Seite 31 von 197 ErsteErste ... 2129303132334181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 151.188 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.288
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    stimmt, da haben wir einige Beispiele im Forum für, aber lassen wir das.
    Die wichtigste Regel in einer Partnerschaft muss immer lauten,
    die finanzielle Kontrolle zubehalten,
    damit man handlungsfähig bleibt, und ggf. Isolierungen durchbrechen kann.



    Ländliches Thailand, damit soll wohl Ban Krut gemeint sein.
    In Deutschland sitzen, - solltest Du mich damit meinen, so trifft es eher,
    dass ich am pendeln bin, zumal ich in Deutschland hin und wieder berufliche Dinge klären muss;
    annodazumal, - das ist wohl eher Ansichtssache, wenn man eine aktuelle Pressemeldung kommentiert.

    Im Umkehrschluss fragt man sich, was bringt es, in Thailand zu sitzen, und jegliche unliebsame Pressemeldungen zu ignorieren,
    weil sie nicht ins eigene Weltbild passen ?
    Disi, lass mal den allgemeinen Sch.eiss und das Verlinken von deinen Lieblingsblaettern sein. Entspann dich, atme tief ein und aus und dann berichtest Du uns von deinen eigenen, ganz persoenlichen, schlimmen Erfahrungen mit Thaifrauen, Thaifamilien, dem Leben in der Stadt und aufm Dorf.

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Disi, lass mal den allgemeinen Sch.eiss und das Verlinken von deinen Lieblingsblaettern sein. Entspann dich, atme tief ein und aus und dann berichtest Du uns von deinen eigenen, ganz persoenlichen, schlimmen Erfahrungen mit Thaifrauen, Thaifamilien, dem Leben in der Stadt und aufm Dorf.
    so war es im Nittaya mal,
    dann kam der Einmarsch der Dreizeiler Member,
    die von sich nichts persönliches bekannt gaben, und andere nur anstänkerten.

    Das war der Zeitpunkt,
    wo die eigene Meinung nur noch abstrakt, anhand von aktuellen Pressemeldungen plastisch gemacht wurde,
    dann dann war jeder persönlich besser abgeschirmt, - man kommentiert eine Pressemeldung,
    - besser, als sich persönlich anmachen zu lassen.

    schau mal, was mit den letzten Postings bei resci passiert ist.

  4. #303
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Angeblich die ersten "ECHTEN" Täter wurden nun verhaftet, laut "Farang"..............es sind Angehörige von "hohen Politikern" auf KhoTao!
    Koh Tao: Erste Verhaftung im Doppelmordfall
    Das wundert mich überhaupt nicht :
    Besitzer einer Nachtbar ist gleichzeitig Subbürgermeister einer Insel-Gemeinde in Thailand.

    "Vor allem Manager Montrivat T. (45), ein Bruder des AC Bar-Inhabers und Sairee-Subbürgermeisters Voraphan T., haben eine Menge zu erklären. Die Polizei identifizierte Montrivat eindeutig als den mysteriösen Asiaten, der auf einem CCTV-Überwachungsvideo (siehe Foto oben) in der Tatnacht festgehalten worden war."

    "Dass so einflussreiche Insulaner plötzlich als Tathauptverdächtige gehandelt würden, mit voller Identität und auf den Titelseiten von Bangkok Post und The Nation, verblüffte westliche Auswanderer und lokale Bewohner Koh Taos gleichermaßen. Für Chaos hatten die fast 50 DNA-Abnahmen bei vorwiegend burmesischen Hilfsarbeitern gesorgt und die tagelang gestreuten Vermutungen, dass sogar die eigenen Freunde der Ermordeten aus Großbritannien in den Mord verwickelt sein könnten. Es verlieh einem Fall noch mehr Donnerhall, der durch seine Brutalität kein weiteres Echo benötigt hätte.Interessant sind die Aussagen der beiden Chefermittler, der Polizei Generalmajore Somyot Pumpunmuang aus Bangkok und Panya Mamem aus Surat Thani. Sie erklärten unabhängig voneinander, dass der Fall binnen 48 Stunden aufgeklärt sein sollte. Der geflüchtete Sohn des Koh Tao-Dorfvorstandes solle sich angeblich bald in Bangkok stellen. Und wenn der Abgleich der DNA-Proben mit den im geschändeten Körper der Britin Hannah Witheridge gefundenen Sper mien zweier Asiaten übereinstimmt, dann werden letzte Zweifel an den tatsächlichen Mördern fallen."

    http://der-farang.com/de/pages/wieso...-blind-zu-sein

    Angeblich soll die Insel Koh Tao sofort abgesperrt worden sein. Wieso konnte der Sohn eines Prominenten dann noch die Insel verlassen ?
    Erstaunlich ist jedoch, dass nicht irgendwelche unschuldigen Landarbeiter aus Myanmar für den brutalen Mord eingesperrt wurden, sondern tatsächlich Prominente nicht verschont werden. Das dürfte eher die Ausnahme im thailändischen Rechtssystem sein.

  5. #304
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Na ja auf jeden Fall wurden mal die Bedingungen für die Migranten weiter verschärft.

  6. #305
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.305
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Na ja auf jeden Fall wurden mal die Bedingungen für die Migranten weiter verschärft.
    Inwiefern?

    Das ist doch mal wieder eine voellig hintergrundlose Aussage.

  7. #306
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Inwiefern?

    Das ist doch mal wieder eine voellig hintergrundlose Aussage.
    Migranten sollen besser kontrolliert werden :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Bangkok/Koh Tao - Nach dem Doppelmord an zwei Briten auf Koh Tao will das Arbeitsministerium strengere Regeln für Einstellung und Registrierung von Arbeitsmigranten in populären Tourismuszentren erlassen.
    Arbeitsminister General Surasak Karnjanarat sagte, dass die Einstellung ausländischer Arbeitnehmer der Nachfrage entsprechen solle und keinesfalls die nationale Sicherheit kompromittieren dürfe.
    General Surasak sagte, er plane im kommenden Monat mehrere Ferieninseln zu besuchen, um sich dort über das Procedere der Einstellung von ausländischen Arbeitnehmern zu informieren. Die Einstellung von Arbeitsmigranten betreffe die nationale Sicherheit sowie die Sicherheit von Touristen.

  8. #307
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.305
    Bitte Uwalburg, putz Dir mit sowas den Hintern,

  9. #308
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Bitte Uwalburg, putz Dir mit sowas den Hintern,
    Offenbar hast du deinen Dictus immer noch nicht gefunden

  10. #309
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.679
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    [...] Das dürfte eher die Ausnahme im thailändischen Rechtssystem sein.
    Mein persönlicher Eindruck ist, dass dieser Fall mit dem nötigen Ernst bedacht und tatsächlich konzentriert-professionell an seiner Aufklärung gearbeitet wird.
    Verirrungen oder Rückfälle in alte Gewohnheiten, wie den burmesischen Generalverdacht, scheinen diesmal nur temporär aufzutreten.

    Möglicherweise eine tatsächliche Auswirkung der neuen Sanierungsmaßnahmen seitens der Regierung.

  11. #310
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.131
    Wird bestimmt schon bald mit DiCaprio verfilmt.
    Hat alles für einen klassischen Thriller.
    Junge hübsche Backpacker,tropisches Drumherum, die beängstigende Abgeschlossenheit einer Insel,
    lokale Mafia................

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00