Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 229

Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

Erstellt von Mr_X, 13.05.2010, 17:42 Uhr · 228 Antworten · 7.998 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="857030
    Zitat Zitat von ChangLek",p="857026
    .......habt Ihr vergilbten Gelbdenker eigentlich begriffen, das das was Thaksin in etwa zwei Amtszeiten gemacht hat, die Anderen, die sog. Eliten also, welchen Ihr hier so vehement huldigt, genau das gleiche tun. Und das schon seit nahezu - wenn man die Staatsgründung durch König Rhamkhanghaeng ( nach unserer Zeitrechnung die zweite Hälfte des 13 Jh.) bedenkt - seit ca. 800 Jahren. Natürlich frei nach der Methode Bukeo: die Armee wird´s schon richten......
    ja, aber wo bleibt der Unterschied zwischen Neuer Elite (5 Clans) und alter Elite (5 Clans).
    Die einen sitzen schon länger am Futtertrog, sollen die jetzt weichen, damit die neue Elite an den Futtertrog kann?
    Warum?

    Mit der alten Elite weiss man was man hat - unter Chuan Leekpai, Anand usw. war es stabil - unter der neuen Elite, Mord, Massenmord, Amtsmissbrauch, Korruption, uvm. - bei denen aber im grossen Stil.

    Mir ist die alte Elite einfach lieber, als die neue unter einem Möchtegern-Diktator Thaksin.

    Das mit der "Elite" halte ich deswegen fuer and den Haaren herbei gezerrt!

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="857032


    Das mit der "Elite" halte ich deswegen fuer and den Haaren herbei gezerrt!
    ja, das mit der Demokratie auch. Das würde ich einem Chuan Leekpai abnehmen - aber niemals einem Anti-Demokraten wie Thaksin, bei dem Demokratie nie sein Ziel war.

  4. #173
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="857010
    ... versuchst hier Kritiker der Roten als "menschenverachtend" hin zu stellen!
    ...
    Dies, Manfred, ist genau Dein Problem.
    Du kannst nicht differenzieren, machst*) hier nur auf Schwarz/Weiss.
    Keinesfalls versuche ich alle Kritiker der Roten als menschenverachtend darzustellen.

    Ich aeussere mein Entsetzen ueber die Vorrohung und das Zurueckfallen auf die primitivsten Standards mancher Member.
    Ich verurteile grundsaetzlich das Toeten von Andersdenkenden und mache - im Gegensatz zu einigen anderen hier - keinerlei Unterschiede, nur weil der eine vielleicht das "falsche" Hemd traegt, in die "falsche" Kirche rennt oder nicht waehlen geht.
    Meine Fragen beziehen sich auf "Double Standards" und oft auch Scheinheiligkeit.

    Was Du und Dein Knappe hier abziehen, entspricht so in gar keiner Weise dem, was ich mal unter ehrlicher und vernuenftiger Argumentation gelernt habe.
    Versuche darauf aufmerksam zu machen wird sich hartnaeckig verweigert.
    Im Gegenteil: es wird immer hysterischer und laecherlicher.
    Wer nicht mit Dir, Euch ist, ist gegen Dich, Euch.
    Diese Formel, lieber Manfred, sehe ich als Dein groesstes Problem.

    Gerade in einer Situation wie der derzeitigen, waere ruhiges und besonnenes Diskutieren und Nachdenken angebracht.
    Hier wird das genaue Gegenteil praktiziert.

    Tut mir leid, ich bemuehe mich wirklich andere Standpunkte zu verstehen und zu respektieren.
    Deine Einlassungen sind a) immer die gleichen und b) mit persoenlichen Herabsetzungen gespickt.
    Das da beim Leser keine Freude aufkommt erschliesst sich wohl sogar dem letzten Dorftrottel aus Oberschwaben sofort.

    Schau auf Dieter.
    Der ist (auch) kein Freund der Roten.
    Und dennoch kann ich, kann man mit ihm kommunizieren.
    Er ist mit seiner Haltung sogar in der Lage mit den Opfern auf der anderen Seite mitzufuehlen.
    Ob Du diesen Schritt je schaffst?

    Ich waere sehr an einer zivilisierten Auseinandersetzung mit den Themen interessiert.
    Dafuer gibt es allerdings Regeln - nicht viele - die aber tatsaechlich von allen(!) eingehalten werden muessen.

    So, jetzt nimm Dir mal 5 Minuten, atme durch und denk nach.



    *)
    Das Paradoxe ist, das Leute, die ich kenne, die dann wieder Dich kennen, Dich als umgaenglichen Menschen und leibenswuerdigen Kerl beschreiben.
    Keine Ahnung warum das hier fuer Dich nicht moeglich ist.
    Macht es die Anonymitaet, wo man eifach mal "die Sau rauslassen" kann?


  5. #174
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Fakt ist, noch nie hat jemand das Land so gespalten, wie Thaksin. Und wenn irgendwer ernsthaft glaubt, dass Thaksin das fuer das Wohl der armen Bevoelkerung getan hat, dem kann ich nur dringendst ans Herz legen, einen sehr guten Pszchologen aufzusuchen
    Und Seh Daeng als geistiger Brandstifter hat nun wirklich keinen Grund, sich zu beklagen, egal wer geschossen hat.
    Und an all die Jungs, die mir hier sonstwas vorwerfen, habe ich eine Frage: war es falsch damals, das Attentat auf ......?
    Es gibt Menschen, die soviel Elend in die Welt bringen, dafuer wuerde Otto Normalbuerger 1000x Lebenslanglich bekommen. Und mit solchen Geschoepfen Mitleid zu haben, ist nun wirklich ein wenig komisch
    Ich war uebrigens zufaellig gerade an der Sathorn Road, als es losging, hatte meinen neuen Pass abgeholt. Es standen nur 2 Trucks von der Polizei dort, die dann kurzerhand und ohne Grund demoliert wurden. Daraufhin kamen immer mehr gewaltbereite Thais zu dieser Kreuzung, als Rothemden haben diese sich aber zumindest optisch nicht zu erkennen gegeben.
    Es dauerte noch ewig, bis die Soldaten anmarschiert kamen und ueber Lautsprecher verkuendeten, dass man doch bitte das Gebiet raeumen sollte. Als Antwort gab es selbstgebaute Raketen und Steinschleudern.
    Die Soldaten sind alle sehr besonnen vorgegangen, haben nur sehr wenig und nur mit Gummigeschossen gefeuert und das sehr geziehlt. Sie waren trotz der angespannten Lage sehr freundlich und ruhig, ganz anders als die Randalierer auf der anderen Seite. Diese, soweit ich sie gesehen haben, waren groesstenteils Leute, deren Existenz bereits durch Drogen und Gewalt gezeichnet war, das waren keine armen Bauern und keine anderen normalen Jungs, das waren einfach nur Kerle, die um jeden Preis auf Gewalt aus waren und dafuer so ziemlich alles in Kauf genommen haben.
    An mir selbst hatten sie keinerlei Interesse, nur mit einem habe ich etwas laenger gesprochen, er war sehr besorgt ueber die Lage und hat die Hintergruende auch auf den Punkt gebracht: es geht niemandem von denen um Gerechtigkeit oder um die Menschen generell, es geht beiden Seiten nur um Macht. Und er war sehr enttaeuscht, dass die Rothemden nach absehbarer Einigung doch immer neue Forderungen nachreichten, diese Ansicht konnte ich natuerlich auch voll teilen.
    Traurig, dass machtgierige Egoisten es soweit bringen koennen, dass Thailand am Abgrund steht.

  6. #175
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von strike",p="857041
    Zitat Zitat von Samuianer",p="857010
    ... versuchst hier Kritiker der Roten als "menschenverachtend" hin zu stellen!
    ...
    Dies, Manfred, ist genau Dein Problem.
    Du kannst nicht differenzieren....



    Gewagte Ferndiagnose - zwecklose, wie auch in Anbetracht der Tatsachen, sinnlose Polemik Wertester!


    Die Roten haben das, was jetztgeschieht heraus gefordert und ALLEIn die Verantwortungzu tragen!

    Ausnahmezustand ist verhaengt worden, einstaatliches, voellig legitimes Mittel um die innere Ordnung wieder her zu stellen!

    Was meinst du wenn sich die "Anarcho Szene" in D. sowas leisten wuerde was im schoenen Rechtsstaat D. abgehen wuerde?

    Die Abhisit Regierung ist mit dem Angebot zur Aufloesung des Parlaments und Neuwahlen zum 14. November auf die Forderungen von Rot eingegangen!

    Erst NACHDEM wieder neue Forderungen gestellt wurden - ist abgelehnt ABGELEHNT worden!

    Das Resultat spult sich nun den gegebenheiten entsprechend ab!

    Die Verantwortlichen sind einwandfrei auf der Seite der "friedlichen pro-Demokratie Protestler" zu finden!

  7. #176
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von maphrao",p="857043
    Fakt ist, noch nie hat jemand das Land so gespalten, wie Thaksin. Und wenn irgendwer ernsthaft glaubt, dass Thaksin das fuer das Wohl der armen Bevoelkerung getan hat, dem kann ich nur dringendst ans Herz legen, einen sehr guten Pszchologen aufzusuchen
    Und Seh Daeng als geistiger Brandstifter hat nun wirklich keinen Grund, sich zu beklagen, egal wer geschossen hat.
    Und an all die Jungs, die mir hier sonstwas vorwerfen, habe ich eine Frage: war es falsch damals, das Attentat auf ......?
    Es gibt Menschen, die soviel Elend in die Welt bringen, dafuer wuerde Otto Normalbuerger 1000x Lebenslanglich bekommen. Und mit solchen Geschoepfen Mitleid zu haben, ist nun wirklich ein wenig komisch
    Ich war uebrigens zufaellig gerade an der Sathorn Road, als es losging, hatte meinen neuen Pass abgeholt. Es standen nur 2 Trucks von der Polizei dort, die dann kurzerhand und ohne Grund demoliert wurden. Daraufhin kamen immer mehr gewaltbereite Thais zu dieser Kreuzung, als Rothemden haben diese sich aber zumindest optisch nicht zu erkennen gegeben.
    Es dauerte noch ewig, bis die Soldaten anmarschiert kamen und ueber Lautsprecher verkuendeten, dass man doch bitte das Gebiet raeumen sollte. Als Antwort gab es selbstgebaute Raketen und Steinschleudern.
    Die Soldaten sind alle sehr besonnen vorgegangen, haben nur sehr wenig und nur mit Gummigeschossen gefeuert und das sehr geziehlt. Sie waren trotz der angespannten Lage sehr freundlich und ruhig, ganz anders als die Randalierer auf der anderen Seite. Diese, soweit ich sie gesehen haben, waren groesstenteils Leute, deren Existenz bereits durch Drogen und Gewalt gezeichnet war, das waren keine armen Bauern und keine anderen normalen Jungs, das waren einfach nur Kerle, die um jeden Preis auf Gewalt aus waren und dafuer so ziemlich alles in Kauf genommen haben.
    An mir selbst hatten sie keinerlei Interesse, nur mit einem habe ich etwas laenger gesprochen, er war sehr besorgt ueber die Lage und hat die Hintergruende auch auf den Punkt gebracht: es geht niemandem von denen um Gerechtigkeit oder um die Menschen generell, es geht beiden Seiten nur um Macht. Und er war sehr enttaeuscht, dass die Rothemden nach absehbarer Einigung doch immer neue Forderungen nachreichten, diese Ansicht konnte ich natuerlich auch voll teilen.
    Traurig, dass machtgierige Egoisten es soweit bringen koennen, dass Thailand am Abgrund steht.



    vollste Zustimmung!

  8. #177
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="857030
    Mit der alten Elite weiss man was man hat ....
    Mir ist die alte Elite einfach lieber, als die neue unter einem Möchtegern-Diktator Thaksin.

    Genau.

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=QSlXeFgTlzQ[/youtube]

  9. #178
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von strike",p="857047
    Zitat Zitat von Bukeo",p="857030
    Mit der alten Elite weiss man was man hat ....
    Mir ist die alte Elite einfach lieber, als die neue unter einem Möchtegern-Diktator Thaksin.

    Genau.
    don´t change a running system



    jetzt die grösste Lachnummer:

    Thaksin tweeted that govt "will end up as war criminals in the int'l criminal court."




    wenn er sich dort stellt - dann kann man weitersehen.

  10. #179
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="857046

    vollste Zustimmung!
    Wie - warst Du mit Maphrao dort und bestaetigst jetzt seinen Augenzeugenbericht?

  11. #180
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Seh Daeng angeschossen - in kritischer Kondition!

    ....... die typische Argumentation eines politischen Höhlenmenschen bzw von geistig vergilbten Notbremsern. Das was Thaksin kurze Zeitmachte, macht die andere Seite eben schon seit ein paar hundert Jahren. Sie schufen sich Pfründe und Privilegien zu ihrem Vorteil, welche sie bis heute rigeros verteidigen. Wenn die von Dir, Herr Samuianer, so viel geschmähten "Rotjöppchen" alles falsch machen, wäre es da nicht sinnvoller in den Isaan zu reisen und dort politische Vorträge zu halten, als das Versenden von "schlauen" Sprüchen - so frisch von der Insel........

    .......und als trübes Rotlicht - bin ich ja nicht einmal - sieht man wenigstens noch etwas. Als völlig Zugegilbter eben nichts mehr - außer sich selbst........

Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Isaan Tawan Daeng Restaurant
    Von strike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.04.12, 13:10
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.10, 21:59
  3. Wer ist "Sae Daeng"?
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.10, 11:37
  4. Hotel BKK in der Naehe Ding Daeng
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.09, 12:45