Seite 14 von 197 ErsteErste ... 412131415162464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 151.136 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Ein aussergewoehnlich brutales Verbrechen, das thailandweit Schlagzeilen macht.
    Ein 13 jaehriges Maedchen war Samstagabend mit dem Nachtzug von Surath Thani nach Bangkok aufgebrochen.
    Sie war mit zwei groesseren Schwestern und einem derer Freunde unterwegs.
    Die Begleiter waren eingeschlafen und konnten beim Erwachen die Kleine nicht finden.
    Sie suchten den Zug erfolglos ab.
    Es gab danach weitgestreute Suchaufrufe mit div. Fehlmeldungen (wurde hier/dort gesehen, lebt).

    Heute morgen wurde ihre Leiche am Bahndamm gefunden.
    Ein "Schlafwagenschaffner" hat gestanden, dass er das Maedchen vergewaltigt, ermordet und aus dem Fenster geworfen hat.
    Er stand unter Einfluss von Speedpillen und Alkohol.

    Missing girl found dead, murderer arrested | Thai PBS English News
    Missing girl on train found dead, ..... | Bangkok Post: news.....

    Vermisstenmeldung von gestern:
    50,000 baht reward for information of missing girl | Thai PBS English News

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Relatiert hierzu hat die Schoenheitskoenigin "Bum Panada" eine Aktion gestartet, um das Strafmass bei .............. bis zur Todesstrafe hochzusetzen.

    Bei FB ist die Aktion bereits 207000 mal geliked worden.

  4. #133
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    schlimm, aber ob Bum Panda da den richtigen Weg geht ?

  5. #134
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    schlimm, aber ob Bum Panda da den richtigen Weg geht ?
    Die Verbreitung von Drogen wird man eher nicht mehr bekämpfen.

  6. #135
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Das Verbrechen hat ein weltweites Presse-Echo und natuerlich sind alle Thai Gazetten voll davon.

    NZZ (AP Meldung):
    http://www.nzz.ch/panorama/ungluecks...tet-1.18339145

    Bilder vom Taeter und der schwer bewachten Polizeistation waehrend der Pressekonferenz, schwer bewacht, um sofortige Lynchjustiz zu verhindern:
    Girl's Deadly .... Latest Scandal to Hit Thai Railway

    Jetzt fordert man die Absetzung des Bahnchefs:
    SRT chief in hot seat after train child .... and murder | Bangkok Post: news

    Die Todesstrafe ist meines Wissens nach nie abgeschafft worden, sondern "nur" ausgesetzt (seit langem keine Hinrichtungen mehr). Auf solche Taten steht selbstverstaendlich die Todesstrafe.
    Und wenn er ins Bangkok Hilton kommt, muss er eine Einzelzelle bekommen, da er sonst auch nicht mehr lange leben wuerde.
    Die Protestaktionen laufen darauf hinaus, die Todesstrafe auch tatsaechlich zu vollziehen.

    Die Mutter (Bangkok Post):



    Der Taeter bei der Vorfuehrung mit Schutzweste (Thairath):


  7. #136
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    ein 5exualstraftäter, der seine Tat versucht zu verbergen,
    und deshalb sein Opfer tötet,

    was gibt es schlimmeres ?

    Ein Vater, der überfordert ist, und sein eigenes Kind tötet.

    Unfähig, in der Situation zu erkennen, das er sein Kind nur bei der Father Ray Stiftung aussetzen müsste,
    macht er, ja was macht er, das Schlimme ist die Art, wie er versucht, sein Kind zu töten.

    Franzose ermordet vermutlich zweijährigen Sohn und tötet sich danach selbst :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    In der Welt, wo Menschen zum glücklich sein nur Endorphin-Ausschüttungen im Körper brauchten,
    zogen Aussteiger in Höhlen am Strand, lebten vom Aufsammeln von Treibgut und fertigten Kunstwerke damit an, die sie an Touristen verkauften, - Leben unter südlicher Sonne erschien so einfach.

    Doch die heutige Realität in den Tropen ist anders, keine Sonne aller Welt, kann das eigene Lebensglück durch tägliche körpereigene Drogenproduktion im Körper mehr garantieren,
    der Kopf ist abgeschaltet, denken funktioniert nicht mehr, es wird nur noch reagiert, wie der Stier auf das rote Tuch in der Arena,
    kopflose Impulsivität, davor können sich weder Thais noch Ausländer schützen, dazu eine Erkrankung, die man als Tropen-Depression bezeichnen kann - man lädt nachts, durch schlafen nicht mehr seine eigenen inneren Batterien auf, im gegenteil, Horrorträume bringen eine dauernde Folterung der eigenen Seele.
    - kann einem selber nie passieren ? - wer kann das schon sagen, bevor man es erlebt hat.

    Hartgesottende Expats nennen die Typen - Condospringer mit Kind.

  8. #137
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Der Chef der staatlichen Eisenbahn (SRT) hatte es doch heute noch gewagt, gegen seinen Ruecktritt zu argumentieren.
    Hat sich erledigt, der General hat zugeschlagen.
    Ohne Begruendung, ein Nachfolger ist nicht benannt.

    SRT governor sacked | Thai PBS English News

    Kurz und knackig:

  9. #138
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    ob dann zukünftig die neu angestellten Mitarbeiter eine hellere Hautfarbe haben werden ?

    Aussortierung ungewünschter Mitarbeiter wird lange dauern,
    man muss erstmal mit einem screening des gesamten Mitarbeiterbestandes beginnen,
    und durch überraschende Privatbesuche das soziale Umfeld überprüfen,
    kann mir nicht vorstellen, das das umgesetzt wird.

  10. #139
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.067
    Ein angestellter Schaffner vergewaltigt und tötet ein Mädchen und der Chef der Eisenbahn muss deswegen den Hut nehmen ?
    hä????????

    was passiert wenn das gleiche irgend ein Soldat macht, muss dann der General seinen Job hinschmeißen?

    gehts noch?

  11. #140
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.529
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ein angestellter Schaffner vergewaltigt und tötet ein Mädchen und der Chef der Eisenbahn muss deswegen den Hut nehmen ?
    hä????????

    was passiert wenn das gleiche irgend ein Soldat macht, muss dann der General seinen Job hinschmeißen?

    gehts noch?
    Nun, auf den ersten Blick sieht das ziemlich sinnlos aus.

    Vielleicht will man da mal ein Exempel statuieren als Warnung an andere, die Busfahrer ohne Führerschein einstellen oder einen Bauleiter, der beim Errichten einer Shoppingmall ein bisschen am feuerfesten Material spart oder den Hotelmanager, der seine Roommaids nicht über die Gefahren chemischer Keulen in den Zimmern aufklärt.

    Also alle die Dinge, die bisher ohne Konsequenzen in Thailand blieben.

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00