Seite 126 von 197 ErsteErste ... 2676116124125126127128136176 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 151.363 Aufrufe

  1. #1251
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Eigenartiger Standpunkt!

    Ich will jedenfalls nicht sehen was sie "zustande bringen".
    neueren Spekulationen nach, soll der Diebstahl des Pickups in den südlichen Unruheprovinzen nur ein Ablenkungsmanöver sein,
    um den Vorgang den Terroristen in die Schuhe zu schieben,

    die Spekulationen gehen allerdings in diverse Richtungen,
    der einzige, der aus den beiden Brandanschlägen in Surathani und Samui einen wirtschaftlichen Vorteil haben dürfte,
    wäre der ehemalige Politiker Suthep, dem die abgebrannte Lagerhalle in Surathani gehört,
    und der nun den Versicherungsanspruch auf Schadenersatz hat.
    Es fehlt jedoch der eindeutige Nachweis, dass beide Brandbomben nicht nur zeitlich identisch hochgingen, sondern auch von denselben Leuten gebaut wurden,
    und natürlich der Nachweis, das Suthep sich dadurch warm sanieren wollte.

  2.  
    Anzeige
  3. #1252
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    neueren Spekulationen nach, soll der Diebstahl des Pickups in den südlichen Unruheprovinzen nur ein Ablenkungsmanöver sein,
    um den Vorgang den Terroristen in die Schuhe zu schieben,

    die Spekulationen gehen allerdings in diverse Richtungen,
    der einzige, der aus den beiden Brandanschlägen in Surathani und Samui einen wirtschaftlichen Vorteil haben dürfte,
    wäre der ehemalige Politiker Suthep, dem die abgebrannte Lagerhalle in Surathani gehört,
    und der nun den Versicherungsanspruch auf Schadenersatz hat.
    Es fehlt jedoch der eindeutige Nachweis, dass beide Brandbomben nicht nur zeitlich identisch hochgingen, sondern auch von denselben Leuten gebaut wurden,
    und natürlich der Nachweis, das Suthep sich dadurch warm sanieren wollte.
    Wenn der Pick Up im Nordosten gestohlen worden wäre, dann würde man den Thaksin Clan verdächtigen...

  4. #1253
    Avatar von Rico&Nancy

    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    188
    Beim heutigen Rückflug von Samui nach BKK wurden wir schon bei der Einfahrt zum Flughafen kontrolliert und das Fahrzeug selber wurde auch gescannt. Generell war viel Sicherheitspersonal zu sehen, auch am Flieger selbst. Bei der Gepäckabgabe wurden wir dann nach Haarspray oder ähnlichen gefragt. Das haben wir dann noch abgegeben. Im Novotel in BKK haben wir dann die Koffer nochmals gecheckt und sie haben alle unsere Behältnisse wo cremes bzw. Flüssigkeiten enthalten waren geöffnet und teils nicht richtig verschlossen.
    Den Rest kann man sich denken.

  5. #1254
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.443
    Zitat Zitat von Rico&Nancy Beitrag anzeigen
    Im Novotel in BKK haben wir dann die Koffer nochmals gecheckt und sie haben alle unsere Behältnisse wo cremes bzw. Flüssigkeiten enthalten waren geöffnet und teils nicht richtig verschlossen.
    Den Rest kann man sich denken.
    Das scheint unter Thaistyle zu laufen. Wir hatten es mal auf dem Rückflug, dass unsere Koffer völlig durchwühlt waren und fast alle Klamotten nass waren. Zudem fehlte auch noch ein Hemd.

  6. #1255
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Verdrängen, verklären und "sich selber schön reden der Dinge" machen Menschen, die es, aus welchen Gründen auch immer, notwendig empfinden das zu tun.
    Da gebe ich dir recht.

    Nehmen wir z.B. einen Farang der stolzer Paechter einer Bier-Bude auf Koh Samui ist, der wird seiner potentiellen Kundschaft sicherlich nicht abraten zu kommen. Alles was seinen Umsatz schmaelern koennte wird abgebuegelt, mit Spruechen, wie - alles halb so wild blablabla. Oder, das kann ueberall passieren und aehnliche Duemmlichkeiten.

    Fuer mich sind das Realitaetsverdreher, die nur sich und ihren Profit kennen.

  7. #1256
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    der einzige, der aus den beiden Brandanschlägen in Surathani und Samui einen wirtschaftlichen Vorteil haben dürfte, wäre der ehemalige Politiker Suthep, dem die abgebrannte Lagerhalle in Surathani gehört, und der nun den Versicherungsanspruch auf Schadenersatz hat.
    Das wird aber schwierig. Der Schaden wird bisher mit 40 Mio. THB angegeben und die Hütte war mit 33 Mio. THB versichert!

  8. #1257
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das wird aber schwierig. Der Schaden wird bisher mit 40 Mio. THB angegeben und die Hütte war mit 33 Mio. THB versichert!
    der Schaden beinhaltet ja auch das (unverkäufliche ? ) Warenlager mit,
    der reine Gebäudeschaden, da wird er schon seinen Schnitt machen.

  9. #1258
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    der Schaden beinhaltet ja auch das (unverkäufliche ? ) Warenlager mit,
    der reine Gebäudeschaden, da wird er schon seinen Schnitt machen.
    Die 33 Mio. wurden angegeben für die Hütte incl. dem Warenlager. Dabei war noch der Hinweis, dass das Warenlager wegen Songran besonders voll war. Sei's drum, es trifft keinen Armen - trotz Wickelrock.

  10. #1259
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    [...] es trifft keinen Armen - trotz Wickelrock.
    Ist er überhaupt noch im Kloster? Dort hat er sich ja sicher nur verkrochen, um aus der Schusslinie zu sein. Aber jetzt redet ja keiner mehr von ihm, da könnte er doch längst wieder raus ...

    Dass ihn die Erleuchtung überkommen ist und er jetzt ein Leben in Armut fristen will, wird ja niemand ernsthaft in Erwägung ziehen.

  11. #1260
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Ist er überhaupt noch im Kloster? Dort hat er sich ja sicher nur verkrochen, um aus der Schusslinie zu sein. Aber jetzt redet ja keiner mehr von ihm, da könnte er doch längst wieder raus ...
    Dass ihn die Erleuchtung überkommen hat und er jetzt ein Leben in Armut fristen will, wird ja niemand ernsthaft in Erwägung ziehen können.
    Es gab doch vor ein paar Tagen noch ein Bild von im in Orange. Er war bei einem Gerichtstermin in BKK wegen 2010 und begleitet von zwei -bis an die Zähne bewaffneten- "Beschützern". Nach meiner Einschätzung hat er sich nicht freiwillig "verkrochen" und brauchte in der "Uniform" wohl kaum diesen "Personenschutz".

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00