Seite 116 von 197 ErsteErste ... 1666106114115116117118126166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.160 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 150.684 Aufrufe

  1. #1151
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.016
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ist auch alles bezahlt ?
    glaub schon, jedenfalls höre ich nichts von Schwierigkeiten, im Gegenteil.....

    der Bruder hat sogar noch ein Wunschkind mit 45 bekommen

  2.  
    Anzeige
  3. #1152
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.459
    naja das ist doch was ! habs ja auch nur aus spass geschrieben.

  4. #1153
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    manchmal frag ich mich, wer ein schlimmeres Thailandbild zeichnet,
    - der Wochenblitz, die online Medien, oder
    - die sozialen thailändischen Netzwerke.

    Eine der zentralen Seiten, auch für nicht facebook registrierte,
    ist wohl diese Seite,

    https://www.facebook.com/ceclip

    wo stündlich neue Videos aus dem täglichen Leben in Thailand hochgeladen werden,
    doch die Stimmung spiegelt insgesamt doch sehr viel Frust wieder.

    Videos von besoffenen Schrankenwärter, die die Schranke öffnen, bevor der Zug durch ist,
    und damit ein kleines Gemezel anrichten, oder, oder oder ...

  5. #1154
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    https://www.facebook.com/ceclip

    wo stündlich neue Videos aus dem täglichen Leben in Thailand hochgeladen werden,
    doch die Stimmung spiegelt insgesamt doch sehr viel Frust wieder
    wer sind denn die gefrusteten Verantwortlichen für diese Frustseite?

  6. #1155
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    ................besoffene Schrankenwärter. Wo ist denn das Problem, wo doch totale Happyness angesagt ist. Ein Schlückchen ab und zu erhöht doch bekanntlich das Glücksgefühl................

  7. #1156
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    [...] Videos von besoffenen Schrankenwärter, die die Schranke öffnen, bevor der Zug durch ist,
    und damit ein kleines Gemezel anrichten, oder, oder oder ...
    Wollen wir doch die Kirche auch ein wenig im Dorf lassen:

    1. Ein kleines Gemetzel scheint es nicht gegeben zu haben. Soweit ich das sehe war kein Fahrzeug auf den Schienen, als der Zug durchfuhr.

    2. Bei allem liebgewordenen Bashing auf die Thainess, sollte man sich zuerst einmal vergewissern, dass man solche Beweis-Videos auch wirklich einem Thai unterjubeln kann! Hat sich schon jemand Gedanken darüber gemacht, dass auf dem Video Rechtsverkehr herrscht? Aber Hallo!!!

  8. #1157
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    wer sind denn die gefrusteten Verantwortlichen für diese Frustseite?
    Ich habe da den Militärdemokraten im Verdacht.
    Da viele Thais sich gerne am Leid Anderer laben, sind diese Vids wohl gestellt.

    Aber egal, wichtig ist, dass Thais hinterher happy sind.

  9. #1158
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Sicherheit ist bekanntlich in Thailand ein Dauerthema,

    wie sichert man sein Eigentum vor Diebstahl ?

    Manche haben scharfe Hunde, manche haben es mit Technik,
    andere haben zuverlässige Menschen,

    so, wie eine Thai, die ihre Mutter das Haus bewachen liess, wärend sie beim arbeiten war.

    Brutaler Raubmord sorgt für Entsetzen
    Chiang Mai - In der Wohnsiedlung Fah Garden Home der Gemeinde Pa Daed im Stadtzentrum von Chiang Mai wurde eine 73 Jahre alte Frau auf ihrer Terrasse vor ihrem eigenen Haus von einem Mann ermordet. Der Mörder schlitzte der Seniorin die Kehle durch und stahl im Anschluss 10.000 Baht in Bar, das er in dem Haus gefunden hatte.
    Erste Ermittlungen haben ergeben, dass die ältere Frau regelmäßig alleine auf dem Balkon saß und auf ihre Tochter wartete, die in einem IT Shopping Center im Stadtzentrum arbeitet. Die Tochter war es auch, die auf die Leiche ihrer Mutter stieß und die Polizei alarmierte.
    Es wird vermutet, dass der Mörder in der Nähe wohnt und von dem alltäglichen Tagesablauf wusste. In diesem Fall hätte er nicht damit gerechnet, dass die Seniorin den Einbrecher bemerkt. Als sie ihn bemerkte und eventuell erkannte, entschloss er sich zu dem Mord. Dies sind jedoch vorerst nur Spekulationen. Der Fall wirft aufgrund der Brutalität große Wellen in der Region.
    Brutaler Raubmord sorgt für Entsetzen :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    doch wie immer zeigt es sich,
    Hunde kann man vergiften, Technik sabotieren, und eine Seniorin ... (von einem vermutlich längerem Siechtum befreien)

  10. #1159
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Verdächtiger Serienv.ergewaltiger und Mörder nach DNA-Test wieder frei
    Bangkok - Neue Schlappe für die Polizei bei den Ermittlungen im Falle des noch immer nicht gefasstenSerienv.ergewaltigers und Mörders: Ein 35-jähriger Verdächtiger, der im Rahmen der Befragung alle Taten gestand,musste wieder freigelassen werden, weil die DNA-Tests in allen Fällen zu negativen Ergebnissen führten und keine Übereinstimmungen zeigten.
    Pol. Lt. Gen. Prawut Thawornsiri, Sprecher der Royal Thai Police, erklärte auf einer Pressekonferenz, Herr Tawan Tongyim, Arbeiter bei einer staatlichen Firma, sei nach Hinweisen aus der Bevölkerung verhaftet worden, weil er dem von Opfern beschriebenen Mann auf dem Phantombild sehr ähnlich sehe.
    Beim Verhör habe der 35-Jährige alle Taten gestanden, doch die DNA-Tests seien alle samt ins Leere gelaufen. Wie sich später herausgestellte, habe Tawan bei der Befragung aus Angst alle Taten gestanden, ohne das geringste damit zu tun zu haben.
    Die Polizei steht damit wieder am Anfang der Ermittlungen gegen einen Täter, der in den vergangenen vier Jahrenzehn Frauen zwischen 39 und 70 Jahren in Gebieten der Metropolitan Region vergewaltigte und zwei seiner Opfer (inNakhon Pathom und Samut Songkram) tötete.
    Der Täter wird als muskulös mit großen Händen und Füßen beschrieben, soll etwa 1,70 Meter groß und 30 bis 40Jahre alt sein.
    Verdächtiger Serien............. und Mörder nach DNA-Test wieder frei :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Der Kernsatz lautet :

    Ein 35-jähriger Verdächtiger, der im Rahmen der Befragung alle Taten gestand, musste wieder frei gelassen werden, weil die DNA-Tests in allen Fällen zu negativen Ergebnissen führten und keine Übereinstimmungen zeigten.

    Wenn in Deutschland Thais von der Polizei befragt werden,
    steckt diese Angst vor einer "Befragung" in den Menschen einfach drinnen,
    es reicht ein Beamter, der Suggestivfragen stellt, sodass die Thai vermuten kann,
    der Polizist möchte die Antwort hören,
    und schon kommt die Antwort ins Protokoll.

    Ein 35 jähriger harter Junge, der bis zum Schluss bestritten hat, eine .............. begangen zu haben, auf Linie zu bringen,
    ist in Thailand überhaupt kein Problem,
    das Dumme ist nur die Sache mit den DNA Ergebnissen.

  11. #1160
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Was sagt uns das:

    Wenn ein Thai eine Tatserie gesteht, aber etwas in der Indizienkette nicht passt, wird er freigelassen

    Wenn 2 Burmesen eine Tat leugnen und in der Indizienkette gar nichts passt, dann sind sie die Täter

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00