Seite 8 von 23 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 229

Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

Erstellt von Mr_X, 13.05.2010, 17:42 Uhr · 228 Antworten · 7.993 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Und auch weiterhin heißt es vom Unschulds-Lamm Krisenstab

    # CRES denies involvement in shooting of Seg Daebg, will continue to surround red-shirts & prevent more reds from provinces about 2 hours ago via Digsby

    http://twitter.com/TAN_NETWORK

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Die Katze beisst sich in den Schwanz.
    Klar hat Dieter recht in Hinblick auf Wahlen jetzt.
    Aber mit Abbi kanns auch nicht weitergehen.
    Jemand muss den gordischen Knoten durchschlagen.
    Das kann nur einer, der will oder kann aber nicht.
    Also werden wir noch lange Spass miteinander haben und den Essen/Musik Tread vernachlässigen.

  4. #73
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von strike",p="856448
    Zitat Zitat von Dieter1",p="856439
    .... wie soll denn in der [highlight=yellow:6f6a56743f]jetzigen[/highlight:6f6a56743f] Atmosphaere ein Wahlkampf aussehen? Wer kann da fuer wessen Sicherheit garantieren und wie soll das Ergebnis einer solchen Wahl gewertet werden, unter den Umstaenden ja eine Wahl ohne jede demokratische Kontrolle bezueglich der Einhaltung der Spielregeln?
    Dieter, genau: "jetzigen".
    Deswegen kapiere ich nicht, wie manche hier Beifall fuer den Mordversuch klatschen


    Du siehst Einiges verzerrt!

    keine/r klatscht fuer einen Mordversuch!

    Hier gibt es nur eine ganze Reihe von Caqueren die munter den Machenschaften eines Grosskapitalisten kritiklos, von jeglicher Ethik und Moral befeit, den roten Teppich ausrollen!



    Ich geh in schwarz wenn der Rambo das ueberleben sollte!



    (Magengeschwuere, Tobsuchtsanfaelle und Magensaeure vor!)


    Dann hat die Eskalation schon laengst, laengst statgefundeen oder hast du dir den "schwarzen Songkran", die Uebergriffe, Mordversuche an Abhisit, und Kasit von deiner Festplatte loeschen lassen?

    Oder glaubst du im Ernst das die Regierung aus dem Hinterhalt, eben weil der Rambo immer damit drohte "geheime Truppen" hat agieren lassen um die Rotjoeppchen zu defamieren?

    Thaksin, Seah Daeng alles erfunden, die Drohungen von Chavalit, seine Rolle als PT Vorsitzender, als Thaksins rechte Hand und langjaehriger Freund, mit ihm ist er immerhin durch/in die Suedostasien Finanzkrise geschlittert - sag mal wo laesst du denken?

    Ausschlieslich im Bauch - da kommt dann halt nur dieser gequirlte S_eiss bei raus...!



    Glaubst du diesen zusammengekochten Mist wirklich?


    wenn ja - dann GUT'Z Naechtle, Herr Ratlos!


  5. #74
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von strike",p="856448
    Ich kenne den Koenigsweg nicht, aber die Absage des Wahltermines halte ich fuer einen riesengrossen Fehler und den anschliessenden Mord(versuch) fuer einen weiteren.
    Dieser General mag ein Lump sein und Mr Thaksin auch, aber dieses und das vorherige Krisenmanagement der Regierung betrachte ich als katastrophal - im wahrsten Sinne des Wortes.
    Ich kann nicht aus meiner Haut, sorry.
    Ich halte es in der jetzigen Atmosphaere fuer Unklug sich auf einen so zeitnahen Wahltermin wie Oktober 2010 festzulegen.

    Eine chaotische Wahl die von niemand ausser dem Gewinner anerkannt wird und bei der mit Sicherheit wieder Blut fliesst, bringt das Land auch nicht weiter.

    Das bisherige Krisenmangement der Regierung sehe ich allerdings in einem wesentlich besseren Licht als wie Du.

    Ich finde, die Regierung handelte bis jetzt sehr ueberlegt und besonnen und immer darauf Bedacht einem Blutvergiessen aus dem Wege zu gehen.

    Paralell dazu versuchte sie staendig mit "Rot" im Gespraech zu bleiben, was schliesslich ja zur zunaechst beidseitig befuerworteten "Roadmap" zur Loesung des Konfliktes fuehrte.

    Dass, dann die "Roten" wieder umfielen und so viele unerfuellbare Bedingungen nachreichten, ist der Regierung nicht anzulasten.

  6. #75
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von Dieter1",p="856463
    Eine chaotische Wahl die von niemand ausser dem Gewinner anerkannt wird und bei der mit Sicherheit wieder Blut fliesst, bringt das Land auch nicht weiter.
    Deswegen waere eine friedliche Loesung so dringend gewesen.
    Aber klar, da hast Du selbstredendn recht, wenn sich die Gewaltspirale weiter dreht bringen die Wahlen nur um der Wahlen wegen nichts.

    Keine Ahnung (mehr) wie die Thais - alle fuer alle - das in den Griff bekommen (wollen).


  7. #76
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Moin-Moin!

    In Sachen Seh Daeng kommt eine alte Weisheit in Erinnerung:

    "Wer durch das Schwert lebt, wird durch das Schwert sterben."

    Gegenüber Schwertern sind wir ja zivilisatorisch weit gekommen.

    Lukchang

  8. #77
    Avatar von

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von strike",p="856466

    Deswegen waere eine friedliche Loesung so dringend gewesen.
    Aber klar, da hast Du selbstredendn recht, wenn sich die Gewaltspirale weiter dreht bringen die Wahlen nur um der Wahlen wegen nichts.

    Keine Ahnung (mehr) wie die Thais - alle fuer alle - das in den Griff bekommen (wollen).
    Dass die Regierung direkt einen Schiessbefehl aufg saeh Deng gegeben hat halte ich fuer auesserst unwahrscheinlich.
    Der Mann hat aber auch jede Moeglichkeit genutzt um sich Feinde zu machen. Bei dem muss man doch eher fragen, wer hatte nicht einen Grund ihn umzubringen.

    Jedenfalls ist jetzt das groesste Hindernis fuer eine langfristige freidliche Loesung aus dem Weg. Und ich wueste auch nicht wie das anders als mit GEwalt moeglich gewesen waere. Deshalb sind die Krokodilstraenen um diesen Massenmoerder auch nicht angebracht.

    Dann muesste man auch beri jedem fianlen Rettungsschuss aufschreien. wobei ich nochmal betone, dass ich ein direktes Vorgehen der Regierung fuer die unwahrscheinlischste Variante halte.

    Zu den wahlen hab ich imemr wieder geschreiben, wie man sich denn das allgemein bei der aufgeheizten Situation so vorstellt. schoen, dass diese Meinung langsam eine breitere Basis findet.

  9. #78
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von strike",p="856407
    Mord ist immer verwerflich
    Da stimme ich dir zu. Ich hätte auch lieber eine Verhaftung gesehen. Aber wer andere umbringt, bzw. den Befehl dazu gibt, der steht erfahrunggemäß irgendwann mal auf der anderen Seite der Rohrmündung. Das meinte ich mit "instant karma".

    Zitat Zitat von strike",p="856407
    Das Beifallklatschen fuer das Loesen von Problemen durch schlichtes Umbringen...
    Beifall geklatscht habe ich ja nicht gerade. Auf der anderen Seite fällt es mir aber ein wenig schwer, Worte der Sympathie für einen offenkundigen Gewalttäter wie K. Sawasdipol zu formulieren.

    Der ideologisch verbohrte Rothemdenblick auf das Weltgeschehen ist natürlich etwas einfacher gestrickt: Alle Rothemden sind unter Artenschutz gestellte feine Demokraten, denen kein Haar gekrümmt werden darf, während Bomben und Granaten die zufällig in der Gelbhemdenmenge explodieren selbstverständlich selbstverschuldet sind.

    Cheers, X-Pat

  10. #79
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von x-pat",p="856552
    Zitat Zitat von strike",p="856407
    Das Beifallklatschen fuer das Loesen von Problemen durch schlichtes Umbringen...
    Beifall geklatscht habe ich ja nicht gerade. Auf der anderen Seite fällt es mir aber ein wenig schwer, Worte der Sympathie für einen offenkundigen Gewalttäter wie K. Sawasdipol zu formulieren.
    Da brauchts keine ideologische Verblendung um den versuchten Mord an einem politischen Gegner gut zu heißen. Man kann sehen wie weit die Diskussionen in Foren ausufern und ein Mord salonfähig wird.
    Ich finde das sehr bedenklich.

  11. #80
    Avatar von

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von antibes",p="856557
    [

    Da brauchts keine ideologische Verblendung um den versuchten Mord an einem politischen Gegner gut zu heißen. Man kann sehen wie weit die Diskussionen in Foren ausufern und ein Mord salonfähig wird.
    Ich finde das sehr bedenklich.
    Dass er von einem politischen Gegner angeschossen wurde ist reine Spekulation.
    Ich befuerworte garantiert keine Gewalt. Aber wenn einen in Thailand schlechtes karma verdient aht dann sicher dieser unseelige Zeitgenosse der Hunderte, wenn nicht Tausende auf dem Gewissen hat.

Seite 8 von 23 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Isaan Tawan Daeng Restaurant
    Von strike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.04.12, 13:10
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.10, 21:59
  3. Wer ist "Sae Daeng"?
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.10, 11:37
  4. Hotel BKK in der Naehe Ding Daeng
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.09, 12:45