Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Section 44 und Alkoholprohibition

Erstellt von x-pat, 23.07.2015, 16:49 Uhr · 18 Antworten · 2.073 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Ja, einer von den Presidentes. Sach ich doch

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.511
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Nein, das hat 7 Tage gedauert, allerdings nicht unter Caesar sondern Nero. ;)

    Cheers, X-pat
    jeden Wochentag-Tag ein Hügel,..

  4. #13
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich denke auch nicht, dass diese Verordnung in der Praxis irgend jemand juckt.
    Genau.

    Die Bierflaschen werden dann auch weiterhin in Zeitungspapier gewickelt verkauft und in nicht durchsichtigen Taschen aus dem Laden getragen. Eben wie zwischen 14.00 und 17.00 Uhr.

    Oder ab 10 Liter als Großabnehmer.

    Oder, oder, oder......

  5. #14
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.566
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Es ist im zentraleren Bangkok fast unmoeglich, sich ausserhalb eines Radius von 300m von einer Schule zu befinden.

    Ich denke auch nicht, dass diese Verordnung in der Praxis irgend jemand juckt.
    Die Freien machen eh, was sie wollen.
    By the way Dieter, deine Subsoi ist doch schulfreie Zone, oder?

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.566
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Caesar hat Rom auch nicht an einem Tag abgebrannt.
    Aber nur, weil Nero ihm das Feuerzeug geklaut hat.

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    By the way Dieter, deine Subsoi ist doch schulfreie Zone, oder?
    Die Soi selbst ja, aber im Umkreis von 300 m hat es mindestens 2.

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853
    auch die Kriminalisierung von Rentnern, die sich einen Kräuterschnaps brauen,
    ist seit je her illegal, und wird mit Kerker bestraft.

    Behörden nehmen drei illegale Schnapsbrennereien südlich von Pattaya hoch


    Pattaya - Eine gemischte Einheit aus Polizeibeamten, Armeeoffizieren und Beamten des Zollamts machte sichgegen Mittag auf den Weg zu der südlich von Pattaya gelegenen Gemeinde Huay Yai, um Razzien an dreiStandorten durchzuführen. Nach Angaben von Banglamungs Landrat Chakorn Kanchanawatta, der die Einheitpersönlich anführte, hatte die Distriktverwaltung zuvor Informationen erhalten, dass man auf den genanntenPrivatgrundstücken auf illegale Schnapsbrennereien zur Herstellung von "Ya Dong", einem etwa 40% starkemsüßlichen Schnaps, stoßen würde.
    Die mit Kräutern angesetzte Spirituose entsteht durch Fermentierung und erfreut sich vor allem bei älteren Leutenlandesweit großer Beliebtheit.
    Als erstes durchsuchten die Sicherheitskräfte das Haus des 54-jährigen Herrn Pailin und stießen im Garten aufBehälter mit insgesamt 2.280 Litern des angesetzten Likörs.
    Danach nahmen die Beamten das Haus des 53-jährigen Herrn Sampan unter die Lupe und entdeckten Tontöpfe mit1.100 Litern "Ya Dong".
    Bei der dritten Razzia konnten die Beamten im Haus des 66-jährigen Herrn Gimnai 2.300 Liter des Kräuterlikörssicherstellen.
    Die drei Personen wurden verhaftet und ihre Alkoholvorräte als Beweismittel beschlagnahmt. Alle drei Herren sindder Polizei bekannt und stehen nicht zum ersten Mal wegen der illegalen Herstellung von "Ya Dong" vor Gericht.

  9. #18
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    auch die Kriminalisierung von Rentnern, die sich einen Kräuterschnaps brauen,
    ist seit je her illegal, und wird mit Kerker bestraft. [...]
    Da hätten die Behörden aber viel zu tun. Auf dem Land ist das Schnapsbrennen immer noch gang und gäbe. Die Großmutter meiner Frau (Gott hab' sie selig, sie war eine wunderbare Schwiegergroßmutter), brannte regelmäßig ihren Schnaps und ich habe ihr großzügig dabei geholfen, ihre Produkte ordnungsgemäß zu vernichten, sprich sie zu trinken.

  10. #19
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.085
    Meine Schwiegergroßmutter hat immer Angst für uns diese besoffenen Klebereis im Bananenblatt zuzubereiten, da sie befürchtet dafür in den Knast zu kommen... Machts aber trotzdem bei jedem Besuch Und ich hoffe noch lange, denn das Zeug ist einfach nur gut

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Namenswechsel und Reisepaß
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.01, 10:10
  2. Der Neue und seine Geschichte II
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.01, 17:11
  3. Fakten und Zahlen
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 19:34
  4. Der Neue und seine Geschichte I
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.01, 20:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10