Seite 647 von 743 ErsteErste ... 147547597637645646647648649657697 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.461 bis 6.470 von 7423

Samui Kiosk (Wetter, Nachrichten, Neuigkeiten)

Erstellt von Samuianer, 29.01.2006, 09:01 Uhr · 7.422 Antworten · 825.553 Aufrufe

  1. #6461
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    36.269
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Den Chinesen wiederum wäre recht, es gäbe so wenig Langnasen in Thailand wie möglich.
    Die Anzahl der "Langnasen" in Thailand duerfte den Chinesen herzlich egal sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #6462
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    5.694
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Andererseits erzählen auch viel langjährige Expats von Ihrer Zufriendheit im Leben in Thailand.

    Eigentlich kann man zufrieden sein, es kommt eben darauf an was man hier in Thailand macht.

    So lange man keinem Eingeborenen ins Gehege kommt gibts keine Probleme.

    Man muss schon ein guter Beobachter sein, um hier SEIN und SCHEIN auseinander zu halten.

    Das machts auch spannend hier zu leben.

  4. #6463
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    2.950
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    . . habe an anderer Stelle ja bereits aufgezeigt: Es wird immer ungemütlicher für Expats und Farang im allgemeinen.
    man sollte nicht immer von sich selbst auf andere schließen ....

    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Es häufen sich Schikanen.
    War Dienstag auf der Immi Pattaya .
    War den ganzen Vormittag am regnen und der Zugang zur Immi zwischen Straße und Parkplatz Stand entsprechend unter Wasser , sodass jeder Besucher fast unvermeidlich nasse Füße bekam .

    Nun könnte man es ja als Schikane betrachten , dass sich niemand um einen vernünftigen Ablauf des Wassers kümmert , andererseits .....man kann sich so manche Schikane auch schlichtweg nur einbilden ....

  5. #6464
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    6.964
    "NASSE FÜSSE" gehören zu Thailand wie der Regenschirm zu England ! Ich habe mehrere "Gummilatschen", schöne wenn ich auf irgend ein Amt muß ( Immi ), gewöhnliche im Garten, zum Einkaufen beim 7/11 oder Tesco etwas nettere.........so das ist eben Gewöhnung,so einfach kann das Leben in TH sein..........
    Solche nachgemachten "Crocs" kosten in Bgkk THB 400/800,- und hier die Selbigen nur noch THB 100/150,- am Wochenmarkt

  6. #6465
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    2.950
    Gummilatschen hab ich keine , aber dafür vorsorglich n zweites Paar Schlappen ins Auto geschmissen vor der Abfahrt .

  7. #6466
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    . . . . man sollte nicht immer von sich selbst auf andere schließen ....

    Nun könnte man es ja als Schikane betrachten andererseits .....man kann sich so manche Schikane auch schlichtweg nur einbilden ....
    ich habe das mit den Schikanen die sich häufen, weder aus dem blauen Himmel herbei gezaubert, noch habe ich es auf mich selbst bezogen.

    Im Gegenteil, ich beziehe mich auf eine ganze Menge andere Leute, welche die Erfahrung am eigenen Leib machen.

    Du solltest nicht immer von Dir selbst auf andere schliessen!

    Du bist ja nicht der einzige Thailandreisende bzw Niedergelassene.

    Ich lese auch andere Foren und bei Expat-Gruppen in den sozialen Medien mit, auch englischsprachige, und anhand der threads ist zu erkennen, dass sich viele Expats vermehrt schikaniert fühlen.

    Sei es durch willkürliche Auslegung der Regeln auf den Amphoes als auch in Visaangelegenheiten beim Grenzübergang oder der Verlängerung. Da sich gerade im Visabereich einiges verändert hat, dürfte es nicht weiter verwundern.

    Die wahrgenommene Häufung kann vielleicht auch meinem vermehrten Lesen von Beiträgen geschuldet sein, nur kann ich mich nicht erinnern, früher über solch eine Vielzahl von Problemen gelesen zu haben

  8. #6467
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    . . . . sodass jeder Besucher fast unvermeidlich nasse Füße bekam ..
    passiert mit einem vernünftigen Paar "Crocs" an den Füßen nicht so schnell, und ist angesichts des Verzichts auf Socken ja nicht weiter schlimm

    viele "Crocs"- Modelle haben extra Löcher an den Seiten, damit das Wasser ablaufen kann

    Beim Modell "Venedig" gibt's sogar eine Stange zum staaken im Hochwasser gratis dazu

  9. #6468
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    2.950
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    passiert mit einem vernünftigen Paar "Crocs" an den Füßen nicht so schnell, und ist angesichts des Verzichts auf Socken ja nicht weiter schlimm

    viele "Crocs"- Modelle haben extra Löcher an den Seiten, damit das Wasser ablaufen kann

    Beim Modell "Venedig" gibt's sogar eine Stange zum staaken im Hochwasser gratis dazu
    Crocs sollen bei gesunden Füßen ok sein , bei Füßen die schnell zu Entzündungen neigen eher bedenklich .

    Da ich zur zweiten Gruppe neige , hol ich mir lieber weiterhin die Schlappen bei Bata und lass mir Zeit beim durchprobieren hinsichtlich Fussbett .

    Aber da in Kürze Benni sicher wieder auf der Insel eintrudeln wird , solls das an dieser Stelle von mir in Sachen Crocs und vermeindliche Farangschikane in diesem Thread erstmal gewesen sein .

  10. #6469
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    TROTZDEM noch eine kleine Anmerkung zu den CROCS:

    Die echten sind aus weichem und "antibakteriellem" Material, und ich habe sie noch nie einlaufen müssen . . . sie passen vom ersten Tag an.

    Eventuell wäre es mal einen Versuch von Dir wert.

    Die Kunsstoffmischung ist irgendetwas spezielles! Ich hatte erwartet, Schweißfüße zu entwickeln in den Crocs, aber nee, Fehlanzeige! Sie riechen auch nicht nach langem Tragen!

    NACHTRAG: habe gerade etwas dazu gefunden: http://www.shopcrocs.in/croslite/

    und: http://www.gummi-stiefel.eu/zubehoer/croslite/

    Vorsicht vor Fälschungen und Kopien. Ich kaufe meine Online bei crocs.eu in den Niederlanden, da wo sie herkommen.

    Ich trage sie lieber als Flip-Flops oder Sandalen, weil so die Zehennägel geschützt sind . . . . . bei dem Zustand thailändischer Gehwege mit den vielen Stolperfallen eine gewisse Sicherheit. Mit vorne offenen Sandalen hatte ich schon zweimal den Nagel des großen Zeh vollständig heraus gerissen!

    Ich war bis vor 7 Jahren sehr skeptisch gegenüber den Crocs, bis ich bei einem Kollegen mit bekam, wie locker er damit lief. Ich hab's dann einfach mal für mich ausprobiert, und bin dann mit Begeisterung dabei geblieben

    nun aber ZURÜCK ZU KO SAMUI UND DEM WETTERBERICHT !

  11. #6470
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    14.330
    Auch auf uns wird Samui dieses Jahr verzichten müssen. Wir haben uns dieses Jahr u. A. für Lanta enschieden. Da wir auch letztes Jahr dort waren und Samui ausliessen, kann ich den zitierten Leserkommentar nicht richtig einschätzen, aber auch wir haben beim letzten Samui Urlaub viel Müll dort gesehen. So wie es ausschaut, scheint es aber eher schlimmer als besser geworden sein. Aus meiner Sicht sollten die Verantwortlichen auf Samui nicht darüber klagen, wenn weniger Touris kommen, wenn sie es seit Jahren (wieviele?) nicht mal hinbekommen die Müllverbrennungsanlage zum arbeiten zu bringen.

    ?Bitte kommen Sie zurück nach Koh Samui!?

    Patrick Eugster 02.02.17 21:20
    Gute Überschrift: Bitte kommen Sie zurück nach Koh
    Wir waren vom 24.12 -7.1.17 auf der Insel Für das Wetter kann man ja bekanntlich nichts und ja uns hat der Monsun auch erwischt. Ab dem Silvester hat es praktisch durchgängig geregnet und zeitweise konnten wir das Hotel nicht mehr verlassen da alles so überschwemmt war. Ich der Zeit bis zum Silvester waren wir mit dem Roller auf der Insel unterwegs und haben dabei auch einiges gesehen, wie zum Beispiel illegale Mülldeponien. Was viele Leute und Wir eingeschlossen nicht gewusst haben und auch in den Reiseportalen kaum erwähnt wird. Koh Samui hat ein riesen Müllproblem und das nicht erst seit kurzem. Andere Länder andere Sitten aber das ist es nicht. Wir haben erfahren das die Müllentsorgung auf der Insel schon seit etlichen Jahren nicht funktioniert und aus meiner Sicht wird alles nach den Jahren sichtbar…. Das was ich auf der Insel gesehen habe, dass werden auch andere Touristen sehen und aus meiner Sicht ist der Gestank, Dreck, Müll der vorwiegend überall sichtbar ist das grundsätzliche Problem sein. Die Regierung macht seit Jahren nichts gegen dieses Problem und jetzt muss sich halt keiner wundern, dass die Zahl der Touristen rückläufig ist. Keiner möchte in einer Kloake Urlaub machen.

Ähnliche Themen

  1. Wetter auf Samui im November?
    Von DerEnttäuschte im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 07:27
  2. Wetter auf Koh Samui
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.07, 15:19
  3. Wie ist das Wetter auf Samui im August??
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 23:26
  4. Und noch eine Samui-Wetter Frage: Juni
    Von sourdough im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 12:05
  5. Hilfe! Wie ist das Wetter in Samui?
    Von dawarwas im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.12.03, 08:36