Ergebnis 1 bis 2 von 2

Sieben Jahre in Tibet, 25.02.05, 20.15 PRO7

Erstellt von Rene, 09.02.2005, 10:17 Uhr · 1 Antwort · 420 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Sieben Jahre in Tibet, 25.02.05, 20.15 PRO7

    Sieben Jahre in Tibet

    Brad Pitt erkundet als Heinrich Harrer das Dach der Welt und schließt Freundschaft mit dem Dalai Lama

    Herbst, 1939: Der prominente österreichische Bergsteiger Heinrich Harrer steht kurz vor der Bezwingung eines der höchsten Gipfel der Erde, als der Zweite Weltkrieg ausbricht. Was als heldenhafte Expedition geplant war, wird zu einer abenteuerlichen Flucht durch das Himalaja-Massiv, bis Harrer schließlich erschöpft Tibet erreicht. Nach anfänglicher Ablehnung freundet er sich mit dem jungen Dalai Lama an, was sein Leben von Grund auf verändert ...

    Wie schon mit "Der Name der Rose" erweist sich Jean-Jacques Annaud auch hier als Garant für optisch opulente und episch breite Erzählkunst. Die Erlebnisse eines Egozentrikers, der im fernen Asien einen charakterlichen Wandel durchläuft, bieten Exotik, Romantik und Dramatik pur.

    Hollywood hat seit kurzem ein Traumpaar weniger: Brad Pitt und Jennifer Aniston haben sich getrennt! Auslöser der ganzen Sache soll eine Affäre von Brad Pitt mit Angelina Jolie gewesen sein, die während der Dreharbeiten zu "Mr. und Mrs. Smith" begann. Ob nun die Affäre oder der unerfüllte Kinderwunsch der beiden Hollywoodstars zur Trennung geführt hat - man darf gespannt sein, wen die beiden demnächst als neuen Partner präsentieren.

    John Williams gehört zu den erfolgreichsten Komponisten Hollywoods. Geehrt mit fünf Oscars ("E.T.") und zahlreichen Oscar-Nominierungen ("Catch Me If You Can"), war er auch außerhalb der Filmbranche tätig. Für die Olympischen Sommerspiele 1984, 1988 und 1996 komponierte er die Melodien. "Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith", für den er ebenfalls die Musik komponierte, läuft am 19. Mai 2005 in den Kinos an.

    Sieben Jahre in Tibet - Abenteuerfilm, USA 1997 Freitag, 25.02.2005
    Beginn: 20.15 Uhr Ende: 23.00 Uhr Länge: 165 Min.

    Meine Empfehlung, immer wieder sehenswert

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Sieben Jahre in Tibet, 25.02.05, 20.15 PRO7

    Ich habe schon 3x geguckt. Das ist ein gutes Film.

Ähnliche Themen

  1. Tibet-Burma-China
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 06.05.08, 15:16
  2. Ehen auf sieben Jahre befristen
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.10.07, 19:16
  3. China - Tibet
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.07, 19:55
  4. Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen
    Von Jinjok im Forum Literarisches
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.03.04, 17:55
  5. Sieben Kilo Ecstasy entdeckt?
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 19:32