Seite 83 von 197 ErsteErste ... 3373818283848593133183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 150.684 Aufrufe

  1. #821
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.565
    Zitat Zitat von Katze Beitrag anzeigen
    Bei soviel Unmut und Kritik an der Polizeiarbeit, wäre es doch angebracht, eine zweite unabhängige DNA Untersuchung im Ausland durchzuführen.
    Oder ?
    President’s Office to investigate migrant torture allegations
    President?s Office to investigate migrant torture allegations

    Ich vermute mal, es wird keine Ruhe in diesem Fall geben.

    Was soll das bringen? Wenn, wie die Verschwoerungstheoretiker hier vermuten, die DNA vom Tatort mutwillig vertauscht wurde, kaeme auch ein anderes Labor zu den selben Ergebnissen.

    Ausserdem ist Thailand ein souveraener Staat und keine britische Kronkolonie.

  2.  
    Anzeige
  3. #822
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob einzelne Polizisten Mist gebaut haben oder DIE Polizei schlecht gearbeitet hat.
    Verfehlungen einzelner Beamter sind nun mal kein Alleinstellungsmerkmal von Thailand.
    Wer hat das denn hier behauptet, dass es ein Alleinstellungsmerkmal für Thailand ist? Ich mit Sicherheit nicht!


    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    und ja. Es soll vorkommen, dass voellig unschuldige Leute verhaftet und befragt werden. Das nennt man Ermittlung.
    Natürlich kann das vorkommen, aber im Gegensatz zu dir, würde ich so etwas denn nicht als gute Polizeiarbeit bezeichnen. Da haben wir wohl unterschiedliche Ansprüche.

  4. #823
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Gestern wurde das Mädchen in GB beerdigt. Es kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass vorher eine eingehende gerichtsmedizinische Untersuchung seitens der britischen Behörden stattgefunden hat (auch wenn bis dato kein offizieller Auftrag zur Untersuchung erteilt wurde). Mit gleicher Wahrscheinlichkeit kann davon ausgegangen werden, dass den britischen Behörden die Original-DNA mindestens eines der Täter vorliegt.
    Die britischen Behörden haben angekündigt, dass sie am 06. Januar 2015 ihre Untersuchungsergebnisse präsentieren wollen.
    Die thailändischen Behörden wären gut beraten, wenn sie im Vorfeld dieser Präsentation eine Zusammenarbeit mit den Briten anstreben würden.

  5. #824
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Wer haette schon ahnen koennen, dass die Presse wegen eines Doppelmordes derart ausrastet
    Aus meiner Sicht, ist hier von der Presse relativ sachlich berichtet worden. Vielleicht kannst Du mir aber mal erklären, was Du für eine Berichtserstattung erwartest, wenn an einem Strand zwei jungen Menschen das Gesicht weggeschlagen wird und sie elendig krepieren. In deiner Welt scheint es Schlimmers zu geben.

  6. #825
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Was soll das bringen? Wenn, wie die Verschwoerungstheoretiker hier vermuten, die DNA vom Tatort mutwillig vertauscht wurde, kaeme auch ein anderes Labor zu den selben Ergebnissen.
    Du hast das nicht verstanden, die DNA von der Opfer-Frau bzw. deren Samenspuren und die DNA von den mutmaßlichen Tätern, sollen neu abgeglichen werden.



    Myanmar 'witness' did not see murders

    http://www.bangkokpost.com/news/crim...ocent-says-dad

  7. #826
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Das die DNA Spuren in dem Zigarettenfilter, weit entfernt vom Tatort, von einem der beiden Burmesen stammt, - ist eine Sache;

    ob die DNA Spuren in der Engländerin von einem der beiden Burmesen, oder beiden stammt, muss geklärt werden,
    ob es bei der DNA Probennahme zu einer Kontamination der Spuren kam.

  8. #827
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.288
    War gestern beruflich auf Koh Tao und habe mit ein paar Leuten geplaudert. Niemand glaubt, dass es die Burmesen waren. Und so ruhig war es schon lange nicht mehr dort.

  9. #828
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    War gestern beruflich auf Koh Tao und habe mit ein paar Leuten geplaudert. Niemand glaubt, dass es die Burmesen waren. Und so ruhig war es schon lange nicht mehr dort.
    Ich würde derzeit nur mit Body Guard auf Koh Tao bleiben. Nach meiner Einschätzung laufen die Mörder der beiden Briten und andere brutale Verbrecher dort noch frei herum. Wenn ich mich nicht irre, dann wird Koh Tao von der Mafia beherrscht, die keine Gnade kennt, wenn denen dort jemand ins Handwerk pfuscht.
    Ich ziehe Parallelen zu bestimmten Provinzen in Mexiko, wo es ähnlich brutal zugeht.


    Vielleicht ist die Arbeit der thailändischen Polizei gar nicht so unprofessionell -
    zumindest aus der Sicht der wahren Täter ?

    "Po rntip Rohanasunans Kritik hörte sich beinahe wie eine schulmeisterliche Belehrung der Polizei an. Sie sagte, die ermittelnden Kriminalbeamten hätten offenbar nicht verstanden, dass in einem solchen heiklen Fall zwingend das Einbeziehen eines Gerichtsmediziners und Forensikers zu veranlassen gewesen wäre. Weder das Hospital in Surat Thani noch in Bangkok seien jedoch mit einer solchen Anfrage konfrontiert gewesen."

    http://der-farang.com/de/pages/chef-...nprofessionell

  10. #829
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Thailand: Murder in the Land of Smiles | The Diplomat

    Ironically, the reform of the Thai police was one of the central tenets of the middle-class protest movement that brought Bangkok to a standstill earlier this year and eventually created an atmosphere conducive to the coup that followed. Since the military take-over all talk of police reform has disappeared and the recent investigations, fully supported by Thailand’s unelected government, give little hope that the country is able to tackle its culture of lawlessness.

  11. #830
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Ich würde derzeit nur mit Body Guard auf Koh Tao bleiben. Nach meiner Einschätzung laufen die Mörder der beiden Briten und andere brutale Verbrecher dort noch frei herum. Wenn ich mich nicht irre, dann wird Koh Tao von der Mafia beherrscht, die keine Gnade kennt, wenn denen dort jemand ins Handwerk pfuscht.
    Ich ziehe Parallelen zu bestimmten Provinzen in Mexiko, wo es ähnlich brutal zugeht.


    Vielleicht ist die Arbeit der thailändischen Polizei gar nicht so unprofessionell -
    zumindest aus der Sicht der wahren Täter ?

    "Po rntip Rohanasunans Kritik hörte sich beinahe wie eine schulmeisterliche Belehrung der Polizei an. Sie sagte, die ermittelnden Kriminalbeamten hätten offenbar nicht verstanden, dass in einem solchen heiklen Fall zwingend das Einbeziehen eines Gerichtsmediziners und Forensikers zu veranlassen gewesen wäre. Weder das Hospital in Surat Thani noch in Bangkok seien jedoch mit einer solchen Anfrage konfrontiert gewesen."

    http://der-farang.com/de/pages/chef-...nprofessionell
    Na ja, ich halte diese Darstellung fuer uebertrieben.
    Wenn Du niemanden auf den Keks gehst, passiert Dir auch nicht.
    Hatte David vor seinem Tod nicht Streit mit einem Einheimischen ?

    Und ja, auch auf Phuket herrscht die Mafia.

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00