Seite 9 von 197 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 151.437 Aufrufe

  1. #81
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Schau, ich wuerde niemals einer alten Oma die Handtasche wegnehmen, aber es koennte durchaus passieren, dass ich einen Unhold der einer alten Oma die Handtasch wegnimmt, geradewegs in den Asphalt haemmere. Oder auch eventuell jemanden, der sich grundlos einfach an einem Strassenhund oder einer Strassenkatze vegreift. Gut oder boese?
    Ganz ganz boese

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.196
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Deutschland scheint doch auch schon laengst Miri & Co. zu gehoeren, wenn man da so manche Urteile liest. Wildwest pur. Nun ja, da scheinen einige "Rechtssprecher" einen Koettel in der Hose vor der Dunkelheit zu haben. Kein Wunder, wenn sie auch von Miri & Co. in alller Offentlichkeit bedroht werden.
    Liest du in welchen Urteilen, oder stammt das nicht doch eher aus den Telefonaten mit deiner Mutter, die offensichtlich zu viel Boulevardpresse liest?

    Was deine Einstellung zu Folter anbelangt, wenn in einem Entführungsfall nun der Verdächtige gar nicht der Täter ist und daher trotz so langer wie schmerzhafter Folter den Aufenthaltsort nicht nennen kann, dann hat er eben Pech gehabt?

  4. #83
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.945
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Im Grunde waere dies doch wirklich ausgleichende Gerechtigkeit. Oder nicht, Haeschen?

    Was ist denn eigentlich gerecht, Deiner Meinung nach? Opfer beweinen und Taetern eine zweite, dritte, vierte... Chance geben? Ist das gerecht? Was ist, wenn das Opfer keinerlei Chance hatte, weil der Taeter ihm keine gab?
    Lucky Luke, wie hättest Du es denn gerne? Soll Hasilein zukünftig immer bewaffnet sein und sofort die Hand des Rechts walten lassen? Direkt beim Rewe dem Ladendieb die Hand oder besser beide abschlagen?
    Oder möchtest Du mit mir eine Debatte über Rehabilitation von Tätern führen?
    Ich habe oder verfüge über einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, aber ich muss nicht gleiches mit gleichem vergelten. Damit bin ich nicht besser, da stehe ich mehr auf, wenn der Täter immer wieder mit seiner Tat konfrontiert wird (ausgenommen Eierdiebe, Schwarzfahrer...)... nur die Typen mit harten Delikten. Du weißt schon.

  5. #84
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    kann mir auch kaum vorstellen das Tramaico in seiner Menschenverachtung und Hundeliebe einen zunächst dezenten Hinweis auf "ohhh , das sind aber viele Hunde, sind die nicht manchmal zu laut und anstrengend für dich Richaaaaard" als thailändischen Wink mit dem Zaunpfahl verstehen würde.
    Wahrscheinlich meinte er Kleinkaliber und nicht das Luftgewehr.
    Denke ich auch, aber er meint ja, im LOS gibt es Luftgewehre, die einen Elefanten erlegen könnten......

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Nein, ich wuerde mich besser als Pate von Bangkholaem fuehlen und arbeite noch daran.
    Dann träum mal weiter, Du würdest es wohl gern sein, aber kannst es nie werden........Dein Pate kann nur ein Thai sein. Allerdings gilt ja seit heute Kriegsrecht, da gibt es ggf. noch andere Ersatz_Paten.

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    .
    Aber sage mal, Member sanukk, wo befindet sich "Suite, Superior oder" eigentlich? Lala-Land oder Schwellenland?

    So, muss jetzt eilen. Zur Botschaft.
    Der Bundesdatenschutzbeauftragte empfiehlt, keine persönlichen Daten im Internet unnötig zu verbreiten.

    Aber soviel verrate ich Dir: Suite, 56 qm, mit DSL, grossem Kühlschrank, Sitzecke, 2 grossen Betten, liebevoll eingerichtet, schönes Luxusbad, Küche mit allem Komfort.
    Grosser Balkon mit Meerblick. In Thailand

    Schick doch mal Deine Adresse per PN, einschl. Name, Vorname, Geburtsdatum, früherer Meldewohnsitz /Ort, Ausbildungsdaten, jetzige aktuelle Wohnanschrift im LOS, Telefonnummer. Du hast doch nichts zu verbergen, oder?

    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Im persönlichen Gespräch ist er auch nicht der Rambo, den er hier öfters mal gibt. Net wahr Robert, du bist eigentlich ein guter Mensch
    Vielleicht war er ja nur schlecht drauf oder traurig.

    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Lucky Luke, wie hättest Du es denn gerne?
    Diese Frage, verstehe ich nicht...

  6. #85
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.945
    Sanukk, wie denn das allgemeine Auftreten meinerseits sein soll... Springerstiefel, Bürstenhaarschnitt und Anabolika gedopt?

  7. #86
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Sanukk, wie denn das allgemeine Auftreten meinerseits sein soll... Springerstiefel, Bürstenhaarschnitt und Anabolika gedopt?
    Bleib lieber so, wie Du bist. Der Rest ist schon schlimm genug. Leider tummeln sich solche Landsleute auch im LOS. Das sind nicht alle nur Hundeliebhaber.

    PS: Obwohl, Springerstiefel und Bürstenhaarschnitt ohne Anabolika, dafür Hot-Pants und Seiden-Top. Warum nicht? Sorry, habe zuviel Phantasie.

  8. #87
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.084
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Dir fehlt oftmals nur der Durchblick, Rolf. Das passiert schnell wenn man permanent in einem Premiumland lebt. Der besagte Hund hielt sich nicht auf unserem Grundstueck auf, sondern war einer der Strassenhunde, um die ich mich auf der Rama 3 kuemmere. Im Grunde stand er unter der Betreuung der Baufirma.
    Woher soll ich das wissen, ich kann mich ja nur auf Deine Infos beziehen.

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Negativ, wurde mir gesagt, ganz im Gegenteil. Wir mochten und schaetzen Eure Hunde, weil sie immer nur dann anschlugen, wenn irgendetwas im Busche war.
    Erstaunlich! zwei Hunde haben den ähnlichen Effekt, ne Meute ist was anderes

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Im Grunde bist Du ein Realtiaetsverweigerer. Du solltest weniger Wing Tsun betreiben sondern besser MMA. Traumwelt vs. Realtiaet. Realitaet ist in D genauso real wie in TH, nur dass sie dort permanent (noch) verweigert wird.
    erzähl mir nix, was soll ich denn mit MMA in der Realität? soll ich mich auf dem schmutzigen Pflaster mit irgendwelchen Dummbeuteln wälzen, Wingtsun ist in allen Distanzen ausreichend, auf dem Boden rumbalgen kann man sich im Sport. Zum Thema Realität noch eins, man weiß nie wies ausgeht, also besser nicht zu viel von Chales Bronson und anderen Helden träumen, das ist nämlich Hollywood.



    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Anscheinend kommt Deine Einstellung davon, dass Du wohl Polizisten im Nahkampf ausgebildet hast, wie Du wohl hier vor Jahren schriebst. Da muss man zwangslaeufig heucheln, dass man fuer Recht und Ordnung einsteht. Aber machen wir uns doch nichts vor, das Gesetz der Strasse ist anders. Ueberall. In der Realtiaet gibt es kein wirkliches Recht und Ordnung und somit verteidigt man sich auch nicht ehrenvoll und fair sondern tritt einen Unhold in den Asphalt,
    Stehst Du auf Anarchie ? mach Dich mal mit Notwehr vertraut, da darfst du Dich wehren, aber das Recht in die eigene Hand nehmen um Schläger.- oder Killer mit Aufträgen loszuschicken ist ja wohl ne andere Hausnummer. Wenn man das im Einzelfall evtl in Erwägung ziehen könnte, speziell in Thailand, so sollte daraus aber keine allgemeingültige Maxime werden. Ergo, was ich im Einzelfall mache, posaune ich nicht durch die Gegend.

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Empfehlung an Dich, Rolf, nicht zuviel Nachrichten lesen. Vor allen Dingen auch nicht die Farang-Presse. Stattdessen lieber die Sprache lernen und Dich hier unter das Volk mischen. Du wirst dann sicherlich die Erfahrung machen, dass Thais ausgepraegte Sanuk-Menschen und im Regelfall immer fuer einen Spass zu haben sind.
    Ich bewege mich angstfrei in Thailand und komme dort gut klar, aber ich weiß auch das es anders als in Deutschland sehr viel schneller zum Waffengebrauch kommt, und zwar nicht nur in Gangsterkreisen sondern ganz allgemein. Wie gesagt ist nunmal Tatsache.
    Ich hab in Deutschland noch niemals einen Revolver im Hosenbund in der Öffentlichkeit gesehen, in Thailand schon.
    Dort schneiden ja auch Frauen wertvolle Stücke von ihren Ehemännern ab, sowas hab ich hier noch nie gehört. Der Umgang ganz allgemein mit Tieren auf dem Markt spricht ja auch für zarte Sanftmütigkeit. Das Thaiboxen ist da auch ein signifikantes Phänomen der Massenunterhaltung für Sanftmütige.

  9. #88
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.288
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Nein.

    Ist es ueblich auf dem Atoll um 13.59 Uhr Bier zu fruehstuecken? Bei uns hier in Bangkholaem eher nicht, aber nun ja, andere Distrikte, andere Sitten.
    Wenn Du 24 Hunde hast und dich um jeden Strassenkoeter kuemmerst, dann wirst Du nirgendwo fuer vollgenommen, weder in D, noch in LOS noch in Togo. Es ist aber dein Grundstueck, somit wird das erstmal toleriert von den Nachbarn. Du kannst da auch Enten zuechten und alte Autoreifen verbrennen. Da wird erstmal niemand was zu Dir sagen. Und wenn es dann Einem doch zu viel wird, dann wird es nicht mit dem "weissen Thai" reden sondern mit deiner Frau.
    Das Du das ganze oeffentlich ausschmueckst mit den harten Jungs aus der Snookerhalle, Khon Di und Khon Djaj bun zeigt fuer mich eher, dass Du mit deiner Situation nicht sehr selbstbewusst umgehst.

  10. #89
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Der Bundesdatenschutzbeauftragte empfiehlt, keine persönlichen Daten im Internet unnötig zu verbreiten.
    Muhahahahahha... und empfiehlt er auch nicht bei Rot ueber die Strasse zu gehen und kein Geld zu verlieren?

    Aber soviel verrate ich Dir: Suite, 56 qm, mit DSL, grossem Kühlschrank, Sitzecke, 2 grossen Betten, liebevoll eingerichtet, schönes Luxusbad, Küche mit allem Komfort.
    Grosser Balkon mit Meerblick. In Thailand
    Ah, Villa Germania. Passt schon. Hat aber im Grunde letztendlich mit Thailand genausoviel gemeinsam wie Playa Ingles mit Spanien.

    Schick doch mal Deine Adresse per PN, einschl. Name, Vorname, Geburtsdatum, früherer Meldewohnsitz /Ort, Ausbildungsdaten, jetzige aktuelle Wohnanschrift im LOS, Telefonnummer. Du hast doch nichts zu verbergen, oder?
    Alles im Netz zu finden. Entweder auf den Webseiten meiner Firma oder meiner Facebookseite. Hall, Richard, 18.04.1961, Holzminden, Hoehere Handelsschule Holzminden, 491/30 Soi 107, Yaek 21, Thanon Charoen Krung, Bangkhlo, Bangkholam, Bangkok, (66) 2 688 5747.

    Nein, ich habe nichts zu verbergen. Und nun zu tun Dir mein virtuelles Grossmaul.

    Im Uebrigen, Du kannst hier in Thailand praktisch alles erstehen. Auch ein M16 Gewehr oder einen Granatwerfer, Armbrueste, Higph Pressure Airguns... Habe uebrigens mal ein Nunchaku ganz offiziell in einem Central Department Store fuer THB 700 erworben. Oder ein Samurai Schwert von einem der Haendler auf der Strasse, dass mir dann von einem vor dem Haus sitzenden Scherenschleifer weiter angeschliffen wurde.

    Ich weiss, ich weiss, das gibt es alles nicht in Deinem 56m2 grossen Panikraum mit Meeblick. Das hat naemlich der Bundesdatenschutzbeauftragte so angeordnet.

    Mein lieber Schwan, es bewahrheitet sich mehr und mehr, dass einige auslaendische Langzeiturlauber erhebliche Risse in der Birne haben. Somit nicht verwunderlich, dass die thailaendische Immi anfaengt zu agieren.

    So jetzt, aber Husch, Husch, die Deutsche Welle angeschaltet, damit Du weisst, was hier im Land vor sich geht.

  11. #90
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    LOder möchtest Du mit mir eine Debatte über Rehabilitation von Tätern führen?
    Noe, da gibt es doch gar nichts zu debattieren, wenn der Verstand eingeschaltet wird. Schutz des unbescholtenen Buergers absolut erste Geige, waehrend dagegen Rehabiliation unter ferner liefen laufen sollte. So sollte es sein und ich weiss, dass es in D nicht so ist, weil man im deutschen Premiumland schon laengst den Sinn fuer jegliche Realitaet.

    Man kann zwar die Realtiaet kontinuierlich verweigern, doch frueher oder spaeter wird sie einen dann doch einholen.

    Nein, Haeschen, nicht gleiches mit Gleichem vergelten. Wenn Dir jemand meint auf die Wange schlagen zu muessen, brich ihm seine bloeden Flossen, so dass er gar nicht mehr die Moeglichkeit hat noch einmal zulangen zu wollen.

    Bewaffne Dich lediglich mit Verstand und mach die Aeuglein auf, Hasilein, dann klappt das schon. Du wirst erkennen, dass es keine heile Welt gibt, dass dies nicht schlimm ist und Du in einer unheilen Welt durchaus leben kannst. Nein, diese unheile Welt ist nicht zu reparieren oder zu rehabilitieren, jedenfalls nicht solange es Menschen gibt. Du verstehst was ich meine oder darf einfach nicht sein was ist?

Seite 9 von 197 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00