Seite 149 von 197 ErsteErste ... 4999139147148149150151159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.481 bis 1.490 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 150.481 Aufrufe

  1. #1481
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.345
    Eine der wichtigsten Regeln in Schwellenländern lautet :

    gib nur ausgewählten, sicheren Personen bekannt,
    wo Du wohnst.

    Also nix, mit einfach mal einladen oder mitnehmen.

    Es wird dabei immer die wichtigste Info preisgegeben :

    was ist bei dem zu holen.



    71-jähriger Amerikaner meldet Einbruch nach “Damenbesuch“


    Pattaya - Ein 71-jähriger Amerikaner meldete am Wochenende einen Einbruch in seinem Apartment in Nord Pattaya, bei dem unter anderem sein nagelneues Samsung Smartphone gestohlen wurde. Sowohl Herr Michael Dennis Barnhorst als auch die Beamten der Polizeistation Pattaya vermuten, dass der Einbruch in Zusammenhang mit dem Besuch einer jungen Thailänderin steht, die der Amerikaner tags zuvor auf sein Zimmer eingeladen hatte.
    Dabei sieht es aus, als wäre Herr Barnhorst beobachtet worden, denn interessanterweise schlug der Einbrecher gegen Vormittag genau in dem Zeitraum zu, als der Amerikaner kurz seine Wohnung verließ um ein paar Kleinigkeiten einzukaufen. Als er etwa eine Stunde später zurückkam, fand er seine Zimmertür geöffnet vor.
    Eine Überprüfung der Aufnahmen der Sicherheitskameras an und in dem Gebäude ergab, dass der schätzungsweise 20 bis 25 Jahre alte Einbrecher sich schon kurz nachdem Herr Barnhorst das Haus verlassen hatte an der Tür seines Apartments zu schaffen machte. Nur knapp fünf Minuten später verließ er das Gebäude bereits.
    Die Beamten glauben nicht, dass der junge Einbrecher sich die Wohnung des Amerikaners nach dem Zufallsprinzip aussuchte, sondern dass es sich um den Freund der jungen Frau handelt, die Herr Barnhorst mit zu sich nach Hause nahm.
    Die Ermittler fahnden mit Hilfe der Aufnahmen nach dem Verdächtigen.



  2.  
    Anzeige
  3. #1482
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Das wäre geschafft - man darf als Buddhist nicht das Gesicht verlieren!


    Schuldig! Todesstrafe im Koh Tao Doppelmord

  4. #1483
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ... gib nur ausgewählten, sicheren Personen bekannt,
    wo Du wohnst. Also nix, mit einfach mal einladen oder mitnehmen.
    Richtig. Und wenn doch - ein paar Damen-Sachen (Kleider, Schuhe etc.) rumliegen lassen.
    Das macht dem "ehrenwerten" Besuch nichts aus, aber ein Single ist besonders gefährdet.

  5. #1484
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Hier die englische Variante aus der "Bangkok Post"

    Myanmar pair guilty of Koh Tao murders, get death sentence | Bangkok Post: news

  6. #1485
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.265
    Ich tippe auf rasche Vollstreckung, damit man diese beiden Mitwisser der schmutzigen Ermittlungsarbeit schnell los wird.

  7. #1486
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich tippe auf rasche Vollstreckung, damit man diese beiden Mitwisser der schmutzigen Ermittlungsarbeit schnell los wird.
    .............wie Deutschland seine pööösen Naaasies hat Thailand seine Burmesen.............

  8. #1487
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    "Rechtsstaat auf thailändisch".....(hier noch ein Artikel)

    Thailand: Wanderarbeiter für Touristenmord zum Tode verurteilt --- Für die thailändische Justiz ist der Mord an einem britischen Touristenpaar auf der Insel Koh Tao abgeschlossen: Zwei Wanderarbeiter wurden zum Tode verurteilt. Die Männer hatten die Tat bis zuletzt bestritten.
    Der Prozess war wegen angeblicher Folter und schlampiger Beweissicherung umstritten - trotzdem hat ein thailändisches Gericht im Fall eines getöteten Touristenpaares zwei Männer zum Tode verurteilt. Die Gastarbeiter, die aus dem benachbarten Myanmar stammen, seien der .............. und des Mordes schuldig, hieß es in dem Urteil
    Touristenpaar auf Thailand ermordet - Angeklagte zum Tode verurteilt - SPIEGEL ONLINE

  9. #1488
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.846
    Das angebliche "Geständnis" dieser 2 Burmesen ist eine Farce denke ich, denn die 2 Männer sind es sicher nicht gewesen, sondern irgend jemand der von der Polizei gedeckt wird oder nicht existiert! Die Thai polizei ist korrupt und schlampig, jetzt sidn sie unter Druck und führen 2 Ausländer vor.................. Ich denke, kein Gastarbeiter wird sein Leben aufs Spiel setzen für nichts, denn sie kommen hierher um Geld zu verdienen. Mir tun die 2 Männer leid.

  10. #1489
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.481
    so ist es, hueher. Diese beiden Burmesen sind unschuldig - sie sind Opfer in einem Prozess, bei dem es darum geht, einen "einflußreichen Mann" von der Insel zu schützen. Dieser war ja, bezeugt, mit dem ermordeten Paarzusammen gesehen worden! Und dann waren die Zeugen plötzlich unauffindbar oder nicht zur Aussage bereit.

    Alleine das Verfahren hätte wegen der vielen Fehler der Polizei, der schlampigen Vorgehensweise und der fehlenden DNA, schon längst eingestellt werden müssen.

    die beiden werden von der Thai Justiz regelrecht ermordet.

    Man kann nur hoffen, dass die Berufung gegen dieses Urteil Erfolg hat, und zum Freispruch führen wird.

    Ich kann hier nur warnen: Das Leben eines Ausländers gilt in Thailand so gut wie nichts. Auf den Inseln regieren Clans und werden von der örtlichen Polizei geschützt. Ich könnte hier wahre Geschichten ausbreiten, werde mich aber hüten so etwas öffentlich zu tun.

  11. #1490
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich tippe auf rasche Vollstreckung, damit man diese beiden Mitwisser der schmutzigen Ermittlungsarbeit schnell los wird.
    Geht nicht - ein Einspruch ist möglich und offenbar schon in Arbeit.
    Wo stecken eigentlich unsere bestens assimilierten Thai-Flüsterer?

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00