Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Sondhi Geknebelt

Erstellt von x-pat, 18.11.2005, 10:03 Uhr · 35 Antworten · 2.565 Aufrufe

  1. #11
    fj2003
    Avatar von fj2003

    Re: Sondhi Geknebelt

    thailand steht ein harter politischer winter bevor

    internationale reporter werden schon laengdst eingeschraenkt

    und da toxin auch realestate und kommunikations computer und medien mongul ist
    ist natuerlicch die zensur schon activer als man annimmt

    es waren nur ca 50 000 im lumpini park am freitag und 300 cops
    aber sondhi hat als gegenklage nun erstman 1(!!!) baht angesetzt um gegen toxin zu halten
    alle berichte sind immer mit vorsicht egal welche medien thai oder eng sprachige

    (im uebruigen hat toxin 1.900.000.000 usd privates vermoegen seit 1983 angescheffelt
    bush hat nur 3.000.000 usd und
    saudi hat 22.000.000.000)
    news on tiscali.de

    aber toxin selbst tritt auch nicht mehr vor die medien obwohl er alles dort dem volk mitteilen wollte
    sein reden anfang des jahres zumindestens

    das militaer schaltet sich auch schon in die discussion mit drohungen ein
    nur der konig ist noch ruhig
    aber das volk wartet auf seinen geburtstag 05/12
    wenn er wieder seine ansprache haelt
    bzw wenn die koenigin sich aeussert
    denn toxin hatte schon letztes jahr einen dicken rueffel bekommen und er hat sich nicht daran gehalten

    dafuer aber staerkt er mehr und mehr seine manschaft mit ensprechenden posten und macht mittlerweile alles mundtot was nur laut denkt

    meiner meinung nach er ist bereits in einem kritischen stadium denn er ist eventuell in der lage im falle eines eines falles den staast innerhalb von stunden zu uebernehmen

    selbst maschierende menschen machen dann nichts machen wie wir uns leicht an mai 92 also 13,5 jahre vorher erinnern koennen
    es werden heute noch hunderte personen vermisst die nie wieder auftauchten und die auch nicht gesucht werden

    also der politdampfdruckkessel brodelt und das ventil ist nicht mehr o.k.
    selbst auf internationalem politparkett macht man sich schon ein paar gedanken ob alles so richtig ist hier im land der freien

    es sind mehr und mehr zu dicke verflechtungen in die her kunft des fuehres des landes zu sehen oder4 zu suchen
    noch vertraut man ihm als reformer und bildhauer der demokratie

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Sondhi Geknebelt

    Danke für die letzten Antworten von Ricci und fj2003. Das waren gute Beobachtungen und klare Worte.

    Es ist schon sehr interessant was sich politisch gerade in Thailand abspielt. Es sieht fast so aus als ob der scheinbar unbesiegbare Premierminister mit der absoluten Mehrheit im Parlament, mit Rückendeckung von Polizei, Militär, und Verwaltung, und mit einigen Milliarden Privatvermögen, nun doch ins Wanken gerät. Noch erstaunlicher ist es, wenn man bedenkt was ihn in diese Lage gebracht hat. Kurzum, es war die dritte Gewalt (Presse und Medien), beziehungsweise Thaksins schwieriges Verhältnis mit derselben, sowie seine eigene Überheblichkeit, die ihm jetzt ein Bein stellt.

    Vielleicht ist er zu weit gegangen. Vielleicht hätte er nicht seine Zeremonie im Wat Pra Keo abhalten sollen, einem Ort der für die königliche Familie reserviert ist. Vielleicht hätte sich Ministerin Sudarat (das thailändische Pendant zu Condolezza Rice) sich nicht mit den Landarbeitern ablichten lassen, die zu ihren Füßen lagen um ihr Respekt zollen. Solche Bilder kennt man in Thailand normalerweise nur von der königlichen Familie. Auch der Versuch von TRT Funktionären die Lorbeeren für Entwicklungsprojekte einzuheimsen, die ursprünglich vom König gestartet wurden, ist ins Auge gegangen. All dies hat Befremdung in der Bevölkerung hervorgerufen.

    Auf diesem Horn bläst nun Sondhi Limthongkul, Thaksins neuster selbsternannter Erzfeind. Es ist gut möglich, dass er damit bald zur Gallionsfigur der Anti-Thaksin Bewegung wird. Obwohl Sondhi vor einigen Jahren noch ein Befürworter Thaksins und der TRT Regierung war, scheint diese Rolle für ihn maßgeschneidert zu sein. Sondhi ist sehr eloquent und trifft den Nerv der Bevölkerung. Darüberhinaus ist er zutiefst von sich selbst und seiner Sache überzeugt (bekanntermaßen gute Voraussetzungen für wirksames politisches Charisma).

    Sondhi wirft Thaksin mangelnde Loyalität zur königlichen Familie vor und untermauert dies mit folgenden Argumenten: (1) die umstrittene Zeremonie auf dem Grund von Wat Phra Keo, (2) die Rückenstärkung eines Supreme Patriarchs, der nicht vom König ernannt wurde, (3) die umstrittene Ersetzung des Vorstands der Rechnungsprüfungsamtes (National Counter Corruption Commission), die der König (angeblich aus Protest) nie abgesegnet hat. Die letzten beiden Themen wurden hier schon einmal diskutiert. Damit befindet sich Sondhi zwar auf relativ dünnem Eis, allerdings erinnert man sich in Thailand noch recht gut an die Geburtstagsreden des Königs, die oft harsche Kritik an Thaksin enthielten. Das ist der Stoff worauf Sondhi baut. Sondhi besitzt ein Lexikon-artiges Wissen über die zahlreichen Deals der Thaksin Familie, sowie die Korruptionsausschweifungen der TRT Partei, insbesondere im Zusammenhang mit dem Bau des neuen Flughafens (der übrigens an eine Stelle gebaut wurde, von der der König persönlich abgeraten hatte), und damit ist er politisch gefährlich.

    Die kürzliche Entscheidung eines Zivilgerichts Sondhi durch eine einstweilige Verfügung davon abzuhalten, den Premierminister weiter zu kritisieren, zeigt dass man in Thailand noch immer in einer Art Spielzeugdemokratie lebt, in denen verfassungsrechtliche Prinzipien keine universale Anwendung finden. Möglicherweise wird diese Aktion zum politischen Boomerang für die TRT Partei. Thaksin mag dies auf die ungünstige Position des Merkurs schieben, aber für mich sieht es eher danach aus, als ob das politische Klima vor dem Hintergrund eines wirtschaftlichen Abschwungs und der anhaltenden Gewalt im Süden einen fundamentalen Umschwung erlebt.

    X-Pat

  4. #13
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Sondhi Geknebelt

    Also das mit dem Merkur.....hab ich gelesen. Ich kenne mich in dem Bereich zwar nicht aus. Ist aber schon der Hammer und erinnert mich an den Altbundeskanzler Kohl:

    Isch sach nixx !!!

    Hoffen wir mal ganz stark, dass der PM nicht den gleichen Gedanken bzw. Hirnfurz hat, wie es schon andere davor hatten, die sich in solch einer Lahe befanden:

    Hmm.....ach jetzt muss'n Krieg her!

    Da bekommt der Begriff VISA-RUN auf einmal eine ganz andere Bedeutung.


  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Sondhi Geknebelt

    @x-pat: Unterschaetzen? Weder Sondhi noch Toxin!

    Sind schon andere 'entfuehrt' worden!

    Well, wie es scheint wird das ein harter Knueppel auf dem Weg seiner (Toxin's) Karriere.

    Spricht Mensch schon davon, das sich der Mittelstand und Thailands intellektuelle Elite ueber die (duemmlichen) Massnahmen des Premiers mokiert.

    Sondhi scheint Munition zu sammeln, er wird es drauf anlegen, hat er schon eine beeindruckende Riege um sich geschart.

    Steter Tropfen hoehlt den Stein....



    Die Nation dazu:

    Keinen Bock zu Uebersetzen...

  6. #15
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Sondhi Geknebelt

    Dazu mal ein paar Fragen von jemandem, der nicht so sehr mit der derzeitigen politischen Stimmung in Thailand vertraut ist:

    Was würde passieren, wenn es auf Grund des hier angesprochenen Vorganges tatsächlich zum, ich darf hier das vielleicht nicht ganz passende Wort "Volksaufstand" benutzen, kommen würde?

    Hätte Khun Thaksin durch seine familiäre Verbandlung tatsächlich die reale Möglichkeit und auch den Willen, die Streitkräfte gegen sein eigenen Landsleute einzusetzen?

    Würde der von allen Thais (wohl auch zu Recht)hochgeschätzte König regelnd eingreifen können und sich somit auf die Solidarität seines Volkes berufen?

    IMHO ist es kaum vorstellbar, dass Thais gegen den ausdrücklichen Wunsch/Order (?) des Monarchen handeln würden.

    Was ist eure Meinung dazu?


    Gruß von Niko

  7. #16
    Avatar von rstone16

    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    290

    Re: Sondhi Geknebelt

    @Pee Niko

    Wenn du als politisch interessierter etwas mehr über die Hintergründe und Ursachen von Unruhen in Thailand in der Vergangenheit (aber nicht nur, sondern auch über Taksin und seine Thai Rack Thai) lesen möchtest dann wirst Du hier:

    Crushing the Thai Left on the 6th Oct 1976 and the consequences for present day politics

    fündig (ganz am Ende des Threads das pdf-file herunterladen).
    Die Analyse und Darstellung der Unruhen stammt von
    Assistant Professor Ji Giles Ungpakorn
    Faculty of Political Science, Chulalongkorn University,
    Bangkok 10330, Thailand.
    Sie ist leider nur in englischer Sprache verfügbar.

    Dieses Dokument gibt Dir einige Ansätze zur Beantwortung deiner Fragen.

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Sondhi Geknebelt

    Danke fuer den Link zu der PDF-Akte!

    Eine noch deutlichere Antwort sehe ich darin wo dieses Dokument "versteckt" liegt, ganz unscheinbar am Ende eines unscheinbaren Reiseberichtes - mit vielen schoenen Fotos. Das spricht Baende fuer den der in der Lage ist "the writing on the wall" zu entziffern!

    Das sind Zeiten!

  9. #18
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Sondhi Geknebelt

    ist der geschichtliche chinesisch-stämmige General Paya Tak (Taksin)ein vorfahre des jetzigen thaksin shinawatra?

  10. #19
    Avatar von rstone16

    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    290

    Re: Sondhi Geknebelt

    Hier ist noch ein interessanter Link zu den Unruhen von Mai 1992 in sieben Teilen mit vielen Bildern und einer Darstellung aus der Sicht eines dort lebenden Farang.

    Black May 1992

    Man beachte auch besonders das deuschsprachige Protestbanner im zweiten Teil!!

  11. #20
    Avatar von rstone16

    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    290

    Re: Sondhi Geknebelt

    Zu den Unruhen von 1976 findet man unter folgendem Link:

    killing field bkk

    die so gar nicht zu den klischeehaften Vorstellungen vieler Menschen vom "Land of Smile" passen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und Sondhi: Böse Menschen!
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.10, 12:18
  2. Sondhi L - neuer Parteivorsitzender der NPP
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 10:58
  3. Sondhi neuer Parteivorstand!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.09, 10:32
  4. Sondhi Limthongkul Airport
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 10:25
  5. Mal so zur Info: "The Truth about Taxin vs. Sondhi
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 03:18