Ergebnis 1 bis 3 von 3

Schwere Dürre in Südostasien

Erstellt von Rene, 21.03.2005, 01:50 Uhr · 2 Antworten · 608 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Schwere Dürre in Südostasien

    Landwirtschaft in drei Staaten betroffen

    Von Thomas Berger

    Die schlimmste Dürrewelle seit vielen Jahren droht in Südostasien, den neuerlichen Wirtschaftsaufschwung empfindlich abzubremsen.
    Besorgnis macht sich breit in Bangkok, Phnom Penh und Hanoi. Die Ernte vertrocknet vielerorts auf den Feldern, Flüsse führen zu wenig Wasser, und selbst einige Kraftwerke stehen kurz vor der Abschaltung, weil der Pegel der Gewässer immer weiter fällt.
    Vor allem fürchten die Regierungen im festländischen Südostasien, die anhaltende Dürre könnte das Wirtschaftswachstum nachhaltig schädigen. Insbesondere in Thailand ist die Sorge groß, hat das Land doch schon durch die Tsunami-Katastrophe in den Tourismusgebieten des mittleren Südens eine schwere Belastung zu tragen. Bislang war Premierminister Thaksin Shinawatra von 6,5 Prozent Wachstum in diesem Jahr ausgegangen – etwas mehr als 2004. Sollte die Landwirtschaft, die knapp ein Zehntel des Bruttoinlandsproduktes ausmacht, nun deutliche Schäden davontragen, wären solche Prognosen nicht mehr zu halten.
    Folglich tun Regierung und Regionalbehörden alles in ihrer Macht stehende. 70 Provinzen mit 8,3 Millionen Bewohnern sind von der akuten Trockenheit betroffen. Einige Regionen rund um die nordthailändische Metropole Chiang Mai wurden bereits als Katastrophengebiet ausgewiesen. Noch begnügt man sich mit Maßnahmen wie dem Bohren neuer Brunnen; 6000 sollen es landesweit inzwischen sein. Sollte dies nicht ausreichen, steht auch die Armee bereit, um mittels moderner Technik die Wolkenbildung anzuregen und vielleicht so für Niederschläge zu sorgen. Doch selbst wenn diese Bemühungen von Erfolg gekrönt sind, muss spätestens im Mai natürlicher Regen in nennenswerter Menge fallen.
    Thailand ist noch am besten gerüstet, dem Problem zu begegnen. Der arme Nachbar Kambodscha hingegen hat auf internationaler Ebene bereits einen Hilferuf gestartet. Im Land der Khmer ist es schon die zweite massive Dürre in Folge. Unzählige Bauernfamilien sehen einmal mehr, wie ihre Pflanzen in der brennenden Sonne langsam verdorren.
    Als schlimmste Trockenheit seit 28 Jahren wird die Situation weiter östlich in Vietnam beschrieben. Dort sind die Niederschlagsausfälle am stärksten in den zentralen Provinzen zu spüren. Auch die Regierung in Hanoi befürchtet, dass eine Krise des bedeutenden Agrarsektors das sonst stolze Wirtschaftswachstum beeinträchtigen könnte.

    Quelle: ND 21.03.05

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Henning

    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    70

    Re: Schwere Dürre in Südostasien

    Moin!

    Das gleiche Problem hat Malaysia zur Zeit auch. Die haben derzeit so wenig Wasser wie nie zuvor in den Reservoirs. Es kann sein, daß dort das Wasser demnächst stundenweise abgestellt wird. Im Januar oder im Februar wurde dort die zweithöchste Temperatur seit Beginn der Temperaturmessung in Malaysia registriert.
    Quelle ist die kostenlose Flughafenzeitung Malaysias von vor ca. 3 Wochen.

    Gruß
    Henning

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Schwere Dürre in Südostasien

    Im Sued-Westen Thailands sieht es nicht viel anders aus! Ich war am 25.02.05 via Chum.... nach Ranong unterwegs - alles braun von der Trockenheit. Viele Wasserfaelle fuehrten wenn ueberhaupt nur ganz wenig Wasser. Die Baeume der Gummiplantagen haben alle ihre Blaetter abgeworfen. Auf Samui haben viele Kokospalmen braune von der Sonne "verbrannte" Blaetter.

    Seit einige Tagen zeigen sich Wolken - aber kein Regen... lechz... erfahrungsgemaess kommen die ersten Niederschalege erst um Songkran.

Ähnliche Themen

  1. Brennpunkt Südostasien
    Von atze im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 19:29
  2. ACHTUNG SCHWERE LUECKE IM IE !
    Von Joopi im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.12.08, 09:33
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.08, 20:25
  4. Schwere Vorwuerfe gegen Ex-Minister aus TRT Kabinett
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.06, 17:22
  5. Schwere Ueberflutungen im Sueden Thailands!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.12.05, 05:46