Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand sonde

Erstellt von rainers, 18.07.2006, 12:59 Uhr · 16 Antworten · 1.043 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand sonde

    Wegen politischer Unsicherheiten geht die Investition nun nach Malaysia.

    http://www.bangkokpost.com/Business/18Jul2006_biz01.php


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    die pol. Unsicherheit ist nur ein Teil der Wichtung, schwerwiegender ist allemal:


    Thailand had failed to support the company and the industry in terms of human resources...

    One official at the National Economic and Social Development Board (NESDB) said a key factor behind Seagate's decision was likely to have been labour shortages in the country. Thanin Pa-Em, the director of the NESDB's Competitiveness Development Office, said several industries in Thailand were facing skilled labour shortages. Efforts by state agencies, including the Education Ministry, to improve skills had been slow, Mr Thanin said.


    Das heißt, sehr viele Hochschulabgänger (teuer erkaufte Diploma aber
    nichts dahinter) sind - wenn es um wirkliche Kenntnisse geht - nutzlos
    u. können ihr Leben vorzugsweise mit Antichambrieren, Vetternwirtschaft, pass/akt. Korruption u. als "hochwertige" Amtsstubenhengste oder wie ihre Familienclan- Mitglieder in Polizei u. Militär verbringen

  4. #3
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    Zitat Zitat von rainers",p="371156
    Was soll dat denn nun ? ..meiner Meinung sind solche verlorenen Geschäfte der Weg, damit die mai pen rai Kacke endlich mal verschwindet.

  5. #4
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    ich hatte vor einem halben jahr eine festplatte aus thailand (segate oder hitchi) beim nächsten defekt bekomme ich zum glück mein geld wieder. danach sieht es zur zeit auch aus

  6. #5
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    Zitat Zitat von rainers",p="371156
    Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand sonde
    40 Billionen sind auch in Baht ein Betrag, der so nicht stimmen kann, denn das wären ja fast 1 Billion Euro. Schuld ist der naheliegende Übersetzungsfehler aus dem Englischen:

    Englisch: "1 Billion" entspricht auf Deutsch: "1 Milliarde"

    Ist immer noch fast eine Millarde Euro, aber mit den 3 Nullen hinten weniger ein eher realistischer Betrag.

  7. #6
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    zero - egal wo man 'billionen' liest (auch in Heise Artikeln) kann man geistig gleich 3 Nullen abziehen

    PengoX

  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    Nun, Seagate Festplatten waren einmal von sehr guter Qualität.
    Dem ist schon länger nicht mehr so hat aber mit Thailand nichts zu tun.
    Vorwiegende Ausfälle wegen mechanischen Problemen. Die Elektronic selbst ist weniger das Problem. Betroffen vor allem die Medalist Serie (billig Schrott) weniger die schnellere Barracuda Serie.
    Woran kneift es? Denke entweder thermische Probleme, Datenträger fehlerhaft lesbar oder wirkliche Fertigungsprobleme.
    Zu Hitachi kann ich nichts sagen. Ich verbaue schon ewig Western Digital und habe wenig Aerger damit. WD made in Thailand ist OK.

  9. #8
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    Ja, eine englische Billion ist normalerweise eine Milliarde. Jeder der schon einmal Visa Runs nach Penang gemacht hat, weiss vermutlich dass Seagate schon seit Jahrzehnten ein sehr großes Investment in Malaysia hat und die neue Invesition von $800 Millionen in die Asia Pacific Region wurde schon vor einem Jahr angekündigt. Also nichts neues. Das Werk in Samut Prakan ist allerdings auch nicht gerade klein und existiert auch schon seit mehr als einem Jahrzehnt. Malaysia hat sicherlich die intelligentere Workforce und der Preisvorteil in Thailand ist verpufft wenn man die Entwicklung der letzten zehn Jahre betrachtet. Schlechte Karten für das Königreich?

    Cheers, X-Pat

  10. #9
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    .....aha, es ist soweit: Billiglohnland sucht Billigstlohnland.....

    .....jetzt habe auch ich begriffen was Globalisierung heißt.....

  11. #10
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Seagate investiert 40 Billionen Baht nicht in Thailand s

    Für Billigstware bieten sich andere Länder eher an. Ziel der thailändischen Regierung ist es ja Qualitätsprodukte herzustellen, die ISO-Normierungen standhalten. Leider braucht man dazu auch ausgebildete Fachkräfte und da treffen internationale Firmen in Thailand auf chronischen Mangel. Ausserdem ist oftmals die Arbeitsmoral nicht gerade kompatibel. Weiter kommen die manchmal ziemlich willkürlichen Rahmenbedingungen hinzu, welche an solche Firmen gestellt werden. Da ging nicht nur ein hübsches Sümmchen Investition verloren, sondern auch eine stattliche Anzahl von Festarbeitsplätzen.

    Wir werden solche Meldungen wohl in nächster Zeit noch öfters lesen - das Inverstitionkapital aus dem Ausland ist ja nach neusten Meldungen um 53% geringer gegenüber dem Vorjahr.



    ...und so nebenbei erwähnt: Ist es mir unverständlich, dass man hier über das herzustellende Produkt debattiert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschlands zusätzliche Verschuldung von 3,3 Billionen € durch Renten und Pensionen
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 23.07.12, 23:21
  2. Netzteil Seagate FreeAgent XTreme 1 TB
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.11, 21:43
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.01.09, 13:37
  4. Thailand - Singapore für 499 Baht
    Von Odd im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.05, 08:04
  5. Thailand wertet den Baht ab
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.04.05, 09:35