Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Sombat Bigley bittet um Gnade

Erstellt von Visitor, 09.09.2004, 13:40 Uhr · 49 Antworten · 2.388 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Nach Informationen britischer und arabischer Medien ist der entführte Brite Kenneth Bigley von seinen Geiselnehmern, Terroristen um den bin-Laden-Verbündeten Abu Mussab al-Sarkawi, getötet worden. Die britische Regierung prüft die Berichte derzeit.

    Das meldetete soeben die Süddeutsche Zeitung online.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    bravo mr. bush!
    was hast du uns gestern noch gesagt! die welt ist jetzt sicherer geworden. ich hoffe er muß irgendwann den familien der opfer rede und antwort stehen. übrigens ich habe gehört der film von michael moore Fahrenheit 9/11 wir einen tag vor den wahlen in amerika und bei uns in pro 7 ausgestrahlt.
    god bless amerika

  4. #33
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Der Film Fahrenheit 9/11 ist wirklich sehenswert.

  5. #34
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Kenneth Bigley wurde gekoepft

    :-(

  6. #35
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Bagdad (Reuters) - Von der Enthauptung der britischen Geisel Kenneth Bigley im Irak gibt es ein Video. Es wurde am Freitag von moslemischen Extremisten im Irak veröffentlicht und von einem Reuters-Mitarbeiter angeschaut.

    Das Band zeigt, wie der 62-jährige Bigley zunächst eine Erklärung abgibt, während hinter ihm sechs Extremisten stehen. Einer von ihnen schneidet ihm kurz danach den Kopf ab. Rebellen in Falludscha hatten zuvor gesagt, Bigley sei am Donnerstagnachmittag in Latifija, einer mehrheitlich sunnitischen Stadt südwestlich von Bagdad, ermordet worden. In Fernsehberichten hieß es, die Extremistengruppe um den Al-Kaida-Verbündeten Abu Mussab Al-Sarkaui habe Bigley getötet.

    Bigley trägt auf den Videobildern einen orangefarbenen Trainingsanzug, wie ihn die Gefangenen auf dem US-Stützpunkt Guantanamo Bay in Kuba tragen müssen. In Guantanamo halten die USA Gefangene fest, die sie im Rahmen ihres internationalen Kampfes gegen den Terror festgenommen haben.
    Wann hat dieser Wahnsinn ein Ende ?

  7. #36
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Alles ein Wahnsinn

  8. #37
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Habe es auch heute Nachmittag gelesen und gerade mal hier

    Meldung

    nachgelesen. Wahnsinn ist das rechte Wort, sofern so etwas überhaupt in Worte zu fassen ist. Ich bin traurig über das, was in der Welt so geschieht und mein ganzes Mitgefühle gehört den Angehörigen von Kenneth Bigley.

    Dennoch steigt in mir Zorn auf -nicht nur gegen die Mörder- sondern gegen einen Herrn, der einen Krieg unter falschen Vorzeichen bewusst angezettelt hat, um sein Ego zu profilieren. Auch er, der jetzt rauschende Wahlparties zelebriert, ist in meinen Augen mittelbarer Mörder...

  9. #38
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Ja UAL - so ist das wohl. Dann noch Sinai und es geht immer weiter. Afghanistan, Pakistan, bald wohl auch noch Iran. Ich weiss nicht was die alle reitet, sowohl auf der einen als auch der anderen Seite - wirklich nicht.

    Ich bin sehr gespannt auf die erste Stellungnahme aus Tripolis.

    Reaktion hier kenne ich noch nicht.

  10. #39
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Zitat Zitat von UAL",p="176795
    Dennoch steigt in mir Zorn auf -nicht nur gegen die Mörder- sondern gegen einen Herrn, der einen Krieg unter falschen Vorzeichen bewusst angezettelt hat, um sein Ego zu profilieren. Auch er, der jetzt rauschende Wahlparties zelebriert, ist in meinen Augen mittelbarer Mörder...
    Der kleine Unterschied - er kann abgewählt werden...

  11. #40
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    (Als vorhin die Meldung kam, hat es mir erstmal die Sprache verschlagen, daher oben nur der link...)

    Ernuechterne Gewissheit, Ken ist tot.
    Mein Gedanken sind bei seiner Familie in Europa und in Thailand.

    Ken, so schwer die letzten Tage auch waren, hoffentlich konntest Du oft auch mal an gluecklichere Zeiten denken und daraus Kraft schoepfen.

    Weltweit haben die Leute fuer Dich gebetet, haben um Gnade gefleht, haben um Dich verhandelt, haben Aufrufe und Appelle an Deine Moerder gerichtet. Ken, Du bist nicht alleine aus dem Leben gegangen, Millionen Menschen quer durch alle Religionen und ueberall auf der Welt waren in Gedanken bei Dir. Und sie sind es jetzt.

    Laa goon phii Ken :-(

    hello_farang

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gnade für RAF-Terroristen?
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 25.04.07, 08:58
  2. ...da ich den ersten Ken Bigley-Ast hier gestartet habe: ...
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:20
  3. Aussprache? zum Thema "Sombat Bigley...."
    Von Tel im Forum Thailand News
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 10.10.04, 06:55