Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offerte

Erstellt von Rene, 09.12.2004, 00:13 Uhr · 12 Antworten · 1.103 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

    Sicher
    ist
    eins
    mann
    erwirbt
    nur
    Schrott

    haben die nicht auch an der Metro mitgebaut?
    Bei diesen Summen würde es mich wundern, wenn die Vergabe mal sauber wäre, auch in D.
    Gruß Uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

    Siemens erhält Zuschlag für Bau von Bahnstrecke in Thailand
    Sonntag 19 Dezember, 2004 10:43 CET

    Bangkok (Reuters) - Ein Konsortium um Siemens hat den Zuschlag für den Bau einer Schienenverbindung zum neuen Bangkoker Flughafen erhalten.

    Die staatliche thailändische Eisenbahngesellschaft habe dem Angebot mit einem Volumen von knapp 500 Millionen Euro am Freitag zugestimmt, gab ein Sprecher der Gesellschaft am Sonntag bekannt. An dem Konsortium ist neben Siemens und der Baugruppe B. Grimm zu 48 Prozent die thailändische Firma Stecon beteiligt. Das Konsortium habe das günstigste Angebot vorgelegt, teilte die Gesellschaft weiter mit. Für den Auftrag hatten sich auch der Baukonzern Bilfinger & Berger sowie der Verkehrstechnikspezialist Vossloh jeweils mit thailändischen Partnern beworben.

    Der südöstlich der thailändischen Hauptstadt gelegene Suvarnabhumi Flughafen soll Ende September 2005 eröffnet werden. Die geplante Bahnverbindung wird 28 Kilometer lang sein

    Quelle

  4. #13
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Ein Konsortium um den Siemens-Konzern hat einen 518 Millionen Euro schweren Auftrag aus Thailand erhalten. Siemens solle zusammen mit B. Grimm und Sino Thai eine Bahnverbindung zum neuen Bangkoker Flughafen Suvarnabhumi bauen, wie die Siemens AG am Donnerstag meldete. Der Auftragswert für den Münchener Technologiekonzern betrage rund 220 Millionen Euro.

    Konsortialführerin sei die thailändische B.Grimm-Gruppe. Sino Thai Engineering and Construction Plc. (Stecon) sei verantwortlich für den Bau der 28 Kilometer langen Strecke. Der Siemens-Verkehrstechnik-Bereich Transportation Systems übernehme zusammen mit B. Grimm Entwicklung, Lieferung und Installation des gesamten elektrischen und mechanischen Teil des Projekts.

    Siemens festigt nach eigenen Angaben mit diesem Auftrag seine Position als führender Anbieter von Flughafenanbindungen. Erfolgreiche Referenzprojekte seien der Heathrow-Express in London und der Express Rail Link in Kuala Lumpur (Malaysia)./sbi/zb


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Koh Lanta Super Offerte ....( NebenSaison!)
    Von TomButton im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.07, 17:55
  2. Hutch CDMA - Offerte fuer Webuser in LOS
    Von abstinent im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.06, 07:52
  3. Siemens erweitert Mobilfunknetz von AIS in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.05, 10:58
  4. Teilhaberschaft-Offerte Hotel Pantawee
    Von leodidden im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.02, 15:36