Seite 107 von 197 ErsteErste ... 75797105106107108109117157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.070 von 1962

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Erstellt von Ralli, 13.01.2014, 07:18 Uhr · 1.961 Antworten · 150.610 Aufrufe

  1. #1061
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Ja, leider.
    Koh Tao Mord an Deutschem ?nachgeahmt?, Thailand

    Zumindest die Koh Tao Morde finden Nachahmer. In Udon erwarte ich jetzt die Verhaftung von zwei kleinwüchsigen Birmesen.
    Ohne das Verbrechen an sich selber relativieren zu wollen, aber glücklicherweise ist das Opfer nach allem was mir bekannt ist bei weitem nicht so schwer verletzt worden wie in der Presse dargestellt. Nach den mir vor Ort gegebenen Infos dürfte das Opfer (hoffentlich) schon wieder aus dem Krankenhaus raus sein. Buddha sei Dank!

  2.  
    Anzeige
  3. #1062
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Da kann noch so viel relativieren, die zwei Morde kurz hintereinander auf den kleinen Inseln machen diese Orte als Urlaubsziele nicht attraktiver. Zumal die schlampig arbeitenden Polizei und Justizbehörden unwürdig zu Werke gehen und die Angehörigen der Opfer auch noch auf das Übelste verhöhnen.

  4. #1063
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von J.O. Beitrag anzeigen
    Nach den mir vor Ort gegebenen Infos ...
    Hier ein Bericht eines Reoporters, der ihn vor zwei Tagen im Hospital besucht hat: Attack on German national in Udon Thani; wrong time, wrong place | Udon-News.com

  5. #1064
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Da kann noch so viel relativieren, die zwei Morde kurz hintereinander auf den kleinen Inseln machen diese Orte als Urlaubsziele nicht attraktiver. Zumal die schlampig arbeitenden Polizei und Justizbehörden unwürdig zu Werke gehen und die Angehörigen der Opfer auch noch auf das Übelste verhöhnen.
    Vielleicht sind wir DACHler auch zu empfindlich was Rechtsstaatlichkeit angeht.

  6. #1065
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Du mußt doch wirklich einen an der Waffel haben. Den Nong Prajak- Nong Sim Park in Udon Thani als unsichere Gegend zu bezeichen.
    When we asked whether this attack will have consequences on his attitude towards Thailand and the Thai people, he replied that this will not be the case. He knows that the perpetrators were drunk and had been sniffing glue, and sees himself as a victim of a senseless act of violence. He had a lot of luck in the attack, the injuries could easily have cost him his life. He was at the wrong place, at the wrong time.
    Attack on German national in Udon Thani; wrong time, wrong place | Udon-News.com

    nun hat das Opfer selber, die gegend, zu dieser Zeit, als unsicher bezeichnet.

  7. #1066
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Attack on German national in Udon Thani; wrong time, wrong place | Udon-News.com

    nun hat das Opfer selber, die gegend, zu dieser Zeit, als unsicher bezeichnet.
    Wenn Du's auf Englisch nicht richtig verstehst, brauchst Du nur auf die deutsche Flagge zu klicken. Er hat gesagt
    Er war zur falschen Zeit am falschen Ort.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

  8. #1067
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    816
    abwarten....

    Mörder soll vor Gericht : EXPRESS-Artikel rüttelt die Justiz in Thailand wach | Düsseldorf.| EXPRESS

  9. #1068
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Na ja, in dem Artikel steht folgendes:
    "Am Mittwoch dann die neueste Entwicklung: Offensichtlich gibt es in dem Mordfall von Chaweng einen weiteren Tatbeteiligten, der bisher in keiner der Polizeiakten aufgetaucht ist. Laut Angaben des Staatsanwaltes handelt es sich dabei um einen bereits volljährigen jungen Mann, der aktiv an der Tat in der „Soi Green Mango“ mitgewirkt haben soll. Weshalb er bisher nicht als Verdächtiger benannt worden ist und nicht in den Akten steht, wollte Paibul Achawanantakkul nicht kommentieren."

    Es würde mich nicht wundern, wenn dieser aus dem Hut gezauberte "weitere Tatbeteiligte" ein Burmese wäre.

  10. #1069
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    816
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen

    Es würde mich nicht wundern, wenn dieser aus dem Hut gezauberte "weitere Tatbeteiligte" ein Burmese wäre.
    Nichts ist unmöglich. Zumindest bzgl. thailändischer Ermittlungsbehörden & wohl im speziellen bei Samui's "Kriminalpolizei", wenn die denn überhaupt existieren sollte.

    Leider.....

  11. #1070
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.565
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    Nichts ist unmöglich. Zumindest bzgl. thailändischer Ermittlungsbehörden & wohl im speziellen bei Samui's "Kriminalpolizei", wenn die denn überhaupt existieren sollte.

    Leider.....
    Haetten die Angehoerigen ueber einen zugelassenen Anwalt Klage eingereicht, wuerden die Taeter laengst im Knast sitzen und man haette zivilrechtlich noch eine nicht unerhebliche Entschaedigung erhalten.

    Aber untaetig sein und anschliessen rumjaulen ist natuerlich einfacher.

Ähnliche Themen

  1. TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 18:53
  2. Verbrechen lohnt sich
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 20:23
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Dem Virus auf der Spur, 4.4.06, 20.40 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:00