Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Starbucks vs. Starbung

Erstellt von Dart, 18.10.2013, 11:20 Uhr · 42 Antworten · 4.364 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.449
    Zitat Zitat von rickyjames Beitrag anzeigen
    Die verlangen für 900 Euro netto im Monat größtmögliche Verfügbarkeit.

    Ich kann Euch nur raten, kauft Euren Kaffee lieber bei dem Starbung Typen und schiebt es nicht Starbucks in den hintern .
    Verstehe ich dich richtig, 900 € netto in Bangkok?
    Das wage ich nicht zu Glauben.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    woody
    Avatar von woody
    Ich meide Starfucks, ebenso wie KFC oder Sizzlers und die restlichen Amiketten.

    Der Grund ist, sie bieten minderwertige Produkte zu überhöhten Preisen.

  4. #23
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Ich meide Starfucks, ebenso wie KFC oder Sizzlers und die restlichen Amiketten.

    Der Grund ist, sie bieten minderwertige Produkte zu überhöhten Preisen.
    Stimmt, es ist Trash, was sie verkaufen und schmeckt... na ja, wenn würde es der Hunger rein treiben, wenn der Appetit auf Urlaub ist. Da ich in Dtld. diese Läden nicht aufsuche, dann werde ich es im Ausland auch niemals mehr tun. Ich muss einen Ausrutscher gestehen, welcher letzten November im Sizzler stattfand. Meine Reisebegleiter wollten unbedingt dorthin und das dargebotene Essen war mir ein Graus. Ich hatte sie gewarnt...

  5. #24
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    ...Ausrutscher gestehen, welcher letzten November im Sizzler stattfand. Meine Reisebegleiter wollten unbedingt dorthin und das dargebotene Essen war mir ein Graus
    komisch, im Nittaya gibt es Gourmets, die bezeichnen Sizzler's sogar als steak house u. schwören auf dortige Qualität. Wahrscheinlich handelt es sich aber dann auch hierbei ledigl. um Lady Schnitzel u. die Sizzler- Befürworter haben noch nie in den USA ein wahres steak gegessen

  6. #25
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Verstehe ich dich richtig, 900 € netto in Bangkok?
    Das wage ich nicht zu Glauben.
    Koennte man die Angabe der Waehrung Euro evtl als Hinweis deuten, dass es sich um Euroland handelt?

    Ist aber schon merkwuerdig, dass diese Ketten erfolgreich sind. Offensichlich gibt es genug Leute, die bereit sind fuer zweifelhafte Qualitaet einen Haufen Geld zu bezahlen.
    Coffee to go, aerks. Da trinke ich lieber im food court im Tesco einen frisch geschredderten Moehrensaft und schaue Moep... aehh Maedels.

  7. #26
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Da trinke ich lieber im food court im Tesco einen frisch geschredderten Moehrensaft und schaue Moep... aehh Maedels.
    Thailaendische Kultur wie sei sein soll, Khun Volker (copyright Kulturwaechter aus Udon).

  8. #27
    Avatar von rickyjames

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    131
    Es handelt sich hier um Deutschland. Ich habe 900 Euro geschrieben. Unwahrscheinlich, dass ein Thai 36000 baht in Thailand verdient. Die bekommen vielleicht 8000 - 10000 baht im Monat.

  9. #28
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.449
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Koennte man die Angabe der Waehrung Euro evtl als Hinweis deuten, dass es sich um Euroland handelt?
    Wenn nicht im nächsten Satz sofort der Hinweis auf den Starbung-Typen gekommen wäre, hätte ich das auch getan. Oder verkauft der Jung seinen Kaffee in der Kölner Innenstadt?

    Durfte man den Post von rickyjames nicht als Vergleich betrachten?

  10. #29
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Stimmt, es ist Trash, was sie verkaufen und schmeckt... na ja, wenn würde es der Hunger rein treiben, wenn der Appetit auf Urlaub ist. Da ich in Dtld. diese Läden nicht aufsuche, dann werde ich es im Ausland auch niemals mehr tun. Ich muss einen Ausrutscher gestehen, welcher letzten November im Sizzler stattfand. Meine Reisebegleiter wollten unbedingt dorthin und das dargebotene Essen war mir ein Graus. Ich hatte sie gewarnt...
    Finde die Qualität von Sizzler in Thailand gar nicht so übel. Aber mag schon sein, dass das Gros der DACHler fast ausschließlich nur in wirklich guten und teuren Restaurants speist. Möglicherweise sieht man auch deshalb fast nur Einheimische in einem Sizzler-Restaurant und seltenst einen Farang.

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Finde die Qualität von Sizzler in Thailand gar nicht so übel. Aber mag schon sein, dass das Gros der DACHler fast ausschließlich nur in wirklich guten und teuren Restaurants speist. Möglicherweise sieht man auch deshalb fast nur Einheimische in einem Sizzler-Restaurant und seltenst einen Farang.
    ....denn die sitzen meist zu Hause. Haben ja auch keine Kamera, um die seltenen Ausnahmen aufs Bild zu bannen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mc Donalds und Starbucks in Udon Thani
    Von Red_Mod_Ant im Forum Essen & Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 20:51