Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 105

Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan geehrt

Erstellt von Serge, 26.05.2006, 11:49 Uhr · 104 Antworten · 3.716 Aufrufe

  1. #91
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    @Rene,
    meinst du das hilft? Diese Quelle ist doch allen hier bestens bekannt, trotzdem wird der Wahrheitsgehalt verschwiegen bzw. bestritten.

    @Eletiomel,
    genau das ist die Kernfrage, was passiert dann?
    Ich hoffe, er weiss es auch und sorgt vor. In diesem Zusammenhang ist auffällig, dass wohl eher von seiner Tochter als vom Sohn in den Medien berichtet wird.
    Ob das was zu bedeuten hat?
    günny

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    Zitat Zitat von eletiomel",p="350515
    was ist eigentlich wenn der König mal nicht mehr ist ?
    sehr gute frage,die sich nicht nur farangs stellen.
    das stimmt, weiss ich auch ganz dichter quelle,
    naja nicht sorgen, aber nicht begeistert (harmlos ausgedrückt)

  4. #93
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    Gude!

    Also ich wundere mich auch schon über die Königsverehrung die hier an den Tag gelegt wird, besonders über den Gebrauch der Anrede HM oder "seine Majestät". Naja, jeder wie er will.

    Sicher wird der Mann seine Verdienste im Rahmen seiner Möglichkeiten haben. Trotzdem verstehe ich den Kult und die hier ansatzweise dargestellte Vergötterung von den europäischen Membern nicht. Den Thais wird dies ja anerzogen, wie das Stehenbleiben beim täglichen Ableiern der Nationalhymne um 18 Uhr oder das Pie/Nong-System .... ecetera pp.

    Für mich ist das ein Mann/Mensch wie jeder andere auch, mit zwei Händen und Beinen, mit guten und auch schlechten Seiten, um das zu beurteilen kenne ich ihn zu wenig. Der seiner Pflicht nachkommt, wie der brave Schlosser an der Werkbank, der Kaufmann im Büro etc., und halt das vermeintliche Glück hatte, dass seine Wiege unter einem golden Dach stand. Das ist für mich aber kein Anlass zur Vergötterung, auch nicht dessen Taten, im Rahmen seines Jobs.

    Anerkennung und Respekt ist etwas anderes und den stellt man auch IMO anders dar.

    Aber wie schon gesagt, jeder nach seiner Fasson.

    Gruß,
    Wittayu

  5. #94
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    @Wittayu schreibt:
    "Also ich wundere mich auch schon über die Königsverehrung die hier an den Tag gelegt wird, besonders über den Gebrauch der Anrede HM oder "seine Majestät"."

    Da schließe ich mich an, ohne meine Anerkennung und Respekt dem besonderen Menschen gegenüber schmälern zu wollen.

    Gruß
    Monta

  6. #95
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    Zitat Zitat von Monta",p="350568
    @Wittayu schreibt:
    "Also ich wundere mich auch schon über die Königsverehrung die hier an den Tag gelegt wird, besonders über den Gebrauch der Anrede HM oder "seine Majestät"."

    Da schließe ich mich an, ohne meine Anerkennung und Respekt dem besonderen Menschen gegenüber schmälern zu wollen.

    Gruß
    Monta
    HM ist nichts als eine genormte Höflichkeitsfloskel, wie die Anrede "Herr Bundeskanzler", "Frau Bundeskanzlerin".

  7. #96
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    Und ich wundere mich, dass sich einige hier wundern.

    Ist das jetzt verwunderlich oder gestrig oder morgendlich?

    Es ist jedenfalls wie es ist. Und das wird auch so bleiben.

    Sioux

  8. #97
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    @Paddy schreibt:
    "HM ist nichts als eine genormte Höflichkeitsfloskel, wie die Anrede "Herr Bundeskanzler", "Frau Bundeskanzlerin"."

    Vielleicht für Dich und andere.
    Meine Anerkennung und meinen Respekt möchte ich nicht, durch für mich unbedeutende Äußerlichkeiten, ablenken lassen, definitiv nicht in einem Forum wie diesem, dazu noch in Deutschland.
    Und für mich sind es auch immer noch Herr Schröder und Frau Merkel. Und dem Papst (dem echten naürlich) würde ich auch nicht den Ring küssen, egal wie wohlwollend ich ihm gegenüber stände. (was absolut nicht der Fall ist)

    Ich stehe auf, wenn ich in Thailand im Kino bin und die königliche Familie, begleitet von der Nationalhymne, auf der Leinwand erscheint.
    Ansonsten sind das für mich Menschen, wenn auch teilweise, wie im Falle des thailändischen Königs, besondere.

    Gruß
    Monta

  9. #98
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    Zitat Zitat von Monta",p="350602
    @Paddy schreibt:
    "HM ist nichts als eine genormte Höflichkeitsfloskel, wie die Anrede "Herr Bundeskanzler", "Frau Bundeskanzlerin"."

    Vielleicht für Dich und andere.
    Meine Anerkennung und meinen Respekt möchte ich nicht, durch für mich unbedeutende Äußerlichkeiten, ablenken lassen, definitiv nicht in einem Forum wie diesem, dazu noch in Deutschland.
    Und für mich sind es auch immer noch Herr Schröder und Frau Merkel.
    Der Denkansatz ist bereits falsch. Es geht um einen Ausdruck des Respekts vor dem Amt.

  10. #99
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    @Paddy schreibt:
    "Der Denkansatz ist bereits falsch. Es geht um einen Ausdruck des Respekts vor dem Amt."

    Den habe ich sicher nicht. Wohl aber vor einem bestimmten Menschen, wenn er ein Amt besonders ausfüllt. In Äußerlichkeiten wie "Seine Majestät" oder "Frau Bundeskanzlerin" oder "Seine Heiligkeit" (Papst) würde sich das niemals bei mir ausdrücken. Schon gar nicht in Deutschland. Eine Respektbekundung meinerseits hat dies nicht nötig.

    Gruß
    Monta

  11. #100
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Sein Majestaet der Koenig von Thailand von Kofi Anan gee

    Zitat Zitat von Monta",p="350621
    Eine Respektbekundung meinerseits hat dies nicht nötig.
    Es soll ja sogar Menschen geben, die sich lang in den Dreck schmeissen. Deren Respektbekundung wird zumindest deutlich. ;-D

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seine Majestaet der Koenig
    Von Volker M. aus HH. im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.11, 05:15
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.09, 15:21
  3. Eine Stimme fuer seine Majestaet den Koenig
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.07, 15:55
  4. Rede Ihrer Majestaet
    Von Sioux im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.05, 09:37