Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Sombat Bigley bittet um Gnade

Erstellt von Visitor, 09.09.2004, 13:40 Uhr · 49 Antworten · 2.390 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: test

    Alarm, wir haben eine Passwort-Hacker hier im Forum

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Sombat Bigley bittet um Gnade

    Die thailaendische Ehefrau der britischen Geisel Kenneth Bigley bat in einem oeffentlichen Auftritt um Gnade fuer ihren Mann. Kenneth Bigley wurde zusammen mit 2 amerikanischen Staatsbuergern von Terroristen im Irak als Geisel genommen. Offenbar wurden die beiden Amerikaner bereits enthauptet.


    Kenneth Bigley


    Sombat Bigley

    «Ich will unbedingt meinen Mann wiedersehen - ich flehe Sie um Gnade an und bettele, dass Sie Ken freilassen, damit ich wieder mit ihm zusammen sein kann.»



    Quelle: Bitte nicht...!

    Quelle 2: A wife´s burden

    Es tut mir leid, wenn das posting etwas heftig ist, aber ich erachte es als sehr wichtig, auch die globale Dimension des Irak-Kriegs aufzuzeigen.

    Chock dii Ken,
    wuenscht Dir und Deine Familie...

    hello_farang

  4. #3
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    @ Hello Farang

    ich habe gestern das video der enthaupting der 2ten US mann gesehen. Da weisst du nicht mehr was du dagen solltest....

    Seht leider schlecht aus fuer den Brit, aber hoffnung gibts ja immer.

    Fazit : Bleibe weg aus Irak !!!!

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Ich beschränke mich mal darauf, von Suay bei Buddha eine Kerze für den Briten anstecken zu lassen...

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Ob die politische Diskussion dem Thread-Titel gerecht wird,

    möchte ich mal bezweifeln.

    Jeder weiß, daß Gewalt Gegengewalt erzeugt,

    darum kann man die Statisten, die sich egal auf welcher Seite,

    verheizen lassen, nur bedauern.

    Es ist Schicksal, im entsprechenden Moment nicht NEIN sagen zu können,

    und es ist Schicksal, zur falschen Zeit, im falschen Hochhaus/Flugzeug/Eisenbahn usw. zu sein.

    Darum gilt unser Mitgefühl den Betroffenden und den Angehörigen - Punkt

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Hallo UAL,

    dieses Wissen steht jedem zur Verfügung. Tipp: Vielleicht ab und zu mal Nachrichten und Reportagen im TV kucken oder mal ne Zeitung in die Hand nehmen.

    Gruss Dieter

  8. #7
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Die Familie von Kenneth Bigley hat in Zusammenarbeit mit Helfern und britischen Regierungsvertretern nun in Bagdad 50.000 Handzettel verteil.


    Dies ist eine persoenliche Anfrage einer Familie, dessen Sohn vermisst wird. Ein Familienvater der Ken Bigley heisst, wird irgendwo in ihrer Umgebung gefangen gehalten.

    Wir sind Ken´s Familie. Ken´s Mutter, Brueder, Frau und Kind lieben ihn zutiefst.

    Wir bitten sie um ihre Mithilfe. Wir warten darauf, das Ken nach Hause kommen kann.

    Wir bitten die, welche ihn von uns genommen haben, das sie uns Ken wiedergeben.

    Wissen sie wo Ken ist?

    Haben sie irgendeine Information ueber sein Verbleiben?


    Ferner ist ein Vertreter aus Irland nach Bagdad gereist, um Verhandlungen zu fuehren. Ken´s Mutter ist Irin, somit steht auch Ken die irische Staatsbuergerschaft zu. Irland hat sich ausdruecklich gegen den Angriff auf den Irak ausgesprochen, und sogar Ueberflugsrechte fuer amerikanischen Bomber verweigert.

    Es sind die verzweifelten Versuche, sein Leben zu retten...

    Chock dii, hello_farang

    Quelle: Yahoo.asia

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Hallo,

    jetzt haben sie ihn umgebracht, lese ich in Spiegel online.

    Gruss Dieter

  10. #9
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    Britische Regierung bezweifelt Angaben über Geisel-Tötung
    Samstag 25 September, 2004 12:36 CET

    Dubai (Reuters) - Die Entführer eines Briten im Irak sollen ihre Geisel nach Angaben einer islamistischen Internetseite getötet haben. Das britische Außenministerium bezweifelte jedoch die am Samstag veröffentlichte Behauptung und wies darauf hin, dass sich die Website "Alesa" schon in der Vergangenheit als nicht glaubhaft erwiesen habe.

    In einem Beitrag im Chatroom der Internetseite hieß es: "Tauhid und Dschihad haben die Tötung des Briten und die Entführung von sieben britischen Soldaten bekannt gegeben." Ein Video dazu solle später veröffentlicht werden. "Alesa" hatte Anfang der Woche bereits behauptet, auch zwei verschleppte italienische Mitarbeiterinnen einer Hilfsorganisation seien von ihren Geiselnehmern umgebracht worden, wofür es bislang jedoch keinerlei Bestätigung gibt.

    Ein Sprecher des britischen Außenministeriums sagte zu der jüngsten Veröffentlichung, die Regierung wisse von keiner Entführung britischer Soldaten. Das Ministerium habe auch keine Informationen über das Schicksal des Briten Kenneth Bigley. Der Bauingenieur war in Bagdad zusammen mit zwei US-Bürgern entführt worden. Beide Amerikaner wurden inzwischen von Extremisten um den Jordanier Abu Mussab al-Sarkaui enthauptet. Dieser droht auch mit der Tötung Bigleys, sollten die Amerikaner nicht alle weiblichen Gefangenen in irakischen Gefängnissen freilassen.
    Vielleicht besteht noch Hoffnung

  11. #10
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Sombat Bigley bittet um Gnade

    So ganz sicher scheinen sie sich aber noch nicht zu sein
    Ein Fünkchen Hoffnung besteht also noch...

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gnade für RAF-Terroristen?
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 25.04.07, 08:58
  2. ...da ich den ersten Ken Bigley-Ast hier gestartet habe: ...
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:20
  3. Aussprache? zum Thema "Sombat Bigley...."
    Von Tel im Forum Thailand News
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 10.10.04, 06:55