi um ein Jahr verlängert. Dies sei der Oppositionsführerin von den Behörden in ihrem Haus in Rangun mitgeteilt worden, erklärte die Regierung. Am Samstag wäre ihr Hausarrest ausgelaufen.

    Die Vorsitzende der Nationalen Liga für Demokratie (NLD) darf seit drei Jahren ihr Haus nicht verlassen. Insgesamt verbrachte Suu Kyi von den letzten 16 Jahren zehn unter Hausarrest.

    Annan hatte am Freitag in einer persönlichen Botschaft an das Militärregime appelliert, die Politikerin freizulassen. Er zähle darauf, dass Juntachef Than Shwe "das Richtige tue", schrieb Annan aus Bangkok, der letzten Station seiner Asien-Reise. In der vergangenen Woche durfte Suu Kyi den UN-Gesandten Ibrahim Gambari treffen. Dies war das erste Mal seit zwei Jahren gewesen, dass Suu Kyi außer ihrem Arzt Besuch empfangen durfte.

    Auch Sanktionen wirkungslos

    Gambari hatte deutlich gemacht, dass die Aussichten Birmas auf verbesserte Beziehungen zur internationalen Gemeinschaft von "greifbaren Fortschritten bei der Wiederherstellung politischer Freiheiten und bei der Achtung der Menschenrechte" abhingen. Internationale Appelle oder Wirtschaftssanktionen westlicher Länder gegen Birma sind bislang praktisch wirkungslos geblieben.

    Nach Schätzungen von Menschenrechtsorganisationen sitzen dort noch immer weit mehr als 1.000 Menschen aus politischen Gründen hinter Gittern. Die NLD hatte 1990 Parlamentswahlen mit überwältigender Mehrheit gewonnen, was die Generäle allerdings nie anerkannten.

    http://www.n-tv.de/672194.html

  11. #10
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Tausende Menschen in Birma auf der Flucht

    Prominente fordern UN-Resolution gegen Birma

    Zahlreiche Prominente haben den Weltsicherheitsrat zu einer Resolution gegen Birma aufgefordert. Angesichts der anhaltenden Militäroffensive gegen die Minderheit der Karen müssten die Vereinten Nationen noch vor Jahresende handeln, hieß es in einer am Samstag veröffentlichten Erklärung. Die Forderung wurde unter anderem von Oscarpreisträger Tim Robbins und den Musikern Peter Gabriel und Suzanne Vega unterzeichnet und am Freitag dem Büro des UN-Generalsekretärs übermittelt, wie die Menschenrechtsgruppe Witness mitteilte.

    Im Osten Birmas seien in den vergangenen zehn Jahren mehr als 3.000 Dörfer zerstört, die Bewohner vertrieben oder zwangsumgesiedelt worden, heißt es in dem Schreiben. Nach Schätzungen des Thailand Burma Border Consortium, das sich um zehntausende Flüchtlinge an der Grenze zu Thailand kümmert, sind allein in diesem Jahr 82.000 Menschen vor der Gewalt geflohen. Seit 1996 wurden der Hilfsorganisation zufolge mehr als eine Million Menschen vertrieben.

    Quelle: yahoo/ap

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausende Feriengäste auf Koh Samui eingeschlossen
    Von Bajok Tower im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.10, 05:51
  2. 1 mal keine fahrer-flucht
    Von thai-rodax im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 14:05
  3. Thaksin - Tausende Menschenleben auf dem Gewissen?
    Von talueng im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.05, 09:46
  4. Flucht ins Ungewisse
    Von FarangLek im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 18:43
  5. Tausende Asiatinnen demonstrieren am Frauentag.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.03, 13:25