Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Spendenkonten für die Opfer in Südasien

Erstellt von Rene, 26.12.2004, 16:51 Uhr · 14 Antworten · 1.848 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von grabü

    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    160

    Re: Spendenkonten für die Opfer in Südasien

    wir waren gestern im Wat Thai in München und haben unsere Spende abgegeben.
    Dort liegt eine Spendenliste aus, in die man sich eintragen kann.
    Das Geld geht über das thailändische Konsulat direkt in die betroffene Region, wurde uns versichert.
    Wer spenden möchte kann dies direkt vor Ort tun
    Adresse: Wat Thai, München-Giesing, Bad Dürkheimer Str. 14
    oder überweisen an:
    Wat Thai e.V.
    Hypo Vereinsbank München, BLZ 700 202 70, KtoNr. 465 013 9211
    Stadtsparkasse München, BLZ 701 500 00, Kto.Nr 908 027 3022
    Verwendungszweck "Flutwellenopfer"

    Danke für Eure Hilfe
    die Grabü's

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.170

    Re: Spendenkonten für die Opfer in Südasien

    Zitat Zitat von hello_farang",p="202153
    Eine private Aktion hat der Fechter Wiradech "Willi" Kothny aus Koblenz gestartet. Er war einer der ersten, die nach Phuket geflogen sind, um mit seinen Sprachkentnissen zu helfen. Er ist nun im Team des ISR (International Search and Rescue) taetig. Das Geld kommt zu 100% den Opfern zugute.

    http://www.kothny.de/framesn.html

    soeben ist ein weiterer bericht (eine seite)im pattaya-blatt, ueber kothny, erschienen.war wohl schon die zweite aktion nach dem sunami von ihm. es gab unter anderem 100 reiskocher, und vor allem fertighaeuser.

  4. #13
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Spendenkonten für die Opfer in Südasien

    Hallo Jens,
    Fertighaeuser sind es nicht. Die werden schon richtig fest gebaut, erst Betonfundament und -stuetzen, dann gemauerte Waende. Auf Willis Seite kann man den Wiederaufbau ja gut mit verfolgen. Mit all den Problemen und Erfolgen. Kosten pro Haus 1500 Euro plus Arbeitslohn.

    Ganz aktuell waere, das nun ein deutscher Zimmerermeister runterfliegt, um in Ban Bang Sak zu helfen:
    Solinger packt in Thailand an

    Chock dii, hello_farang

  5. #14
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.170

    Re: Spendenkonten für die Opfer in Südasien

    Zitat Zitat von hello_farang",p="216132
    Hallo Jens,
    Fertighaeuser sind es nicht.



    Sorry, meinte Fertig-teil-haeuser.


  6. #15
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Spendenkonten für die Opfer in Südasien

    Heute kommt auf Pro7 um 23:10 Uhr Focus TV.
    Darin wird u.a. auch ueber das Projekt von Willi berichtet.

    Chock dii, hello_farang

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Santika-Opfer
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.10.13, 13:39
  2. Der Täter/ Das Opfer von Viernheim
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.09, 14:28
  3. 487 deutsche Tsunami Opfer
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.05, 07:57
  4. T-Mobile erstattet Handykosten für Südasien
    Von JohnBoy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.05, 09:03
  5. Kältewelle in Südasien.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 18:25