Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Strassenhunde

Erstellt von Rawaii, 19.08.2003, 11:33 Uhr · 23 Antworten · 1.447 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Strassenhunde

    Die Hunde mögen für uns aus deutscher Sicht vielleicht kaum ein Problem darstellen. Manch einer will sogar für Hunde die gleichen rechte wie für Menschen durchsetzen. Aber für die Einheimischen, die Kinder auf der Straße herumlaufen haben sind die z.T. erbarmungswürdigen Kreaturen auch ein Bedrohung. Vor ein paar Wochen war bei TGN ein 6 jähriges Mädchen zu sehen, das schwer verletzt den Angriff eines Rudels Straßenköter überlebt hat. Das halbe Gesicht war ohne Haut. Das Problem mit den herrenlosen Hunden ist, daß sie um ihr Überleben kämpfen und somit unberechenbar sind. Nicht alle natürlich, aber die Gefährlichen tragen halt kein Schild um den Hals. Ursache dafür ist aber das unverantwortliche Verhalten, die Hunde zu züchten und dann frei unherlaufen zu lassen, sobald sie die Puppy-Größe überschritten haben. Daher wird ein Einfangen und .......... nur kurzzeitige Entlastung bringen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Strassenhunde

    @ Jinjok
    "Daher wird ein Einfangen und .......... nur kurzzeitige Entlastung bringen."

    Sehe ich auch so. Bin auch eher ein Freund der "Verwurstung" ;-D
    Mahlzeit !

  4. #13
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Strassenhunde

    Natürlich sehe ich bei meinen Fahrten durch Thailand oder fast täglich auf der Fahrt von Sattahip nach Pattaya überfahrene Hunde.

    Und öfters musste ich auch schon warten,weil Hunde mitten auf der Kreuzung Ihren Nachwuchs zeugten und dann zusammenhingen.

    Ich denke das hat schon jeder in Thailand gesehen.

    Auch von einem Hunde Rudel wurde ich mal belästigt.Meine 100 kg Frischfleisch (erst 55 Jahre alt)hätte denen vieleicht schon geschmeckt wenn ich nicht so groß gewesen wäre.

    Ein Kind hätte da schon schlechte Karten gehabt.

    Aber wie soll man die Hundeflut eindämmen.

    Sie vermehren sich in freier Wildbahn und viele kommen dort auch um.

    Naja..es gibt solche.. und solche..

  5. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Strassenhunde

    Diese Bild wird jeder kennen, der sich abseits von Bangkoks Hauptstraßen bewegt hat. Es sind mit Absicht nur Links und nicht direkt eingebaute Bilder. Ich hatte vor Thailand noch nie fellose Hunde gesehen.

    http://www.mtwthailand.org/Thailand%...imals/dog1.jpg

    http://www.mtwthailand.org/Thailand%...t%20Pataya.jpg

    http://www.mtwthailand.org/Thailand%...0w%20mange.jpg

    Mahlzeit Conny

  6. #15
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Strassenhunde

    Hi,
    @rawaii,
    warum siehst du denn so "wenige" Hunde?
    Weil die schon seit Jahren eingefangen werden.
    Hast du dich schon x gefragt warum manche ein Halsband haben und manche nicht. Das haben die nicht zum Gassi gehen. Das signalisiert den Hundefaengern nur das der Hund jemandem gehoert.

    @jinik,
    wir kennen alle diese Hunde.
    Angeblich soll es sich hierbei aber nur um eine "leichte" Krankheit handeln, die sich durch eine Spritze schnell heilen laesst.

    In Samui fahren die Hundefaenger alle 6 Monate durches Land. Und die dort eingefangenen Hunde werden bestimmt nicht Kastriert und wieder frei gelassen.
    Ich glaube ....... werden sie, oder so.

    Vielleicht findet ja jemand die Internet Seite von "Save the Dog" oder "Dog rescue" in Samui bzw Thailand.

  7. #16
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Strassenhunde


  8. #17
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Strassenhunde

    Nachdem ich die Fotos gesehen habe.....träume ich so meine Gedanken...
    ...über Hundeund Menschen

    In Pattaya ist vor ein paar Wochen das größte Seewasser Aquarium von Asien eröffnet worden.Natürlich hab wir das auch besichtigt.
    Vorne auf der neuen Grünanlage sind 2 Gärtnerinnen.Und ein paar junge süße Hundchen springen da rum.
    Natürlich ist Pu, mein Tee Rak sofort bei Ihnen und spielt mit den Welpen.
    Die können wir mitnehmen,die gehören niemanden sagen die Gärtnerinnen.
    Die werden hier auf der Sukhumvit sowiso in den nächsten Tagen überfahren.
    Die kleinen sind ja süss und drollig.Sie sind gesund und sehen nicht aus wie Straßenköter.
    Ich muss mit Pu reden,daß wir keinen Hund gebrauchen können.
    Es geht einfach nicht.
    Wir lassen die Hunde zurück und schauen jeden Tag nach Ihnen.....aber wir sehen sie nicht mehr.
    Sind Sie schon tot,hat Sie jemand mitgenommen und Ihnen ein schönes zu Hause gegeben oder müssen Sie auf der Straße betteln,im Unrat wühlen und ums Überleben kämpfen.Ich höre die Hündinnen manchmal fürchterlich jaulen wenn ein Rudel Rüden ihren geschlechtstrieb befriedigen.
    Sie tun mir Leid aber ich kann Ihnen nicht helfen.
    Hätte ich nur einen der kleinen Hunde mitgenommen und Ihm ein schönes Leben geschenk.
    Er wäre nie geschlagen worden und hätte immer gut zu fressen gehabt.
    Ein glückliches Hundeleben hätte ich wenigsens einem Hund in Thailand bescheren können.Aber ich habs vermasselt.

    Tja,und was hat das jetzt mit den Menschen zu tun ???
    Wo ist der Unteschied wenn ich einem Jungen Mädchen nicht ein zu Hause gebe ? Wenn ich Es wegschicke wegen der Vorurteile Alter Knacker / Lustmolch junges Mädchen.
    Jedes Lebewesen kommt schön und sauber auf die Welt aber in der falschen Umgebung können Sie dann so Aussehen wie auf den Fotos gezeigt.
    Darum werde ich Pu nicht wegschicken.Sie braucht ein zu Hause und eine Zukunft.

  9. #18
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Strassenhunde

    Robert hat geschrieben:
    -----------------------
    Ich höre die Hündinnen manchmal fürchterlich jaulen wenn ein Rudel Rüden ihren geschlechtstrieb befriedigen.
    Sie tun mir Leid aber ich kann Ihnen nicht helfen.
    kreisch

    Robert hat noch etwas geschrieben:
    Darum werde ich Pu nicht wegschicken.Sie braucht ein zu Hause und eine Zukunft.
    heul

    schnell wech!

  10. #19
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Strassenhunde

    Jakra !!! Ich kicher mich wech...

    Robert, nich übel nehmen, wir haben halt alle unsere geheimen schmutzigen Phantasien.

  11. #20
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Strassenhunde

    Kein Problem...
    Ich wusste was da kommt...aber sowas steck ich mit Humor weg.
    Und wenn ich mal im Büro viel Zeit habe,dann schreib ich sowas.
    Und wenn ich dann wieder mal Zeit habe,dann lese ich die Reaktionen auf so ein posting und bilde mir meine eigene Meinung.

    Ich bin manchmal wie ein Kind,das den Finger an die Flamme hält um zu sehen was passiert.......und dann daraus zu lernen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte