Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Sonnenstrom aus dem Isaan

Erstellt von Rene, 03.04.2007, 10:00 Uhr · 43 Antworten · 1.809 Aufrufe

  1. #41
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Sonnenstrom aus dem Isaan

    Zitat Zitat von wingman",p="469583
    ...fast ausgebrannte Kaltgerätebuchse...
    @wingman, da hast Du mir an Kenntnis Einiges voraus, ich hatte solche Teile immer aus anderem Blickwinkel gesehen

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Sonnenstrom aus dem Isaan

    @ Wingman,
    evtl. auch.. " was nix kostet, taugt nix. "
    Ausgebrannte Kaltgerätebuchse..evtl. war vorher der
    Ltgs. Querschnitt des Anschlusskabels zu gering ?
    Übergangswiderstand zu hoch.

    Im letzten Urlaub wurde der Strassenlaternenmast repariert.
    Die Leuchtstoffröhre blieb aus. Das Anschlusskabel wurde
    an die Hausstromeinführungskabel mal locker " rangewickelt "
    ( thl. Wickeltechnik )..und mit Iso Band isoliert. Gemeint sind die dicken Kabel, die oberirdisch geführt werden.

    Nach ca. 3 Tagen blieb die Lampe wieder aus.
    Ursprünglich wurde die Laterne mittels Lichtsensor geschaltet.
    Nun umgebaut auf Handbetrieb. Schalter auf ein Holzbrettchen
    geschraubt, das Brettchen mittels Draht am Laternenmast befestigt..

    Damit das Ganze nicht nass wird..ein aufgeschnittener
    Plastickanister kunstvoll angepasst und in die Konstruction integriert..

    Problem könnte evtl. sein..wenns mal richtig schüttet, soll
    ja vorkommen und dann beim Einschalten der Laterne, das mal
    ordentlich kribbelt in den Fingerchen..wenn die Phase durchgeschaltet wird.

    Hatte mich gewundert warum ich mit halbnassen Händen in der
    Küche, am Toster einen gewischt bekamm, als ich den Einschaltschieber zum Toasterstarten runterdrückte.

    Save T cut hat nicht ausgelöst..Hab den Stecker des Toasters
    anders rum in die Steckdose gesteckt und dann mal mit nem
    Prüfschraubendreher gegens Tostergehäuse getestet.

    Kein Lämpchen kam.

  4. #43
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Sonnenstrom aus dem Isaan

    Hallo Nokgeo,
    das kann natürlich sein :-) obwohl Schatzi eher meinen wird wenn er schon daran so lange schraubt muss was in die Haushaltskasse.

    Ich habe letztes Jahr von Schatzis Wasserkocher einen genagelt bekommen und zwar richtig derbe.
    Ich also barfuss Richtung Hongnam und komme mit der Hand gegen dieses Ding. Mein Gefühl war als ob ein Kronleuchter im Kopf aufgeht .
    10 Minuten Auszeit ............sie kümmerte sich ja rührend um mich .
    Ich ging der Sache auf den Grund, das Heizelement hatte durch einen Fehler Verbindung mit dem Gehäuse bekommen und da ein Erdleiter dort nicht verschaltet ist war Wingman halt der Erdleiter..........
    Ihr Blick verfinsterte sich als ich das Teil fachgerecht zusammengetreten habe für den Müll.
    Sie bekam einen neuen.

  5. #44
    FD53
    Avatar von FD53

    Re: Sonnenstrom aus dem Isaan

    Als ich noch von einem eigenen "Häuschen" in Thailand träumte (das war vom dem letzten Putsch), da hatte ich das Thema mal in einem der vielen Thai-Foren angeschnitten. Und dabei auch gleich noch Windkraft und Co ins Spiel gebracht. Leider hatten die Forenmitglieder nicht besseres zu tun, als das alles als Unsinn und Quatsch zu verteufeln. Obwohl sich sogar ein Forenmitglied dort meldete, der mit seiner Firma solche Anlagen in Thailand vor Ort anbietet !
    *
    Ich hatte nämlich Ende 2005/Anfang 2006 bei einer Firma, die damals nur Luxus-Ferienmietobjekte auf Koh Samui anbot, wegen einer kostenpflichtigen Kopie von dem Bauplan eines der Objekte angefragt und dabei im Schreiben geäußert, dass ich von einem modifizierten und vergrößertem Nachbau träume. Letztendlich hat mir diese Firma damals gleich ein scheinbar komplettes Bauprojekt geschickt, für einen kalkulierten Preis von 25 Mio. Baht. Übrigens tritt diese Firma komischerweise genau seit meiner Anfrage auch als Anbieter für Hausbauten auf. Zufall ? Der hier von mir genannte Preis mag viele Forenmitglieder umhauen, aber wenn ich mir die aktuellen Objekt-Preise in Thailand so anschaue, dann sind im Vergleich dazu diese 25 ein absolutes Schnäppchen.
    Wenn es interessiert, ich rede von dem Objekt hier:
    http://www.samuivillasandhomes.com/s...-villa-10.html . Nur bei mir ging es um 1000 Quadratmeter.
    Hatte dann auch bei der Firma wegen einer Solaranlage angefragt, aber darauf wurde nichtmal reagiert ... .
    *
    Was solls, ich habe meine Baupläne in Thailand längst begraben. Thailand bietet mir für solch kostspielige Objekte keine ausreichende Vetragssicherheit. Und außerdem sehe ich in Thailand immer mehr nationalistische Neidhammel im kommen, die keinerlei Skrupel haben.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Isaan Air
    Von durban im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 22:32
  3. Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 19:48
  4. Ein Tag im Isaan
    Von papa im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 15:28
  5. OST-ISAAN
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 16:49