Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

"Stop hurting Thailand" Kampagne...

Erstellt von Samuianer, 05.05.2009, 09:53 Uhr · 15 Antworten · 1.005 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    oder "hoert auf Thailand Schaden zu zufuegen" Kampagne unter der sich seit neuestem "Weisshemden" zusammen finden ist in vollem Gange!

    Es sind Leute aus allen Lebensbereichen, die sich aufgrund der schwierigen und festgefahrenen Lage an die Oeffentlichkeit begeben und ihre Stimme kundtun...

    Ein Foto spricht ganze Baende:


    Quelle:
    The Nation

    Ort: Bangkoks Phra Nakhon Distrikt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Rothemden, Gelbhemden, Blauhemden, Weisshemden,


    es wird immer schwieriger sich neutral zu kleiden


    Mandybär

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Zitat Zitat von Mandybär",p="720794
    Rothemden, Gelbhemden, Blauhemden, Weisshemden,


    es wird immer schwieriger sich neutral zu kleiden


    Mandybär

    neutraler als weiss geht ja nicht, die haben jetzt mal 'n Punkt gesetzt!

    kannst natuerlich auf No.Sicher im Schottenmuster einreisen...

  5. #4
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="720793
    oder "hoert auf Thailand Schaden zu zufuegen" Kampagne unter der sich seit neuestem "Weisshemden" zusammen finden ist in vollem Gange!

    Es sind Leute aus allen Lebensbereichen, die sich aufgrund der schwierigen und festgefahrenen Lage an die Oeffentlichkeit begeben und ihre Stimme kundtun...

    Quelle:
    The Nation
    Aha! Deswegen trugen gestern die Damen(und der Herr mit der Teetasse auf´m Tisch) bei den Abendnachrichten auf CH7 weisse Sweatshirts mit (aufgestickter,aufgenaehter) Thaifahne.
    Dachte mir schon, da is´ wieder was Neues im Gange...

    Ob sich da auch Leute mit weisser Weste dran beteiligen?

    Gruss,
    Hagen(Khlui_2)

  6. #5
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Zitat Zitat von Mandybär",p="720794
    Rothemden, Gelbhemden, Blauhemden, Weisshemden, es wird immer schwieriger sich neutral zu kleiden
    Da ich sowieso fast ausschließlich schwarz trage, stellt sich das Problem für mich glücklicherweise nicht, denn schwarz ist bei Thais ja eher unbeliebt. Und ich bete darum, dass das auch so bleibt — denn ich habe keinen Bock mich komplett neu einkleiden zu müssen.


    Zitat Zitat von Samuianer",p="720793
    ...Es sind Leute aus allen Lebensbereichen, die sich aufgrund der schwierigen und festgefahrenen Lage an die Oeffentlichkeit begeben und ihre Stimme kundtun...
    Ich muss zugeben, dass es mir etwas schwer fällt, diese neue Bewegung einzuordnen, denn die recht allgemein gehaltene Beschreibung "Leute aus allen Lebensbereichen" widerspricht ja recht deutlich dem, was die anderen Farbenträger so von sich behaupten — dass es nämlich einzelne Lebensbereiche gäbe, die komplett von Ihnen repräsentiert würden. Dem würde diese neue "Multi-Mix" Bewegung ja widersprechen...

    Weichen die alten verhärteten Blöcke vielleicht wirklich langsam auf, und machen den Weg frei für ein neues friedfertigeres und verständnisvolleres Miteinander? Ich würde das gerne glauben wollen...

    Gleichzeitig ist es aber wohl klar, dass eine solche Bewegung nicht mit den Interessen der Chefetagen der anderen Farben konform geht. Und diese anderen werden nicht zuschauen, wie sich ihre eigenen Organisationen in Schall und Rauch auflösen.

  7. #6
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="720869
    Da ich sowieso fast ausschließlich schwarz trage, stellt sich das Problem für mich glücklicherweise nicht, denn schwarz ist bei Thais ja eher unbeliebt. Und ich bete darum, dass das auch so bleibt — denn ich habe keinen Bock mich komplett neu einkleiden zu müssen.
    Schwarz-Hemden sind die Krieger Seh Daengs :-)
    Wirst dich doch nach einer neuen Farbe umsehen müssen :-)


    Zitat Zitat von Samuianer",p="720793
    Ich muss zugeben, dass es mir etwas schwer fällt, diese neue Bewegung einzuordnen, denn die recht allgemein gehaltene Beschreibung "Leute aus allen Lebensbereichen" widerspricht ja recht deutlich dem, was die anderen Farbenträger so von sich behaupten — dass es nämlich einzelne Lebensbereiche gäbe, die komplett von Ihnen repräsentiert würden. Dem würde diese neue "Multi-Mix" Bewegung ja widersprechen...
    aber die Idee der Weiss-Hemden zur nationalen Versöhnung aufzurufen, ist schon mal nicht schlecht.
    Dann hat Abhisit hier schon mal einen Rückhalt - nachdem die Rothemden die ausgestreckte Hand bis heute nicht angenommen haben und lediglich immer mehr Forderungen erfüllt haben wollen.

    Gleichzeitig ist es aber wohl klar, dass eine solche Bewegung nicht mit den Interessen der Chefetagen der anderen Farben konform geht. Und diese anderen werden nicht zuschauen, wie sich ihre eigenen Organisationen in Schall und Rauch auflösen.
    kommt auf die Masse an, die nun weiss gekleidet Frieden fordern.

  8. #7
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Zitat Zitat von Bukeo",p="720873
    Schwarz-Hemden sind die Krieger Seh Daengs :-)
    Wirst dich doch nach einer neuen Farbe umsehen müssen :-)
    Unbedarfte Farangs mit roten oder gelben Hemden können tatsächlich leicht Gefahr laufen, in die falsche Schublade gesteckt zu werden, denn es gibt ja nun wirklich mehr als genug Farangs, die der roten oder der gelben Bewegung nahestehen.

    Dass es Farang Anhänger der Krieger Seh Daengs gibt, habe ich bisher allerdings noch nicht gehört...
    Insofern wird man wohl gnädigerweise bei Farangs die schwarz tragen ein Auge zudrücken.

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="720879

    Dass es Farang Anhänger der Krieger Seh Daengs gibt, habe ich bisher allerdings noch nicht gehört...
    Insofern wird man wohl gnädigerweise bei Farangs die schwarz tragen ein Auge zudrücken.
    das denke ich auch - da es ja auch die Farbe ist, die man bei Trauerfeiern trägt.

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="720869
    .....
    Ich muss zugeben, dass es mir etwas schwer fällt, diese neue Bewegung einzuordnen, denn die recht allgemein gehaltene Beschreibung "Leute aus allen Lebensbereichen" widerspricht ja recht deutlich dem, was die anderen Farbenträger so von sich behaupten — dass es nämlich einzelne Lebensbereiche gäbe, die komplett von Ihnen repräsentiert würden. Dem würde diese neue "Multi-Mix" Bewegung ja widersprechen...

    Weichen die alten verhärteten Blöcke vielleicht wirklich langsam auf, und machen den Weg frei für ein neues friedfertigeres und verständnisvolleres Miteinander? Ich würde das gerne glauben wollen...

    Gleichzeitig ist es aber wohl klar, dass eine solche Bewegung nicht mit den Interessen der Chefetagen der anderen Farben konform geht. Und diese anderen werden nicht zuschauen, wie sich ihre eigenen Organisationen in Schall und Rauch auflösen.

    Aufnahmebecken fuer die wahrscheinlich groesste Anzahle der gemaessigten Mitlaeufer und nicht wirklich politisch oder personenbezogen Motivierten?


    Sieht (bisher) so aus als wurde eben auch die Farbe weiss fuer neutral gewaehlt, anderseits repraesentiert weiss in der Thaifahne die Religion-Buddhismus...

    Das Aufweichen, war abzusehen, ist letztendlich eine konfliktvermeidende Gesellschaft, die bewusst in einen Konflikt, fuer ganz pesoenliche Ziele, hinein manoeveriert wurde.

    Sicher wird es fuer Viele auch eine Phase der Ernuechterung geben weil fuer Andere am Songkran-tag, dem nationalen Neujahrstag wohl ein boeses Erwachen war...


    Schaun wir mal....

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: "Stop hurting Thailand" Kampagne...

    Der "ganze Spaß" soll dem thail. Haushalt ca. 240 Millionen Baht gekostet haben.

    "In a separate development, an opposition MP yesterday criticised the government of wasting more than Bt240 million in bringing some 250,000 people from the provinces to join Coronation Day celebrations in Bangkok today.

    ....in funding trips of officials from more than 8,000 local administrative organisations nationwide."

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30102007.php

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampagne gegen streunende Python-Schlangen
    Von seven im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.11.14, 11:05
  2. Indische Anti-Korruptions-Kampagne
    Von Chris67 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.10, 21:19
  3. “Visit Thailand”-Kampagne
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.06, 01:50
  4. Die Folgen der Anti-Drogen-Kampagne
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.04, 19:01