Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

sterben Haustiere im AP Swannabumm?

Erstellt von thurien, 28.11.2008, 01:45 Uhr · 28 Antworten · 1.285 Aufrufe

  1. #1
    thurien
    Avatar von thurien

    sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Bekannte trugen mir zu, daß erste Haustiere in den vernachlässigten Quarantäne- Stationen des Flughafens abgelebt seien, darunter auch einige amerikanischer Nationalität. Gerade für Amis muß es ja ein Greuel sein, wenn ihre Lieblinge durch Polit- Hooligans indirekt umgebracht werden - das ist doch dann auch kalter MORD, oder?

    Werden Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Alligatoren u. was man sonst noch so auf Reisen in der Handtasche mit sich führt eigentlich auch mit Bussen nach U- TaPao oder ChiangMai oder Phuket verbracht u. von dort aus im Rahmen humanitärer Hilfe ausgeflogen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Zitat Zitat von thurien",p="660446
    Gerade für Amis muß es ja ein Greuel sein, wenn ihre Lieblinge durch Polit- Hooligans indirekt umgebracht werden - das ist doch dann auch kalter MORD, oder?
    Wenn Bush noch das Sagen hätte wäre vermutlich die US Airforce schon auf den Plan gerufen, die amerikanischen Haustiere aus den Klauen der asiatischen Besetzer zu befreien. Operation Hamstersweep comes to mind.

    Cheers, X-Pat

  4. #3
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Zitat Zitat von thurien",p="660446
    ... darunter auch einige amerikanischer Nationalität...
    Hmm...Visum abgelaufen? Dann geht's ab auf die örtlichen Märkte. Dort an Amis verschachern ... Und der Kreis schließt sich wieder.
    :-(

  5. #4
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Zitat Zitat von thurien",p="660446
    das ist doch dann auch kalter MORD, oder?
    Absolut. Aber leider nehmen Terroristen auf Lebewesen ja kein Rücksicht, egal ob Mensch oder Tier.
    Wobei ich mich hier frage, warum sich die Tierbesitzer nicht zu ihren Tieren durchgekämpft und sie befreit haben.
    Mit mir hätten sie das nicht machen dürfen. Dann hätte die PAD jetzt ein persönliches Problem mit mir.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Zitat Zitat von thurien",p="660446
    Werden Hunde ..... u. von dort aus im Rahmen humanitärer Hilfe ausgeflogen?
    Also Hunde verbleiben wohl in der innerthailändischen Nahrungskette. So etwas Gutes wäre für Farangs irgendwie zu schade. Hier in Udon gilt gedörrtes Hundefleisch - nüa maa däd diau - immer noch als der Potenzbringer.

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="660466
    Dann hätte die PAD jetzt ein persönliches Problem mit mir.
    Ah, ich sehe schon die Schlagzeile vor mir:

    "Superknarf rescues innocent pets from terrorist siege"


  8. #7
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Der Flughafen heisst übrigens nicht "Schwannabumm" sondern Suvarnabhumi. Jedenfalls solange man nicht lallt.

    Cheers, X-Pat

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Dann hätte die PAD jetzt ein persönliches Problem mit mir.
    ich hatte mir eigentlich erwartet, das du letzte Nacht schon den Flughafen räumst.
    Wo warst du denn?

  10. #9
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Bekannte trugen mir zu, daß erste Haustiere in den vernachlässigten Quarantäne- Stationen des Flughafens abgelebt seien, darunter auch einige amerikanischer Nationalität
    die sind vermutlich schon gegrillt. Soviele Leute müssen ja schliesslich auch was essen.

  11. #10
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: sterben Haustiere im AP Swannabumm?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="660473
    Dann hätte die PAD jetzt ein persönliches Problem mit mir.
    ich hatte mir eigentlich erwartet, das du letzte Nacht schon den Flughafen räumst.
    Wo warst du denn?
    Es ist ein Unterschied, ob ich persönlich betroffen bin oder "nur" ein ganzes Leid leidet.
    Die Polizei ist ja dabei, zu räumen. Da die PAD aber menschliche Schutzschilde (also wohl Touristen und Kinder ihrer Anhänger) angekündigt haben, muss die Retttungskation wohl überlegt werden. Sonst stehen wieder die Polizisten als Bösewichte da.

    Man muss also wie bei einem Banküberfall mit Geiseln vorgehen. Kranke und junge Menschen irgendwie rausholen und dann am Ende die Terroristen gezielt aus dem Verkehr ziehen. Daran wird wohl gerade gearbeitet.

    Stand das eigentlich nicht im Vertrag der PAD, dass bei den 2000 THB Lockangebot zum Mitdemonstrieren auch der Job eines Schutzschildes mit anschließendem Tod enthalten ist.
    Man sollte öfters mal das Kleingedruckte lesen.

    Also, ich lege die Sache mal in die Hände der Polizei.
    Doch wenn ich selber betroffen am Flughafen sitzen würde wäre der Flughafen jetzt bereits geräumt. Ich habe nicht umsonst zahlreiche Krimis und Agententhriller gesehen.
    Und ja, auch Superman war dabei... kann man viel draus lernen. Vor allem gewinnen am Ende immer die Guten. Und das beruhigt ungemein und wird ja auch in diesem Fall zutreffen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Damen und die Haustiere
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.02.07, 10:21
  2. Sterben für Pharma-Patente
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 14:38
  3. Unsere Haustiere
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.01.06, 07:22
  4. Wild Beasts - Haustiere extrem, 16.5.05, 16:45 RTL2
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.05, 15:15