Ergebnis 1 bis 4 von 4

Smart Betrüger verhaftet.

Erstellt von odysseus, 14.12.2002, 09:35 Uhr · 3 Antworten · 1.057 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Smart Betrüger verhaftet.

    Servus
    Gelesen bei yahoo.de
    Mutmasslicher Smart-Betrüger in Thailand verhaftet
    Bangkok/Zug (AP) Der 40jährige mutmassliche Smart-Betrüger ist in Thailand verhaftet worden. Er soll rund 3.000 Smart-Fans hereingelegt und Kautionen in der Höhe von vier Millionen Franken kassiert haben. Beamte der Zuger Kantonspolizei sind nach Thailand gereist, um vor Ort zu ein Auslieferungsbegehren zu stellen.
    Der Mann wurde gemäss der thailändischen Polizei auf Ersuchen der Schweizer Behörden am (gestrigen) Donnerstagabend in seinem Haus verhaftet, das er in der Provinz Khon Kaen, 390 Kilometer nordöstlich von Bangkok zusammen mit seiner thailändischen Freundin bewohnte. Im Haus des Schweizers seien 48.000 Franken gefunden worden. Der Mann war um die Jahreswende untergetaucht. Das Bundesamt für Justiz wird auf Antrag der zuständigen Untersuchungsrichterin ein formelles Auslieferungsbegehren stellen, wie die Zuger Behörden am Freitag mitteilten.
    Der smarte Betrüger hatte ab Mitte Juni 2001 in der ganzen Deutschschweiz Haushaltungen angeschrieben und ihnen die kostenlose Nutzung von mit Werbung bedruckten Smart-Autos während vier Jahren angeboten. Die Kunden mussten lediglich rund 1.800 Franken auf ein Konto einbezahlen. Von den rund 3.000 bestellten Autos lieferte er jedoch nur gerade 15 aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Smart Betrüger verhaftet.

    Servus
    Gelesen bei yahoo.de
    Mutmasslicher Mittäter im Smart-Betrugsfall verhaftet
    Zug (AP) Im Betrugsfall um den so genannten Smart-Betrüger ist ein mutmasslicher Mittäter verhaftet worden. Eine grössere Summe Bargeld wurde beschlagnahmt, wie das Untersuchungsrichteramt des Kantons Zug am Freitag mitteilte. Bis jetzt wurden 3.029 Geschädigte erfasst.
    Die Verhaftung des mutmasslichen Mittäters erfolgte rund einen Monat nach der Festnahme des Geschäftsführers der Firma ArtCar AG in Thailand. Er soll in zunächst nicht näher bezeichneter Art und Weise in betrügerische Maschenschaften beim Verkauf von Kleinwagen des Typs Smart beteiligt gewesen sein. Bei den sicher gestellten Vermögenswerten soll es sich nach Angaben der Untersuchungsbehörden um rund die Hälfte der bisher ermittelten Deliktsumme handeln. Eine Rückgabe dieser Gelder sei allerdings erst nach der Beurteilung des Falls durch einen Strafrichter möglich, heisst es in der Mitteilung.
    Der als mutmasslicher Smart-Betrüger bekannt gewordene 40-jährige Geschäftsführer der ArtCar AG war vor rund einem Monat in Thailand verhaftet worden. Er soll nach den bisherigen Erkenntnissen 3.029 Kunden hereingelegt und Kautionen in der Höhe von rund vier Millionen Franken kassiert haben. Beamte der Zuger Kantonspolizei waren nach dessen Verhaftung nach Thailand gereist, um vor Ort zu ermitteln. Das Bundesamt für Justiz (BJ) hat inzwischen im Auftrag des Zuger Untersuchungsrichteramts ein formelles Auslieferungsgesuch zur Rückführung des ArtCar-Geschäftsführers in die Schweiz gestellt.
    Der mutmassliche Smart-Betrüger hatte ab Mitte Juni 2001 in der ganzen Deutschschweiz Haushaltungen angeschrieben und ihnen die kostenlose Nutzung von mit Werbung bedruckten Smart-Autos während vier Jahren angeboten. Dafür sollten die Kunden lediglich rund 1.800 Franken auf ein Konto einzahlen. Von den über 3.000 bestellten Autos lieferte er jedoch nur gerade 15 aus.


  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Smart Betrüger verhaftet.

    Es wird sie wohl immer geben,

    und auch wenn sie alles versuchen,

    holt das Schicksal auf dem einen oder anderen Weg ein,

    denkt man nur an Jürg Heer.

  5. #4
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Smart Betrüger verhaftet.

    Servus Dauwing :-)
    Gottlob kommt keiner aus, und das ist gut so.

Ähnliche Themen

  1. Assange verhaftet
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 21.01.16, 14:07
  2. Vorsicht! Deutscher Betrüger in Bangkok/Thailand!
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 02:04
  3. Thailand liefert Smart-Betrüger an die Schweiz aus
    Von Peter-Horst im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.03, 09:59