Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 209

Starke Unruhen im Süden !!!

Erstellt von Conny Cha, 26.10.2004, 07:22 Uhr · 208 Antworten · 11.876 Aufrufe

  1. #31
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Mindestens zwei Tote bei Anschlag in Thailand
    Soldat und möglicher Attentäter getötet - Sprengsatz neben Militärlastwagen gezündet

    Bangkok - Aufständische haben im Süden Thailands einen Sprengsatz gezündet, bei dessen Detonation mindestens zwei Menschen getötet und acht verletzt wurden. Die auf einem Motorrad deponierte Bombe explodierte am Freitag in der Nähe eines Marktes der Stadt Sungai Kolok, und zwar genau zu dem Zeitpunkt, als ein Militärlastwagen vorfuhr und anhielt. Vier Soldaten, denen der Anschlag offensichtlich gegolten hatte, wurden nach Behördenangaben verletzt, einer von ihnen starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

    Bei dem zweiten Toten handelte es sich der Polizei zufolge um ein Mitglied der moslemischen Aufständischen in der Region. Demnach könnte es sich sogar um den Mann handeln, der den Sprengsatz mit einem Mobiltelefon ferngezündet habe, hieß es. Er habe vermutlich Verbindungen zu militanten Gruppen gehabt.

    Sungai Kolok an der Grenze zu Malaysia, mit ihren zahlreichen Bars und .......en, ist Ziel hauptsächlich malaysischer Touristen und liegt in der überwiegend von Moslems bewohnten Provinz Narathiwat. Es war der dritte schwere Bombenanschlag in dem Ort seit Jahresbeginn. Erst im Oktober wurden zwei Menschen getötet und zwanzig verletzt, als in der Stadt vor zwei Touristenbars Sprengsätze detonierten. Im März wurden 28 Menschen durch eine Bombe verletzt, die vor einer Karaoke-Bar explodierte.

    Die Bevölkerung Thailands ist überwiegend buddhistisch, in den südlichen Provinzen Yala, Narathiwat und Pattani nahe der malaysischen Grenze leben dagegen mehrheitlich Moslems. Für die jüngste Welle der Gewalt in der Region werden islamistische Separatisten verantwortlich gemacht. Seit Jahresbeginn fielen den Unruhen fast 580 Menschen zum Opfer. Thailand hat das südliche Nachbarland Malaysia beschuldigt, die militärische Ausbildung der Aufständischen auf seinem Territorium zuzulassen. Die Regierung in Kuala Lumpur hat dies entschieden zurückgewiesen. (APA/AP/Reuters)

    http://derstandard.at/?url=/?id=1901068

    Wird niemals auf dieser Welt Ryhe einkehren?? :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Wer oder was denen nur den Kopf so verdreht hat?
    "Glaube" oder reiner Fanatismus?

    Was muessen das fuer verblendete "Menschen" sein - die einem 60 Jaehrigen den Kopf abschneiden?

    Warum ist das Koepfen bei den Islamisten neuerdings so "in Mode" gekommen?

    War nicht der Journalist Daniel Pearl in Pakistan einer der Ersten dieser grauslichen Morde?

    Das im "Namen Gottes"?

    An was fuer einen "Gott" glauben diese Menschen und was fuer ein "Himmelreich" wollen die mit diesen absurden Taten und diesen graesslichen Bombenanschlaegen schaffen?

    [schild=51,fcolor=FF0000,fsize=3,fstyle=,font=Druck ,scolor=000000,sshadow=,bcolor=FF0000,align=:0b08c cf24b]Give Peace a Chance![/schild:0b08ccf24b]

  4. #33
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Der Islam, so wie ich ihn waehrend sechs Jahren lebens und arbeitens in arabischen Staaten kennengelernt habe, leidet unter zwei grossen Problemen.

    Das Erste ist die Tatsache, dass diese Religion noch nie seit Beginn ihrer Existenz so etwas wie eine Reformierung erfahren durfte, was bedeutet, die islamische Welt ist ueberwiegend eine "Alttestamentarische" geblieben, die Interpretationen der Koransuren in 1 zu 1 seit 1.400 Jahren die gleiche geblieben.

    Das Zweite ist die Tatsache, das Bildungsniveau in vielen arabischen Laendern ist erschreckend niedrig und die meisten Bildungseinrichtungen in vielen arabischen Laendern sind nach wie vor die Koranschulen, womit ich wieder beim Ersten der beiden Probleme angelangt waere.

    Die Indoktrination in den Koranschulen, oft durch radikale malayische oder indonesische Imame, ist auch eine der Hauptursachen des ganzen Aufruhrs in den thailaendischen Suedprovinzen.

    Ich lebe hier in Bangkok in Klong Than, einem Stadteil mit ueberwiegend muslimischer Bevoelkerung und hier hat keiner meiner Nachbarn, die im Gegensatz zu den meisten Thais ein sehr gutes Englisch sprechen, das geringste Verstaendnis fuer das Toeten im Sueden.

    Gruss Dieter

  5. #34
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Zitat Zitat von Dieter1",p="199820
    Der Islam, ....leidet unter zwei grossen Problemen.
    .
    Die Indoktrination in den Koranschulen, oft durch radikale malayische oder indonesische Imame, ....ist eine der Hauptursachen des ganzen Aufruhrs...

    ... die im Gegensatz zu den meisten Thais ein sehr gutes Englisch sprechen, das geringste Verstaendnis fuer das Toeten im Sueden.

    Gruss Dieter
    Gut beobachtet Dieter1!

    ich meine seit langem das da "was" faul ist!
    Zumal sich die Gelehrten auch ueber viele der Interpretationen streiten - wie z.B. die Geschichte - von den Martyrern - die dann ins Paradies mit 72 Jungfrauen kommen wuerden - ein deutscher Islamforscher meinte das darin genutzte Wort "Hima" (fuer Jungfrau) ist das gleiche Wort das auch weisse Trauben bedeutet - die dort (mttl.Osten) sehr hoch geschaetzt waren/sind...(rote sind verpoent weil Christen roten Wein als das "Blut Christi" bezeichnen) Das mit den Jungfrauen zieht natuerlich bei jungen Maennern besonders gut - wenn Mensch bedenkt wie schwierig eine freie 5exuelle Beziehung zum anderen Geschlecht ist. Und wie "teuer" eine Heirat ist - Einige werden wohl nicht mal davon traeumen duerfen -
    Wenn ich mir da die "Jungs" aus den arabischen Welt - so ansehe - wenn die in Pattaya "Auslauf" haben...T-Shirt, Jeans, Maedels und Black Label am liebsten "privat" im Hotel - Mann koennte ja gesehen werden...nix Allah!

    c´est la vie!

    Wenn deine "Nachbarn" dafuer kein Verstaendniss aufbringen - warum bringen die nicht ihren Imam (oder wen immer) dazu die Leute aufzufordern mit dem Mist Schluss zu machen?
    Warum schauen die "Anderen" alle zu obwohl es ja auch sie betrifft - wird doch von allen Attentaetern immer wieder "Gott" und "Glaube" fuer ihre Taten angefuehrt..

    Mir brummt der Schaedel - seit Langem.

    Ich meine auch das sich diese Gesellschaft unbedingt reformieren muss.
    In Malaysia, der Tuerkei geht es ja auch anders.

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Hi Samuianer,

    darueber, dass es noch keine ernstzunehmende islamische Massenbewegung gegen den ganzen Mist gibt, der unter diesem Label veranstaltet wird, darueber wunder ich mich am meisten. Und darauf weiss ich echt keine Antwort. Vielleicht ist es geistige Beschraenktheit, aber das passt nicht zum Niveau meiner muslimischen Nachbarn. Es ist eher so, dass das ganze denen am Hintern vorbeigeht, sie sowieso keine Zeit haben weil alle hart arbeiten.

    Gruss Dieter

    Gruss Dieter

  7. #36
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    ...Check

    nachdem X ray, die Aufforderung mitzukommen.

    In dem separaten Raum wird das Handgepaeck, per Spezialstaubsauger und Spezialtuch...mittels Analysersoftware gescannt und per Pc ausgewertet.

    ..Sprengstoff und Drogenanalyse.

    No bomb material to TH.
    Ist doch ok.

  8. #37
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Unfassbar !! Sind das Tiere ?? In so einer Siuation !! Warum hat die Welle nicht diese Idioten erwischt ? Das ist wirklich der Gipfel an Menschenverachtung !! Wie kann man nur so fanatisch sein ? Ist denn Thailand und seine Bevölkerung nicht schon genug bestraft ??

    Mei kau chai !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Quelle: der Standard.at

    Mittwoch, 29. Dezember 2004

    Trotz Flutkatastrophe neue Anschläge im Süden
    Bombenanschläge auf Wohnhäuser - Lehrer auf offener Straße erschossen


    Bangkok - Ungeachtet der gewaltigen Flutkatastrophe die über Thailand hereingebrochen ist, hält die Gewalt durch muslimische Extremisten im Süden des Landes an. Am Dienstag wurde erneut ein Lehrer in seinem Auto auf einem Market in der Provinz Yala von mutmaßlichen muslimischen Separatisten erschossen. Augenzeugen sagten der Polizei, zwei Männer, einer von ihnen mit der für Muslime typischen Kopfbedeckung, hätten von einem vorbeifahrenden Motorrad aus auf den Lehrer gefeuert.

    Die Lehrervereinigung rief aus Protest gegen die neue Gewalt an allen 266 Schulen der Provinz bis zum 3. Jänner einen Ausstand aus. Erst vor einer Woche waren in der Pattani zwei Lehrer auf offener Straße bei Anschlägen getötet worden.

    In Pattani gab es unterdessen vier Bombenanschläge auf Wohnhäuser. Über Opfer lagen zunächst keine Angaben vor. Nahe der Stadt Tak Bai in der Provinz Narathiwat wurden mehrere Polizisten bei der Explosion einer per Handy ferngezündeten Bombe verletzt, die unter einem Wachhäuschen versteckt war. In Tak Bai waren Ende Oktober nach schweren Unruhen zwischen Muslimen und Sicherheitskräften etwa 80 Festgenommene erstickt oder zu Tode gedrückt worden, als sie mit Lastwagen in ein Militärlager gebracht werden sollten. Eine islamische Rebellenorganisation hatte danach Racheakte angedroht.

    Anschläge muslimischer Separatisten im islamisch geprägten Süden des Landes haben seit Jänner vor allem Lehrer, Polizisten und Soldaten zum Ziel. Die Rebellen wollen eine Abspaltung der drei mehrheitlich von Muslimen bewohnten Provinzen Narathiwat, Yala und Pattani. 90 Prozent der thailändischen Bevölkerung sind Buddhisten, während sich nur fünf Prozent zum Islam bekennen.

  9. #38
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Ich denke mal das das militaer jetzt eine harte gangart fahren wird,

    mir tun nur die moslems leid die gar nix damit zu tun haben,
    aber nicht aus dem sueden rauskommen, die wird es wieder treffen...

    Die empoerung ist gross, die geduld der sonst so zurueckhaltenden buddhistischen bevolkerung zu ende....

  10. #39
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Sie kommen an die Drahtzieher nicht ran. Warum nicht ?
    Klar werden unschuldige dafür bluten. So wie immer.
    Die anderen sehen ihre Stunde in dieser Situation.
    Man hat wirklich keine Worte mehr.
    Was wird da gespielt ?

  11. #40
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Starke Unruhen im Süden !!!

    Bei TGN war heute auch zu hören, daß heute in Yala wieder ein Lehrer auf offener Straße ermordet wurde. 95% alle Schulen in der Provinz sind geschlossen. Die Islamisten wollen wohl erreichen, daß nur noch Moslems in den Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen angestellt sind. Als Thai lebt man dort unten wirklich gefährlich. Ich habe in der Nation gelesen, daß sich deshalb viele Thais als Malaien verkleiden (Moslem-Kleidung tragen) um dem Mordanschlägen der Islamisten zu entgehen.

    Nach den Blutbädern in der Krue Se Moschee und von Tak Bai kann man den Haß der Moslems auf die Armee verstehen. Aber dort unten kann es z.Zt. jederzeit jeden Thai erwischen. Nur der aufkommenden Wahl am 6. Februar 2005 und den erbitterten Kampf um das Stimmvieh ist es zu verdanken, daß Shinawatra nicht mit weiteren Strafaktionen das Pulverfaß zur Explosion bringt. Die Zeit nach der Wahl wird sicher nicht lustig und bleibt zu hoffen, daß dann die Islamisten den Terror nicht aus dem moslemischen Teil Thailands ins Kernland tragen.
    Jinjok

Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??
    Von Kuki im Forum Thailand News
    Antworten: 573
    Letzter Beitrag: 07.05.10, 16:39
  2. "Thailand - Starke Frauen" heute auf ARTE
    Von hello_farang im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 11:06
  3. Thaksin ,der starke Mann Thailands.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.05.03, 12:26
  4. Starke Regenfälle in Udon-Thani!
    Von Mang-gon-Jai im Forum Literarisches
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.11.02, 13:39