Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 31 von 31

Suvarnabhumi Flughafen öffnet 2006

Erstellt von Jinjok, 28.07.2005, 20:37 Uhr · 30 Antworten · 2.007 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Suvarnabhumi Flughafen öffnet 2006

    Jinjok: Die Bangkok Post mußte sich also dafür entschuldigen, daß sie über die Risse berichtet hatte. Nun das spricht eigentlich nur dafür, in welchem Zustand das Blatt ist, seit dem Ende 2003 regierunsgnahe Teilhaber die Chef(redaktions)etage umgebaut hatten. Offensichtlichste Änderung war zunächst der Rausschmiß vom preisgekrönten Kolumnisten Bernhard Trink. Seither wird aber auch nichts regierunsgkritisches mehr veröffentlicht und wenn doch mal was durchschlüpft, dann entschuildigt man sich artig.

    @Jinjok,

    möglicherweise verschätzt du dich, was die Position der Bangkok Post angeht. Das Blatt hat durchaus regierungskritische Artikel in der Zeit zwischen 2003 und heute veröffentlicht, sogar eine ganze Menge. Ich erinnere mich zum Beispiel an äusserst kritische Beiträge zum Thema Drogenkrieg, Hühnerkrise und zu Thaksin's Innenpolitik im muslimischen Süden.

    Was Trink's Kolumne angeht an die sich inzwischen nur noch Langzeit Expats erinnern - die stand lange auf der Abschussliste, da Trink sich immer seltener an objektiven journalistischen Maßstäben orientierte. Mitte der 90er Jahre bestritt Trink zum Beispiel, dass es einen medizinischen Zusammenhang zwischen HIV und AIDS gäbe. Ich würde sagen, Trink's Abschied war ganz einfach ein Zeitzeichen.

    Die Bangkok Post in das regierungsfreundliche Lager einzuordnen wäre sicherlich verfehlt. Im Gegenteil. Zu der Frage warum der Premierminister soviel schlechte Presse in der Bangkok Post bekommt, sagte Thaksin einmal kürzlich in einem Fernseh Interview: "Bangkok Post may choop naa phom." ("Der Bangkok Post gefällt mein Gesicht nicht.")

    Die Bangkok Post und das Verkehrsministerium unter Suriya Jungrungreangkit sind in jüngster Vergangenheit hart aneinander geraten. Nun hat die Regierung offensichtlich einen Aufhänger gefunden, um sich an der Bangkok Post zu rächen. Die Regierung (bzw. das NBIA und AoT Konsortium als Kläger) haben eine Verleumdungsklage gegen die Bangkok Post eingereicht mit astronomischen Wiedergutmachungsforderungen in der Billion Baht Kategorie. Das ist aber weniger ein "Thaksin vs. Post" Privatkrieg als ein Showdown der "Wang Nam Yom" Faktion innerhalb der TRT gegen die Post und die Central Group, die Hauptaktionär der Post ist.

    Gruß, X-Pat

  2.  
    Anzeige
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.11, 10:54
  2. Flughafen Suvarnabhumi
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.08, 18:39
  3. Suvarnabhumi Airport wird am 28.09.2006 eröffnet
    Von rstone16 im Forum Thailand News
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 11.10.06, 15:02
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.06, 15:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.05, 08:44