Ergebnis 1 bis 3 von 3

Sicherheitsvorkehrungen verschaerft?

Erstellt von JT29, 21.12.2007, 04:56 Uhr · 2 Antworten · 600 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.287

    Sicherheitsvorkehrungen verschaerft?

    Well,

    war ja nun vom 15 - 17. in BKK und wir werden am 24. - 28. auch wieder dort sein. Eines ist mir allerdings gleich aufgefallen,

    egal ob MBK, Siam Paragon, WTC, MRT oder BTS - ueberall Sicherheitskontrollen wie beim Airport teilweise mit Metalldedektoren. Allerdings piepsten sie gar oft und es hat keinen gestoert


    Dafuer anderes Bid am 17. in KKC. Ueberall Polizei, Militaer etc. Meine Frau sagte dann, die Koenigstochter kommt. Gut wir warten und schauen. Waehrend ich den Mietwagen uebernahm, durfte das Volk auf das Vorfeld stroemen und sich aufstellen. Anschliessend lief JT seelenruhig durch den Airport bis auf das Vorfeld - haette also ohne Probleme es machen koennen - war shon seltsam. Aber immerhin habe ich nun uerberraschenderweise auch mal die Koenigstochter aus naechster Naehe sehen koennen ;-D

    Juergen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Sicherheitsvorkehrungen verschaerft?

    Also,die Polizeikontrollen im Zug sind z.Z.enorm,wer kein Visaa hat,Overstay sollte vorsichtig sein.
    Mein Batt wollten die aber nicht sehen,haben nur mit mir gescherzt und dass um 2 a.m.

  4. #3
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Sicherheitsvorkehrungen verschaerft?

    Hi Juergen,

    dito - ueber die piepsenden Detektoren wundere ich mich auch jedesmal, scheinbar piepsen die bei Waffen oder Sprengstoff in einem anderen Ton - wir waren gestern noch in Ayutthaya und jetzt geht es in den Norden

    Gruss woma

Ähnliche Themen

  1. Regeln fuer 60-Tage-Touristenvisum verschaerft
    Von strike im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.08.11, 08:37