Seite 160 von 197 ErsteErste ... 60110150158159160161162170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 151.142 Aufrufe

  1. #1591
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    es sind harte Zeiten in Thailand,

    von denen ausländische Zeit-Abschnitts-Besucher sowieso nur einen kleinen Eindruck mitbekommen,

    jedoch niemals ahnen, was hinter den Kulissen passiert.

    Manch junge Thai, die da mit einem Ausländer "zusammen" ist,
    steht dabei unter gewaltigem Druck, "irgendwohin" Geld abliefern zu müssen.

    Denn von "irgendwo" werden viele, dieser jungen Mädels gewaltig unter Druck gesetzt,
    ob es nun Zuhälterstrukturen sind, Geldverleistrukturen, Familienstrukturen oder was auch immer.

    Eine th. Rap-Band hatte neulich dieses finanzielle "Abklopfen" der Mädels in einen Song-Rap-Text formuliert,



    das ist die Zeit,

    und für manche junge Seele einfach zuviel Druck

    EDIT

    Ein Ausländer, der meint, besonders klever zu sein, - von mir bekommst Du das Geld nicht ...
    dann (kann ich mir nen Strick nehmen ... halt, da ist der Balkon)

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::::::::::::::::::::

    27-jährige Thailänderin stürzt vom siebten Stock in den Tod


    Pattaya - Am frühen Mittwochmorgen wurden Polizei und Rettungsdienst zum Mercure Hotel in die Soi 15 an derSecond Road gerufen, wo Angestellte den zerschmetterten Leichnam einer 27 Jahre alten Thailänderin gefundenhatten. Die Frau war auf einem asphaltierten Weg unterhalb des Balkons ihres im siebten Stock gelegenen Zimmersaufgeschlagen.
    Eine erste Untersuchung vor Ort ergab, dass Frau Saifon Korpon beim Aufprall zahlreiche Knochenbrüche und einenschweren Schädelbruch erlitten hatte, der wahrscheinlich zum Tod führte.

    Die Ermittler der Polizei befragten Herrn Marc Denis, den australischen Freund der Verstorbenen. Der 48-Jährigewohnte zusammen mit Frau Saifon in Zimmer 724, und befand sich bei der Ankunft der Beamten neben demLeichnam seiner Freundin. Herr Denis stand allerdings unter Schock und war nicht in der Verfassung die Fragen derErmittler zu beantworten.
    Der Körper der Verstorbenen wurde zur Obduktion an ein Krankenhaus überstellt.
    „Die Untersuchungen sind gerade erst angelaufen und wir können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, ob es sich um einen Selbstmord oder ein Verbrechen handelt“, sagte einer der Ermittler vor Reportern.



    EDIT //
    Bitte mit Rücksicht auf die Familie solche Bilder nicht einstellen.
    Danke.
    @strike

  2.  
    Anzeige
  3. #1592
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    ein Fussballspieler hat Mist gebaut, muss gewissermassen auf die Strafbank,

    und kann später, wenn er bereut hat, ... weitermachen,

    dies ... ist eine gute Lektion für die anderen Fussballspieler.



    Fußballspieler wegen versuchter .............. von der thailändischen Nationalmannschaft ausgeschlossen


    Bangkok - Ein 23-jähriger Fußballspieler wird wegen des Verdachts einer versuchten .............. einer 17-Jährigen auf unbestimmte Zeit nicht mehr für die thailändische Nationalmannschaft auflaufen können.
    Atit "Back" Daosawang wird zudem mit der Entführung einer Minderjährigen am 10. April belastet, was eine strafrechtliche Untersuchung nach sich zog, die noch nicht abgeschlossen sind. Dies war Grund genug den Nationalspieler aus dem thailändischen Team zu verbannen, sagte Nationaltrainer Kiatisuk Senamuang.
    Dieser Fall sollte eine moralische Lektion für Spieler der Nationalmannschaft und anderen Vereinen sein. Sie müssen ein gutes Verhalten sowohl auf als auch neben dem Platz haben, sagte Herr Kiatisuk.
    Atit "Back" Daosawang
    Atit Daosawang ist es natürlich erlaubt in die Mannschaft zurückzukehren,

    sobald der Fall zu seinen Gunsten ausfällt

    oder sein Verhalten bereut.

    Allerdings wird er durch das Spielverbot die bevorstehende letzte Qualifikationsrunde zur FIFA-WM 2018 verpassen. Sein Gehalt wird darüber hinaus als Strafe für sechs Monate halbiert, sagte einer seiner Anwälte.

    Weitere disziplinarische Maßnahmen könnten natürlich getroffen werden, aber das wird sich auf die Ergebnisse der Untersuchungen ausschlagen.
    Atit wird zur Last gelegt, dass er in der Nacht des 10. Aprils versucht habe eine 17-jährige Schülerin in seinem Haus der Provinz Nonthaburi zu ..............
    Er und das vermeintlich Opfer waren an diesem Abend zusammen. Atit bot der 17-Jährigen an sie nach Hause zu fahren. Anstatt dessen habe er die junge Frau zu seinem Haus gefahren und wollte sie ins Schlafzimmer ziehen, aber dem Opfer gelang die Flucht.

    In einem Instagram-Beitrag vom 11. April bestritt der Fußballer die Vorwürfe, aber am letzten Sonntag hatte er bei einer Pressekonferenz eine andere Haltung und gab es zu. Er entschuldigte sich beim Opfer und deren Familie. Dennoch hatte er nicht die Absicht gehabt, die junge Frau 5exuell zu belästigen, sagte Atit.
    Bei einem Schuldspruch des Gerichts, könnte er für dieses Verbrechen eine Strafe von bis zu 15 Jahren verbüßen.

    Der Vater des Opfers sagte vor Reportern, dass seine Familie keine Kompromisse mit Atit eingehen würde.

    "Diese Tat sei nicht verzeihbar.
    Jeder mag dem Glauben unterliegen wenn man reich und schön jede Frau um den Finger wickeln zu können.

    Aber Frauen sind nicht alle gleich und ich will ihm eine Lektion erteilen", sagte der Vater.

  4. #1593
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.501
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ein Fussballspieler hat Mist gebaut, muss gewissermassen auf die Strafbank
    der Zeitungszitat sagt mir nichts, da nicht geschrieben wird was er denn nun ... versucht hat

  5. #1594
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    der Zeitungszitat sagt mir nichts, da nicht geschrieben wird was er denn nun ... versucht hat

    der Forenzensurfilter akzeptiert das Wort verg.ewalti.gung nicht, also wird es aus jedem Zeitungsartikel und aus jedem Beitrag rausgelöscht und gegen ... ersetzt.

    Genauso akzeptiert er viele andere Worte nicht, der thailändische Name P.orntip, wird zu ...tip,
    irgendwann sind es so viele Worte, das wir nur noch ... sehen,
    dann müssen wir uns unseren Teil denken.

  6. #1595
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    der Forenzensurfilter akzeptiert das Wort verg.ewalti.gung nicht, also wird es aus jedem Zeitungsartikel und aus jedem Beitrag rausgelöscht und gegen ... ersetzt.

    Genauso akzeptiert er viele andere Worte nicht, der thailändische Name P.orntip, wird zu ...tip,
    irgendwann sind es so viele Worte, das wir nur noch ... sehen,
    dann müssen wir uns unseren Teil denken.
    Mit ein klein wenig Mühe könnte man nacharbeiten.

  7. #1596
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Mit ein klein wenig Mühe könnte man nacharbeiten.

    könnte er, wenn er sich nur ein bischen Mühe geben würde,

    aber nein,
    copy und paste ist das Äusserste

  8. #1597
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...copy und paste ist das Äusserste
    Der Link in #1591 sollte doch wohl reichen. Muss man unbedingt hier noch mal das Foto der toten Thai zeigen?
    Hoffe den Mist löscht jemand.

    Edit: Danke!

  9. #1598
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Der Link in #1591 sollte doch wohl reichen. Muss man unbedingt hier noch mal das Foto der toten Thai zeigen?
    Hoffe den Mist löscht jemand.

    Edit: Danke!
    Das ist jetzt die offizielle Linie in Thailand,
    - Schocktherapie,

    beim neuen 5 Jahres Führerschein gabs 1 Stunde Filme von Unfallopfern, Leichen ... ja das sind die Folgen von rücksichtslosem Rasen, Alk, usw.

    Die Folgen aufzeigen, Schock erwünscht, es ist kein Thema, das man verharmlosen sollte,

    viele Thailänderinnen vertragen kein Alkohol, drehen damit richtig ab, und kommen in die Suizidschiene,

    wollen es nur androhen,
    mir hat eine Thai mal bei 170 ins Steuer auf der Autobahn gegriffen,
    ja, viele sind sich der Folgen nicht bewusst,
    weil eben alles verniedlicht wird.

  10. #1599
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Weia, egal....

  11. #1600
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.501
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    viele Thailänderinnen vertragen kein Alkohol, drehen damit richtig ab und kommen in die Suizidschiene
    ich liebe Disi's unqualifizierte Vermutungen, das nicht Belegbare!

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00