Seite 46 von 47 ErsteErste ... 3644454647 LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 461

Schweinegrippe

Erstellt von gregor200, 01.05.2009, 07:51 Uhr · 460 Antworten · 17.666 Aufrufe

  1. #451
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Schweinegrippe

    Zitat Zitat von KKC",p="808962
    Es musste/muß ja was für die notleidende Pharmaindustrie getan werden.
    ;-D
    So wie ich gehört habe, zahlt die Hälfte der Staat, und die andere Hälfte die Krankenkassen.

    Passt doch, dann müssen wir wenigstens nichts zahlen...
    Unsere Ängie ist eben die Beste! :bravo:

  2.  
    Anzeige
  3. #452
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Schweinegrippe

    ah der @lanna ist nicht krankenversichert und zahlt auch keine steuern ;-D

    oder wo denkst du kommt die kohle her die da verbrannt wird


    mfg lille

  4. #453
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Schweinegrippe

    Zitat Zitat von Lanna",p="808966
    So wie ich gehört habe, zahlt die Hälfte der Staat, und die andere Hälfte die Krankenkassen.
    nun der staat ist doch der steuerzahler und die krankenkassen werden von den kassenmitgliedern bezahlt.
    also bezahlt alles der bürger.

  5. #454
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Schweinegrippe



    2 die Ironie nicht erkennen können?

  6. #455
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Schweinegrippe

    ironie erkennen schon man soll halt immer mit dem schlimmsten rechnen ,dann kann man weniger enttaeuscht werden.

    mfg lille

  7. #456
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    Re: Schweinegrippe

    Mal so am Rande:

    Die Chefin der staatlichen amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC (»Centers for Disease Control and Prevention«), der für Impfungen und die Bekämpfung von Pandemien zuständigen Behörde, ist 2009 zurückgetreten und übernimmt einen leitenden Posten beim führenden Pharmaunternehmen »Merck«. Sie wird Leiterin der Abteilung Impfstoffe. Dieser Schritt ist eine neuerliche Bestätigung für enge und korrupte Beziehungen zwischen der WHO, dem CDC und staatlichen Instituten wie dem Robert-Koch-Institut oder dem Paul-Ehrlich-Institut in Deutschland und der gewinnorientierten Pharmaindustrie bestehen, die von der Politik der genannten Behörden und Einrichtungen profitiert.
    Quelle

  8. #457
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Schweinegrippe

    Ihr seit echt komische Leute , nun hat Angie die Wirtschaft angekurbelt und Millionen von Arbeitsplätzen
    in der Pharmaindustrie gesichert und dass passt Euch
    nicht.

    Die kann Euch das echt nicht recht machen. Verärgert
    Sie nicht, denn sonst müßt Ihr bald mehr Steuern zahlen.

  9. #458
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Schweinegrippe

    Zitat Zitat von koksamlan",p="809628
    Mal so am Rande:
    Und das ist auch gut so. Dass nicht staendig Wirtschaftsbosse in die Ministersessel gehievt werden, sondern auch Leute mit gesamtstaatlicher Perspektive in inzwischen weltumspannenden Pharmakonzernen zu Wort und Einfluss kommen.

    Was die These soll, dass hiervon auch das dt. Robert-Koch-Institut betroffen sein koenne, erscheint hahnebueschen. Wie ueberhaupt die Beziehungen zwischen regulativen Behoerden (Arzneimittelkontrolle, Umweltschutz, Lebensmittelkontrolle, Arbeitsplatzsicherheit etc...) voellig konspirativ gesehen werden. Die wissen meist ueber den jeweils anderen gut Bescheid. Sitzen ja oft genug an den verschiedenen Seiten des Konferenztisches.

  10. #459
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Schweinegrippe

    So was nennt man auch "kompetente" Führung des Volkes.

  11. #460
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Schweinegrippe

    Schön dass die Bürger dieses Landes manchmal intelligenter sind als es scheint.
    Bezahlen müssen sie den Unsinn trotzdem :-(
    Und ob letztendlich der Bund oder die Länder zahlen - es wird immer das Geld des Steuerzahlers sein.
    Oder irre ich?




    Millionenverluste drohen - Bund soll helfen

    Die Länder befürchten Millionenverluste, wenn sie auf den Impfdosen sitzenbleiben. Der Kaufpreis der bestellten Dosen liegt bei 416,5 Millionen Euro. Sachsen-Anhalts neuer Gesundheitsminister Norbert Bischoff hatte am Montag erklärt, dem Land drohe ein Schaden zwischen zwei und zehn Millionen Euro. Niedersachsens Gesundheitsministerin Mechthild Ross-Luttmann verlangte Zugeständnisse von GlaxoSmithKline. Der Impfhersteller müsse bei dem Treffen ein klares Angebot vorlegen. In der Pflicht sieht sie allerdings auch die Bundesregierung. Der Bund habe die Länder ja immer wieder gedrängt, mehr Impfstoff zu bestellen als eigentlich geplant gewesen sei.
    EDIT
    Quelle

Seite 46 von 47 ErsteErste ... 3644454647 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geht die Schweinegrippe um?
    Von franki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.10, 11:01
  2. Einreisebestimmung TH / Schweinegrippe ?
    Von Calau im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.07.09, 06:24
  3. Ron Weasley hatte Schweinegrippe
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.09, 18:26
  4. Schweinegrippe in TH ?
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 19.06.09, 00:46