Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schweizer Hilfe für Wiederaufbau in Thailand braucht viel Ze

Erstellt von Rene, 03.03.2005, 17:55 Uhr · 0 Antworten · 575 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Schweizer Hilfe für Wiederaufbau in Thailand braucht viel Ze

    BANGKOK - Die Schweizer Hilfe für den Wiederaufbau in Thailand zwei Monate nach dem Seebeben kommt mit kleinen Schritten voran. Erste Fischerboote stehen demnächst bereit. Beim Aufbau der drei Fischerdörfer gibt es noch einige Hindernisse.

    Zu Beginn seien sie von einem Zeitraum von rund 18 Monaten für das ganze Wiederaufbauprojekt nördlich von Phuket ausgegangen, sagte Jean-Louis Zürcher, Sprecher der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), in Bangkok. Aber die Situation sei nicht einfach, nicht zuletzt wegen adminstrativer Hürden.

    Die Baubewilligungen für die drei Fischerdörfer auf den Inseln Koh Kho Khao und Koh Phra Thong sollten "ziemlich bald" vorliegen, schätzte Zürcher, ohne sich auf nähere zeitliche Angaben einzulassen. Noch sind einige Punkte offen, darunter die Abklärung der Eigentumsrechte.

    Quelle:

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Thai in D braucht Hilfe
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 11:41
  2. Freund braucht Hilfe
    Von wansau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 12:24
  3. Neuling braucht Hilfe
    Von denianer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.06, 17:27
  4. travelanfänger braucht hilfe
    Von inkontinenzia im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.01.06, 10:21
  5. Wiederaufbau in Thailand
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.05, 01:30