Seite 113 von 197 ErsteErste ... 1363103111112113114115123163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 151.200 Aufrufe

  1. #1121
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.566
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Heute wurde publiziert, man habe Valium und Alkohol in ihr gefunden.
    Vielleicht dumme Frage: kann man davon sterben?
    Kommt sicher auf die Dosierung an..

  2.  
    Anzeige
  3. #1122
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.432
    Solche Berichte ist man sonst eigentlich eher von Pattaya und Phuket gewöhnt.

    Wieder Tote bei Messerstecherei verfeindeter Jugendbanden, Thailand

  4. #1123
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Bangkok wird auch immer gefährlicher, der General sollte da mal durchgreifen.

    Europäische Touristin nahe der Khao San in Bangkoks Altstadt grundlos mit Bierflasche attackiert

    Eine europäische Touristin musste am Mittwochnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden, berichtet die Polizei. Sie wurde am helllichten Tag auf der Phra Athit Straße von einer Bierflasche am Kopf verletzt.


    Europäische Touristin nahe der Khao San in Bangkoks Altstadt grundlos mit Bierflasche attackiert: Aktuelle Nachrichten über Thailand

  5. #1124
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Mein Vertrauen in die Aufklärung von Verbrechen in Thailand schwindet immer mehr. Die thailändische Polizei ist anscheinend hochgradig korrupt.

    "Die angeblich korrupte Polizei soll absichtlich die Ermittlungen behindert haben."

    Koh Samui: Thailand-Mord: Außenminister schaltet sich ein | Düsseldorf.| EXPRESS

  6. #1125
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Mein Vertrauen in die Aufklärung von Verbrechen in Thailand schwindet immer mehr. Die thailändische Polizei ist anscheinend hochgradig korrupt.

    "Die angeblich korrupte Polizei soll absichtlich die Ermittlungen behindert haben."

    Koh Samui: Thailand-Mord: Außenminister schaltet sich ein | Düsseldorf.| EXPRESS
    ...........und was sagt der Herr Generalprimeminister oder Primeministergeneral jetzt dazu, wohl erstmal nichts, erst am Freitag wieder, das übliche belanglose Zeug - TIT eben.....................

  7. #1126
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    wohl eine grundsätzliche Frage,

    wie geht man mit dem Ausländerproblem in Thailand um ?

    absolut genial, mit welcher Nachsicht der Thailänder auf seinen ausländischen Nachbarn in Chang Mai reagiert,
    diese Sanftmut hätte man in Gegenden, südlich von BKK nicht.

    Ein Farang dreht durch
    Chiang Mai - Ein wütender Farang setzte beinahe das Haus seiner thailändischen Nachbarin in Brand, weil er sich an einem Sonntagmorgen über den Krach der Nachbars hühner geärgert hatte.
    Die Nachbarin, Jurirat Pathama, die in einer Wohnanlage im Stadtbezirk Chiang Mai lebt, sagte, sie züchte ein paarZwerghühner als Haustiere, weil sie ihre Größe und auch ihr Krähen mag.
    Aber das Krähen zwischen vier und sechs Uhr morgens wollte ihr Farang-Nachbar, dessen Name und Nationalität nicht bekannt ist, nicht tolerieren.
    Nachdem die Vögel wie üblich am Sonntagmorgen krähten, holte der wütende Nachbar Feuerwerkskörper und warfsie in den Garten der Nachbarin. Sie landeten neben dem Hühnerstall in der Nähe des Wohnhauses. Textilien, mitdenen der Hühnerstall abgedeckt war, fingen Feuer.
    Passanten bemerkten den Brand und informierten Jurirat. Sie konnte den Brand rechtzeitig löschen. Zwerghühnerwurden nicht verletzt. Juritat sagte, sie würde nicht gegen ihren Nachbarn vorgehen, weil sie verstünde, dass er andas Krähen von Hühnern nicht so gewöhnt sei wie die Thais.
    Es war nicht das erste Mal, dass der zornige Nachbar den Hühnern nach dem Leben trachtete. Juritat sagte, derNachbar habe zuvor die Hühner zehnmal mit Feuerwerksböllern beworfen.
    „Für mich ist es inzwischen ganz normal, dass der Nachbar den Hühnerstall mit Feuerwerkskörpern bewirft, und ich ignoriere das immer“, sagte sie.

    Doch diesmal rief sie die Polizei und bat, den Nachbarn zu verwarnen, damit er so etwas nicht noch einmal macht
    Ein Farang dreht durch :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    fahrlässige Bandstiftung, wegen Geräuschempfindlichkeit,
    zu Hause hat er bestimmt an einer Bahnstrecke gelebt, in Thailand entdeckte er seine Sensibilität.

    wie reagiert der normale Thai beim lesen, /TV Bericht, wenn er von so einem besonnen Thai hört,
    - was, das 10te mal ist das passiert, dem hätte ich schon beim erstenmal Manieren begebracht.

  8. #1127
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.869
    Das war sicher so ein Ekel aus DACH, der Urlaub in den Bergen macht und dem dann das Bimmeln der Kuhglocken stört, selbst erlebt in der Schweiz, in Vorarlberg und Tirol !! Ich würde dem einen warmen Kuh-Flatich vor die Türe legen, dann darf er mal riechen wie sowas in der bäuerlichen Natur riecht Auch das Kirchenglocken Geläute stört so viele welche in Alpenländer Ferien machen und angeblich nicht schlafen können?? Warum kann ich schon seit 70 Jahren dabei schlafen??? Das ist eben "Ländlich sittlich"! Dann soll er sich doch zurück in seine Hütte in DACH begeben und niemanden belästigen....................
    Schade, ich würde dieser Bäuerin helfen als Nachbar auf der anderen Seite, leider bin ich zuweit weg
    In der Türkei kann sich solch ein Typ ja auch nicht über den Muezin beschweren, wenn der um 5 Uhr frühe zum Gebet singt..........

  9. #1128
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    @Hueher

    wenn ich das richtig sehe leben die Leute aber nicht auf dem Land sondern in der Stadt CM.

    wenn ich also in die Stadt ziehe halte ich es nicht für normal von Hühnern oder Schweinen in der Nachbarschaft auszugehen. Wer schon einmal im Isaan war wird die durchgehenden Schreie der Kamfhähne ab 4Uhr morgens kennen. Das nervt.

  10. #1129
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    951
    Sicher interessant auch die Aufklärung des gestrigen Großbrandes in der Zentrale der Taipanit - Bank. Heute sollten ja die Unterlagen für abhandengekommene Millionen vorgelegt werden. Ich denke mal diese Unterlagen werden sich im Rauch aufgelöst werden.

  11. #1130
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.869
    Nun frage ich aber: WER war ZUERST vor ORT?? Die Frau mit den Hühnern oder der Farang?? Denke die Frau lebt schon lange vor Ort und der Farang kürzer.................also, vorher informieren und sich umsehen, nicht hinzuziehen und dann den großen Macker raushängen lassen............ Das meinte ich! Und wenn mir irgendwas nicht paßt, dann spreche ich mit meinem Nachbarn, aber so machen sich eben Farangs die als Gäste im Lande leben sicher nicht beliebt.................
    Es ist svchon ein Unterschied, die Bude abbrennen oder einfach nachbarlich reden!?

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00