Seite 180 von 197 ErsteErste ... 80130170178179180181182190 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.791 bis 1.800 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 151.042 Aufrufe

  1. #1791
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    für alle die glauben durch ein clevere rechtliche Konstruktion ihr Investment in Thailand todsicher absichern zu können.
    macht eben nur da Sinn,
    wo kein Stammesgebiet ist

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    mit Ausnahme der Touristenzentren und Innenstädte;

  2.  
    Anzeige
  3. #1792
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    interessante Polizeitaktik,

    wenn sich ein Verbrecher nicht von alleine stellt,

    kommt sein gesamtes Umfeld in Haft.

    Dealer erschießt Polizisten
    Ayutthaya - Die Polizei der Station Kaen Koi aus der Provinz Ayutthaya fahndet seit zwei Tagen intensiv nach einem Drogendealer, der am Samstag, den 23. Juli in die Falle gelockt wurde. Der Dealer sollte Rauschgift an einen vermeintlichen Interessenten abliefern, der aber ein Beamter war.
    Als der Drogendealer Pranom Sisuk bemerkte, dass es sich beim Kunden um die Polizei handelt, schoss dieser unverzüglich und suchte das Weite. Mittels eines Haftbefehls durchsuchte die Polizei mehrere Orte in den Distrikten Bang Pahan und Wang Noi und konnte den gesuchten Mann nicht finden.

    Die Suche nach dem Mörder hatte jedoch einen Nebeneffekt.

    Insgesamt 25 Drogendealer oder Konsumenten wurden dabei festgenommen.

    Die Polizei fahndet nun ebenfalls in den Kreisen der Verwandtschaft des Mörders und erhofft sich auf diese Weise einen Erfolg. Die Polizei bittet dringend um Hinweise von Mitwissern. Es sei nicht zu missachten, dass der Mann hochgefährlich und bewaffnet ist.

  4. #1793
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.459
    wurde unter thaksin schon lange praktiziert ! ist absolut nichts neues.

  5. #1794
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Der Österreicher welcher wegen angeblichen Besitzes von Falschgeld verhaftet wurde, darf nun das Gefängnis verlassen ( Bewährungsstrafe ) und fliegt nach Intervention des Außenamtes heim nach Österreich. Das angebliche Falschgeld hatte er dummerweise beim Hütchenspiel gewonnen.........hmmmm, wie doof muß man sein um soetwas zu spielen?
    War in Thailand in Haft: Mühlviertler Dominik P. darf nach Hause | www.heute.at

  6. #1795
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.065
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Der Österreicher welcher wegen angeblichen Besitzes von Falschgeld verhaftet wurde, darf nun das Gefängnis verlassen ( Bewährungsstrafe ) und fliegt nach Intervention des Außenamtes heim nach Österreich. Das angebliche Falschgeld hatte er dummerweise beim Hütchenspiel gewonnen.........hmmmm, wie doof muß man sein um soetwas zu spielen?
    War in Thailand in Haft: Mühlviertler Dominik P. darf nach Hause | www.heute.at
    Ein Mühlviertler eben!

  7. #1796
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.725
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Der Österreicher welcher wegen angeblichen Besitzes von Falschgeld verhaftet wurde, darf nun das Gefängnis verlassen ( Bewährungsstrafe ) und fliegt nach Intervention des Außenamtes heim nach Österreich. Das angebliche Falschgeld hatte er dummerweise beim Hütchenspiel gewonnen.........hmmmm, wie doof muß man sein um soetwas zu spielen?
    War in Thailand in Haft: Mühlviertler Dominik P. darf nach Hause | www.heute.at
    wieso er hat ja gewonnen.

  8. #1797
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    wer in Thailand eine Minderjährige verführt, und deswegen angezeigt wird,
    kann sich aus der Sache rausmanövrieren,
    wenn er die Minderjährige nachträglich heiratet, ob sie wll oder nicht,
    denn das entscheiden alleine ihre Eltern.

    Ihre Eltern sind es,
    die nachträglich den Verkehr mit ihrem Kind genehmigen können,
    in solchen Fällen kommt der Betroffende sofort aus der haft.

    In der Regel ist aber ein Anwalt und ein Vertrag über die Mitgift fällig,
    und ein Neuwagen ist da in der Regel schon drinnen.

    Bürgermeister zieht Reporter die Hose runter
    Bangkok/Khon Kaen - Ein Reporter von einer thailändischen Zeitschrift wurde in einem Racheakt für seineBerichterstattung über die Verlobung zwischen einem Bürgermeister und einer jungen Schülerin im NordostenThailands die Hose heruntergerissen.
    Die bizarre Strafe kam von Premsak Piayura, nach dem Daily News am Montag einen Bericht mit Fotosveröffentlichte in dem zu Lesen ist, dass

    der 51-jährige Bürgermeister mit einer Teenagerin seine Verlobung feierte,

    obwohl der Beamte um Privatsphäre gebeten hatte.

    Ein Reporter filmte den Eingang zum Bürogebäude des Bürgermeisters Premsak Piayura
    Am Dienstag hatte Herr Premsak jeden lokalen Reporter in sein Büro beordert, um einen Vortrag über Privatsphärezu halten. Keiner der Journalisten wusste so recht, was ihn genau erwarten würde, dennoch sind sie derAufforderung nachgekommen.
    Der Vortrag war eher eine strenge Rede des Bürgermeisters, der vor allen Anwesenden dem Reporter von Daily News die Hosen herunterriss. Es war wie eine Lektion, sagte der Journalist, der anonym bleiben möchte, weil erweitere Schikanen von Herrn Premsak fürchtet, der den Reporter fragte: "Haben Sie keine Skrupel, wenn sie diePrivatsphäre einer Person verletzten?"
    Premsak Piayura, ein ehemaliger Thai Rak Thai Politiker, ist jetzt Bürgermeister im Distrikt Ban Phai der ProvinzKhon Kaen.

    Daily News berichtete, dass er eine Mitgift von 400.000 Baht und einen Toyota Vios bezahlte,

    um die17-Jährige mit der Zustimmung der Eltern zu heiraten.


    Dies ist nach den Gesetzen in Thailand erlaubt.

    Am Dienstag war der Bürgermeister für ein Interview nicht zu erreichen.

    Daily News
    RedakteurChaiPatakaminfragtesich, wie man aufdasHandeln von HerrnPremsakreagierensollte. Erbestandjedochdarauf, dassdasEngagement des BürgermeistersmitderSchülerinberichtenswert war. Allerdingssiehter von weiterenöffentlichenKommentarenab, weilaucherweitereBelästigungenbefürchtet.

  9. #1798
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    wer in Thailand arbeitslos wird,
    besorgt sich eine Polizeiuniform, und lebt von den eingenommenden Bussgeldern,

    allerdings scheint es auch harmlose Fälle zu geben.

    Polizei fasst 28-jährigen Möchtegern-Polizisten
    Bangkok - Am Dienstag, den 26. Juli präsentierte die Polizei des Bangkoker Bezirks Lad Phrao einen 28-jährigenMann, der sich in der Öffentlichkeit fälschlicherweise als Polizist ausgab. Die Festnahme erfolgte an der Lad PhraoSoi 128/3 in einem Hotel namens Drive Inn.
    Nach einem Hinweis nahm die Polizei die Spur ins besagte Hotel auf

    und kontrollierte den angeblichen Polizisten,
    der jeweils mit einer Uniform, einem Revolver und der dazugehörigen Munition und natürlich einer Polizeilizenz unterwegs war.

    Auch bei der Kontrolle der richtigen Polizisten war der Mann als Polizist gekleidet. Es stellte sich heraus, dass es sich um den 28 Jahre alten Teerames Siriprapathanapong handelt.


    Der überführte „Ordnungshüter“ rechtfertigte sich und erklärte,

    dass er die Uniform niemals zu seiner eigenen Bereicherung einsetzte.

    Er verkleidete sich, weil er die Uniform mag und er gerne als Polizist arbeiten würde. Seine Polizeilizenz ließ er für 3.500 Baht fälschen. Gemäß eigenen Aussagen habe er die Tarnung nur drei Mal vorgenommen. Beim Kauf eines Autos und für die Prahlerei vor Freunden.

    Er wird sich nun des unerlaubten Waffenbesitzes und des unerlaubten Tragens von offiziellen Uniformen verantworten müssen.

  10. #1799
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    .............hahaha, unerlaubter Waffenbesitz? Da müßten die Polizisten halb TH in den Knast stecken, denn in mindestens jeden 3. Haushalt befindet sich irgend eine Waffe, aber das ist wohl legal, bzw. geduldet.

  11. #1800
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    welch ein Sturm des Entsetzens,
    nun mag das Mädchen ev. 16 Jahre, oder noch jünger sein,
    und der Bürgermeister auch noch verheiratet sein, alles nicht so wichtig

    Reporter in Unterhose: Bürgermeister bekommt Ärger
    Khon Kaen - Weil eine Zeitung über die Verlobung oder Heirat eines Bürgermeisters mit einem minderjährigenSchulmädchen berichtete, wurde ein Journalist dieser Zeitung eingesperrt und musste sich entkleiden. Das könnteden Bürgermeister den Job kosten.
    Der Gouverneur von Khon Kaen, Kamthorn Thavornsathit sagte, dass ein Untersuchungsausschuss eingesetztwurde, um der Angelegenheit nachzugehen.
    Es geht um Premsak Piayura, Bezirksbürgermeister in Ban Phai, einem Bezirk in der Provinz Khon Kaen. DerWOCHENBLITZ hatte berichtet.
    „So ein Vorfall sollte nicht passieren, und es wäre nicht angemessen, falls er sich so abgespielt hat wie berichtet“, sagte der Gouverneur. „Falls herauskommt, dass der Bürgermeister befahl, dem Reporter die Hosen auszuziehen und ihn illegal festhielt, dann wird er aus dem Amt entfernt.“
    Der Journalist, der für Daily News arbeitet, musste dafür büßen, dass seine Zeitung einen Bericht über die Hochzeit (es könnte auch eine Verlobung gewesen sein) nebst Fotos brachte.
    Laut Report in der Daily News ist der bereits verheiratete Bürgermeister 51 Jahre alt, seine Verlobte/Braut ist 16 oder 17. Sie geht in die elfte Klasse.

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00